Manga News Nr. 743

Diese Woche gibt es folgende neue Reviews:
Death Note: Another Note – Die BB-Mordserie von Los Angeles
Ryuko

 

Die neuen Bände von MangaCult sind erschienen:
Blame! Master Edition 5
Gantz Perfect Edition 1
Green Worldz 3
Kuhime 2

 

 

Japanische Manga-Charts vom 30. Juli bis 5. August 2018 von Oricon
01. Keine Cheats für die Liebe #6
02. Haikyu!! #33
03. One-Punch Man #17
04. Black Butler #27
05. The Promised Neverland #10
06. Bokura wa minna kawaisô #11
07. Slam Dunk (Neuausgabe) #11
08. Slam Dunk (Neuausgabe) #12
09. Slam Dunk (Neuausgabe) #13
10. Slam Dunk (Neuausgabe) #14

Quelle: www.oricon.co.jp

||||| Like It 6 Find ich gut! |||||

Manga News Nr. 742

Diese Woche gibt es folgende neue Reviews:

My Honey Boy
Yunas Geisterhaus

 

KAZE_LogoKAZÉs neue Bände sind nun erhältlich:
Blue Exorcist 20
Dimension W 13
Dusk Maiden of Amnesia – Einsteigerset (Band 1-4)
Haikyu!! 7
Inspector Akane Tsunemori 6
Jünger als ich 3
Der Klang meines Herzens 3
Küss ihn, nicht mich! 13
One-Punch Man 13
Scum’s Wish 3
Seraph of the End: Guren Ichinose – Catastrophe at Sixteen 3
Was sich neckt, das liebt sich
Yunas Geisterhaus 3
Zur Hölle mit Enra 3

Japanische Manga-Charts vom 23. bis 29. Juli 2018 von Oricon
01. Kingdom #51
02. Tokyo Ghoul:re #16
03. Black Butler #27
04. Gekkan Shôjo Nozaki-kun #10
05. Kinô nani tabeta? #14
06. Giant Killing #48
07. Miracles of Love – Nimm dein Schicksal in die Hand #9
08. This Lonely Planet #11
09. Kishibe Rohan wa ugokanai #2
10. JoJolion #18

Quelle: www.oricon.co.jp

||||| Like It 10 Find ich gut! |||||

Manga News Nr. 741

Diese Woche gibt es folgende neue Reviews:

In these Words
Super Mario Adventures

 

EMA hat die Neuheiten bereits ausgeliefert:
An deiner Seite – Luxury Edition
Armed Girl’s Machiavellism 3
Attractive Detectives 3
Bad Boy Yagami 2
Bungo Stray Dogs 6
Dolly Kill Kill 9
Gleipnir 3
High Rise Invasion 13
Imprisoned Hearts 2
Love Hotel Princess 6
Pakt der Yokai 17
Rainbow Days 13
re:member 12
Say „I love you“! 7
Taboo Tattoo 9
To Your Eternity 3

Die neuen Bände von Altraverse sind nun erschienen:
Game – Lust ohne Liebe 2
Goblin Slayer! 1
Granblue Fantasy 2
Kakegurui – Das Leben ist ein Spiel 2
Lip Smoke
Maybe someday – In these words Prequel
Record of Grancrest War 2
Super Lovers 1

Carlsen_Manga_LogoCarlsen hat die neuen Bände für diesen Monat ausgeliefert:
Anonymous Noise 6
Attack on Titan – No Regrets (Full Color Edition) 2
Battle Angel Alita – Perfect Edition 4 (auch im Schuber erhältlich)
Becoming a Girl one Day 4
Chiisakobee 3
Die Walkinder 3
Dreamin‘ Sun 4
Focus 10 2
Food Wars – Shokugeki no Soma 15
Hunter x Hunter 9+10 Neuausgabe)
I am a hero in Nagasaki
Murciélago 7
My Hero Academia 13
Naruto Massiv 11
Okitenemuru 7
One Piece Party 3
One Week Friends 7
Overlord 6
Personal Paradise – Brave Brother 1.0 2
Sacrifice to the King of Beasts 1
Splatoon 2
The Promised Neverland 3
The Royal Tutor 5
Triage X 15

