ANIMAX Programmhighlights Januar 2015

AnimaxFür den Monat Januar wurden von dem Pay-TV-Sender Animax einige Programm-Highlights angekündigt:

  • Mein Nachbar Totoro
    Sonntag, 4. Januar um 17:15 Uhr
  • Der Mohnblumenberg
    Sonntag, 4. Januar um 18:40 Uhr
  • Chihiros