Panini-Manga-logoPanini Manga hat die folgenden neuen Bände veröffentlicht:
Kiss x Death 5
My Love Story!! – Ore Monogatari 9
Pokémon: Schwarz und Weiss 2 2

Japanische Manga-Charts vom 16. bis 21. Juli 2018 von Oricon
01. Kingdom #51
02. Tokyo Ghoul:re #16
03. JoJolion #18
04. Kishibe Rohan wa ugokanai #2
05. DAYS #28
06. Gekkan Shôjo Nozaki-kun #10
07. Karakai Jōzu no (Moto) Takagi-san #3
08. My Hero Academia #19
09. The Quintessential Quintuplets #5
10. Haikyu!! #32

Quelle: www.oricon.co.jp

||||| Like It 10 Find ich gut! |||||

Manga News Nr. 739

Diese Woche gibt es folgende neue Reviews:

Detektiv Conan – Karate und Orchideen
Die Walkinder
Splatoon
Tanya the Evil
The Tale of the Wedding Rings

 

VerlagslogoDie neuen Bände von Tokyopop sind seit dieser Woche erhältlich:
Accel World / Dural – Magisa Garden 7
An jenem sonnigen Tag 1
Atemlose Liebe 2
Black Clover 12
Citrus 8 (auch als Limited Edition)
Deine wundersame Welt 1
Ein Freund für Nanoka -Starter Pack (Band 1+2)
Fate/stay night Sammelband 1
Gin Tama 38
Haus der Sonne 12
Innocent 6
Kemono Friends – Willkommen im Japari Park! 1
Last Frontline 4
Liar Prince and Fake Girlfriend 4
Magical Girl of the End 16
Maiden Spirit Zakuro 4
Miracles of Love – Nimm dein Schicksal in die Hand 7
Purgatory Survival 1
Real Account 3
Siúil, a Rún – Das fremde Mädchen 4
Smokin‘ Parade 4
Suisai 4
The Ones Within 6
The Rising of the Shield Hero 6
Young Bride’s Story 9

 

Japanische Manga-Charts vom 2. bis 8. Juli 2018 von Oricon
01. Haikyu!! #32
02. My Hero Academia #19
03. Food Wars – Shokugeki no Soma #30
04. Shûmatsu no Harem #6
05. Slam Dunk (Refurbished Edition) #7
06. Slam Dunk (Refurbished Edition) #8
07. Slam Dunk (Refurbished Edition) #9
08. Kekkai Sensen Back 2 Back #5
09. Slam Dunk (Refurbished Edition) #10
10. Bokura ga minna kawaisô #10

Quelle: www.oricon.co.jp

||||| Like It 10 Find ich gut! |||||

Tanya the Evil

Name: Tanya the Evil
Englischer Name: The Saga of Tanya the Evil
Originaltitel: Yôjo Senki
Herausgebracht: Japan: Kadokawa Corporation 2013
Deutschland: EMA 2018
Mangaka: Characterdesign: Shinobu Shimotsuki
Story: Carlo Zen
Zeichnungen: Chika Tojo
Bände: 9 Bände, wird fortgesetzt
Preis pro Band: 7,50 €

Story
So schnell kann es gehen: Eben noch feuert ein namenloser Vize-Abteilungsleiter einer japanischen Firma auf schonungslose Art einen verdienten Angestellten, dann wird er auch schon von diesem vor einen Zug gestoßen. Zu seiner Überraschung trifft der ambitionierte Mann nach seinem Ableben im Himmel auf Gott,  den er derart düpiert, dass er zur Wiedergeburt in eine andere Dimension geschickt wird. In dieser neuen Welt gibt es Magie und Zauber – und es herrscht permanent Krieg.

Ausgerechnet in das Kaiserreich, die größte kriegsführende Nation, wird der Japaner hineingeboren – als Mädchen Tanya Degurechaff. Durch ihre magische Begabung macht Tanya bereits in jungen Jahren in der Armee Karriere und wird Leutnant der Aeromagischen Einheit. Zunächst bedeutet das Einsatz an vorderster Front und permanente Gefahr um Leib und Leben. Das alles ist gar nicht in Tanyas Sinne.

Bestenfalls sollte die Front nur eine Durchgangsstation hin zu einem hochdotierten Posten weit entfernt von den Schlachtfeldern sein. Doch ganz so einfach funktioniert es – trotz erwachsenem Geist – dann doch nicht. Schließlich hat Gott Tanya nicht ohne Grund eine Rolle zugewiesen. Und so ist es tatsächlich ein übersinnliches Wesen, das dem Mann im Mädchenkörper immer wieder Knüppel zwischen die Beine wirft…

Eigene Meinung
„Tanya the Evil“ basiert auf der Roman-Serie „Yôjo Senki“, hierzulande ist aber vor allem die zwölfteilige Anime-Serie bekannt. Im Grunde sind es mehrere Handlungsstränge, die sich darin vereinigen. Es gibt eine (ansehnliche) Military-Story im 1. Weltkrieg-Style, in dem sich das Kaiserreich (Zarenreich, das aber auf dem Territorium des Deutschen Reichs verortet wird) mit seinen Nachbarländern prügelt. Kurios: Einer der gegnerischen Politiker hat frappierende Ähnlichkeit mit einer gewissen Person aus Österreich. Interessant ist die Fantasy-Komponente, indem den klassischen Divisionen eine Einheit magiebegabter SoldatInnen beigeordnet ist.

Leider wird aus dieser ansprechenden Grundstruktur viel zu wenig gemacht, zugunsten einer recht merkwürdigen Rahmenhandlung. Da liefert sich ein Atheist einen persönlichen Disput mit Gott und wird daraufhin statt ins Nirwana in eine andere Zeit geschickt und dort als Soldatin wiedergeboren.

Bei der ganzen Sache bleibt aber undurchsichtig, was eigentlich die Aussage dieses Rahmens sein soll? Es gibt Gott und man muss ihm gehorchen, sonst gibt es Ärger? Oder es gibt Gott nicht und die Story ist als Satire auf die Religion(en) zu verstehen? Oder ist beides nicht der Fall, die Macher hatten keine Ahnung und wollten einfach irgendeine halbwegs logische Erklärung dafür haben, warum sie ein junges Mädchen mit dem Geist eines erwachsenen Mannes ausstatten? Nach einer schlüssigen Antwort sucht man vergebens.

Das alles ist doch etwas viel des Guten. Auch die Umsetzung des Manga will wesentlich mehr, als sie erfüllen kann. Immer wieder gibt es Info-Boxen, die einiges erklären. Aber wem? Und nach welchem System? Hätte man sich lieber mal auf die Militärhandlung konzentriert…

© Rockita

Tanya the Evil: © 2013  Carlo Zen / Chika Tojo / Shinobu Shimotsuki  Kadokawa Corp. / EMA

 

||||| Like It 1 Find ich gut! |||||

Detektiv Conan – Karate und Orchideen

Name: Detektiv Conan – Karate und Orchideen
Englischer Name:
Originaltitel: Detektiv Conan – Karate und Orchideen
Herausgebracht: Deutschland: EMA 2018
Mangaka: Gosho Aoyama
Bände: Einzelband
Preis pro Band: 6,00 €

Inhalt & Eigene Meinung
Die Special Editions als „Best of“-Bände zur Serie „Detektiv Conan“ haben beim EMA-Verlag schon Tradition. Während es anfangs vor allem die japanischen Sampler-Bände waren, die in Übersetzung hierzulande veröffentlicht wurden, sind es inzwischen hauptsächlich eigene Zusammenstellungen des deutschen Verlags. Die Vorteile liegen auf der Hand: Es ist mehr Arbeit für den Verlag, die Bände und ihren teils speziellen Anhang zu übersetzen, als bereits vorhandene deutsche Kapitel zu kombinieren und eigene Info-Boxen selbst zu schreiben. Zum anderen bietet sich dadurch die Möglichkeit, die Special Editions an Personen festzumachen.

Wiederum gab es eine Leserumfrage, durch den diesmal Ran Mori als Charakter für den nächsten Sonderband ausgewählt wurde. In einer vorigen Abstimmung musste sie sich noch Heiji Hattori geschlagen geben. Seien wir ehrlich: Es war nur eine Frage der Zeit, bis auch der weibliche Hauptcharakter der Serie zum Zuge kommen würde. Zumal Ran ein Charakter der Gegensätze ist: eine starke (Karate-)Kämpferin, aber auch abergläubisch und bisweilen ängstlich; einfühlsam und liebenswürdig, aber auch manchmal sehr energisch.

Ein ums andere Mal kommt sie Shinichi auf die Spur, um sich dann aber mit diversen Tricks wieder von der Erkenntnis abbringen zu lassen. Eben diese Fälle sind es, die den Großteil dieser Special Edition ausmachen: „Späte Rache“ (Ep. 7, Fall 8, Band 3), „Mord ist keine Hexerei“ (Ep. 99/100, Fall 37, Band 14), sowie der Fall, in dem Ran versucht, Conans Handy zu knacken, um ihn zu überführen (Fall 138, Band 46/47). Die anderen Fälle bieten Beispiele, in denen Ran zeigt, wie (innerlich) stark sie eigentlich wirklich ist, wenn es um Menschen geht, die ihr etwas bedeuten oder wenn sie persönlich gefordert ist: „Die erste Liebe vergisst man nie“ (Ep. 106/107, Fall 50, Band 18), der Fall mit dem Diebstahl im Lebensmittelladen, bei dem eine Schulfreundin fälschlich verdächtigt wird (Fall 124, Band 42) sowie der Papierflieger-Entführungsfall (Fall 185, Band 61). Nicht fehlen darf ein Fall aus früheren Zeiten, der bis dahin wohl der emotionalste der Serie war und insbesondere Ran vor eine Herausforderung stellte, nämlich „Mord auf der Skihütte (Fall 39, Band 14/15). Denn die Person, die den Mord beging, war eine, die der Oberschülerin viel bedeutete.

Dazu gibt es wieder ein paar Infoboxen zwischen den Kapiteln mit Hintergrundinfos oder einfach Erinnerungen an frühere Sachverhalte. Eine der Info-Seiten enthält allerdings einen Fehler: Das Ohrring-Handy, eines der kreativsten, aber auch kurzlebigsten Gadgets im Conan-Universum, kam nicht nur in dem Skihütten-Fall zum Einsatz, sondern hatte auch noch später einen Auftritt in der Doppelfolge „Gefährliche Töne“, ehe es (wie in der Infobox geschildert) dem technischen Fortschritt weichen musste.

Die älteren Fälle bringen zutage, wie gut insgesamt die früheren Übersetzungen doch waren. Beispielsweise wurden Ran und Sonoko damals noch – wie im Original – von ihren Lehrerinnen mit Nachnamen angeredet. Inzwischen hat sich eingebürgert, dass für weibliche Charaktere grundsätzlich Vornamen verwendet werden (aktuell z.B. bei Masumi Sera oder Naeko Miike).

Auch dieser Band kann wieder als gelungen bewertet werden. Die Zusammenstellung der Fälle ist schlüssig und passend, um die verschiedenen Facetten des Charakters darzustellen. Fans von Conans großer Liebe werden ihren Spaß daran haben. Nur der Titel gibt Rätsel auf: Zwar bedeutet Ran auf Deutsch „Orchidee“, aber warum dann „Orchideen“ im Titel?

Für den EMA-Verlag sind die Eigenproduktionen an „Best of“-Bänden kommod. Die Fokussierung auf einen Charakter erleichtert die Werbung. Ob sich das Mittel der Fan-Abstimmung bewährt hat, sei aber mal dahingestellt. Zumal ja offenbar alle Vorschläge sowieso von EMA in die Tat umgesetzt werden. Letztlich entschied das Votum nur über die Reihenfolge, denn auch die nächste Special Edition zum „unterlegenen“ Kogoro wurde bereits angekündigt.

Es wäre doch wünschenswert, wenn EMA sich auch noch einmal die japanischen „Best of“-Bände ansehen würde. Denn die jüngeren Veröffentlichungen dort, z.B. Dead or Alive Edition, Double Face Edition oder die zweite FBI-Selection, wären auch für die hiesigen Fans interessant(er).

© Rockita

Detektiv Conan – Karate und Orchideen: © 2018  Gosho Aoyama  EMA

 

||||| Like It 1 Find ich gut! |||||

Manga News Nr. 738

Diese Woche gibt es folgende neue Reviews:

Der Klang meines Herzens
Er ist mein Gott
Fire Punch
Focus 10
Imprisoned Hearts
Kakegurui – Das Leben ist ein Spiel
Meine erste Liebe
Schäferstündchen
Sister & Vampire
Verliebt in Akihabara

 

KAZE_LogoKAZÉs neue Bände sind nun erhältlich:
Akame ga KILL! 14
Die Tanuki-Prinzessin 5
Er ist mein Gott
Fire Punch 2
Geten no Hana – Die Blume, die im Schatten blüht 2
Is it wrong to try to pick up Girls in a Dungeon? 6
Magi – The Labyrinth of Magic 34
My Honey Boy 2
The Tale of the Wedding Rings 2
This Lonely Planet 5
Tokyo Ghoul:re 12
Toriko 39
Zeig mir, was Liebe ist 5

Japanische Manga-Charts vom 25. Juni bis 1. Juli 2018 von Oricon
01. Saint Young Men #15
02. Hi Score Girl #9
03. Coffee & vanilla #9
04. Seven Deadly Sins #32
05. Fûto Tantei #3
06. Golden Kamui #14
07. Blue Giant Surpreme #5
08. One Piece #89
09. Rainbow Days #16
10. Bokura ga minna kawaisô #10

Quelle: www.oricon.co.jp

||||| Like It 11 Find ich gut! |||||

Manga News Nr. 736

Diese Woche gibt es folgende neue Reviews:
Kakegurui – Das Leben ist ein Spiel
Sister & Vampire

Die neuen Bände von Altraverse sind nun erschienen:
Bis deine Knochen verotten 2
Daydream Lover 1
In these Words 3
Interviews mit Monster-Mädchen 2
Kein Dad wie jeder andere 1
Keine Cheats für die Liebe 2
Made in Abyss 1

Panini-Manga-logoPanini Manga hat die folgenden neuen Bände veröffentlicht:
Parasyte – Kiseijuu 8
Plunderer – Die Sternenjäger 5
Pokémon – Die ersten Abenteuer 14: Gold, Silber und Kristall

Carlsen_Manga_LogoCarlsen hat die neuen Bände für diesen Monat ausgeliefert:
12 Jahre 6
Attack on Titan – Before the Fall 11
Fairy Tail 57
Hunter x Hunter 34
In this Corner of the World 2
Killing Bites 7
Manga-Zeichenstudio: Manga Basics
Mob Psycho 100 5
Motokare Retry 1
Naruto Massiv 10
Rock – The Clockwork World 3
Seven Deadly Sins 20
Skip Beat! 40
Takane & Hana 3
The Case Study of Vanitas 3
The Heroic Legend of Arslan 7
To the Abandoned Sacred Beasts 5
Vigilante – My Hero Academia Illegals 1

Nachdrucke
Assassination Classroom 3+4 und Character Book
Attack on Titan 11-15 (im Schuber)
Fairy Tail 32
Hunter x Hunter 7+8 (Neuausgabe)
Kleine Katze Chi 2
Maid-sama 7, 10
My Hero Academia 1, 5
Naruto Massiv 1
Neon Genesis Evangelion 6
One Piece 10, 16-18, 23, 25, 34, 42, 44+45, 48
Sherlock 1: Ein Fall von Pink
Vampire Knight 19
Vinland Saga 3

 

Japanische Manga-Charts vom 11 bis 17. Juni 2018 von Oricon
01. One Piece #89
02. Seven Deadly Sins #32
03. Barakamon #17
04. Tensei shitara Slime datta ken #8
05. Daiya no A Act II #12
06. The Promised Neverland #9
07. Bakemonogatari #1
08. Kuss um Mitternacht #8
09. Kindaichi 37-sai no jikenbo #1
10. Gakkô gurashi!! #10

Quelle: www.oricon.co.jp

||||| Like It 10 Find ich gut! |||||

Manga News Nr. 735

Diese Woche gibt es folgende neue Review:
Naruto Sasuke Shinden – Buch des Sonnenaufgangs

 

VerlagslogoDie neuen Bände von Tokyopop sind seit dieser Woche erhältlich:
Confidential Confessions Sammelband 1
Dein Verlangen gehört mir 10
Die Braut des Magiers – Merkmal (Guidebook)
Dreamland 17
Ein verbotenes Spiel
Fox Spirit Tales 1
In/Spectre 3
Kasane 7
Liar Queen
Merry Nightmare 16
Mikamis Liebensweise 2
Naughty Temptation
Romantica Clock – Starter Pack (Band 1+2)
Sky World Adventures 2
Subaru – My dirty Mistress 2
Verliebt in Prinz und Teufel? 2
Voice or Noise – Memorial Book
Yona – Prinzessin der Morgendämmerung 12

Nachdrucke
Black Clover 5
Blood Lad 2, 8 und Starter Pack
Das Funkeln des Augenblicks
Dein Verlangen gehört mir 2
Die rothaarige Schneeprinzessin 1+2, 14 und Happy Winter Pack
Finder 6
Qualia unter dem Schnee
Romantica Clock 1+2, 4
Sommer der Glühwürmchen 6
The Legend of Zelda – Perfect Edition 2+3
The Legend of Zelda: Twilight Princess 2
Yona – Prinzessin der Morgendämmerung 7, 9
Yotsuba&!1

 

Japanische Manga-Charts vom 4 bis 10. Juni 2018 von Oricon
01. One Piece #89
02. The Promised Neverland #9
03. Dragon Ball Super #6
04. Tensei shitara Slime datta ken #8
05. Gin Tama #73
06. Kimetsu no Yaiba #11
07. Die rothaarige Schneeprinzessin #19
08. Kinnikuman #63
09. Bungo Stray Dogs #15
10. Slam Dunk (Refurbished Edition) #1

Quelle: www.oricon.co.jp

||||| Like It 10 Find ich gut! |||||

Manga News Nr. 734

Diese Woche gibt es folgende neue Reviews:
Attractive Detectives
Given
K – The First

 

 

Die neuen Bände von MangaCult sind erschienen:
Green Worldz 2
Kuhime 1
Parataxis Master Edition Gesamtausgabe

 

 

EMA-LogoEMA hat die Neuheiten für diesen Monat veröffentlicht:
AJIN – Demi-Human 11
Armed Girl’s Machiavellism 2
Attractive Detectives 2
Bad Boy Yagami 1
Bittersweet Chocolate 1
Bungo Stray Dogs 5
Come to where the Bitch Boys are 2 (auch als Special Edition)
Dolly Kill Kill 8
Gleipnir 2
Imprisoned Hearts 1
Rainbow Days 12
re:member 11
Say „I love you“! 6
Shinobi Quartet 8
Taboo Tattoo 8
To your Eternity 2
UQ Holder! 14
Werewolf Game – Beast Side 3

 

KAZE_LogoKAZÉs neue Bände sind nun erhältlich:
Der Klang meines Herzens 2
Die Monster Mädchen Anthologie 3
Haikyu!! 6
Inspector Akane Tsunemori 5
Jünger als ich 2
Meine erste Liebe
Nisekoi 25
One-Punch Man 12
Scum’s Wish 2
Seraph of the End – Vampire Reign 12
Super Mario Adventures
Yunas Geisterhaus 2
Zur Hölle mit Enra 2

Japanische Manga-Charts vom 28. Mai bis 3. Juni 2018 von Oricon
01. One Piece #89
02. Slam Dunk (Refurbished Edition) #1
03. Horimiya #12
04. Slam Dunk (Refurbished Edition) #2
05. Slam Dunk (Refurbished Edition) #3
06. Slam Dunk (Refurbished Edition) #4
07. Slam Dunk (Refurbished Edition) #5
08. Slam Dunk (Refurbished Edition) #6
09. Aoashi #13
10. Bungo Stray Dogs #15

Quelle: www.oricon.co.jp

||||| Like It 13 Find ich gut! |||||
1 2 3 65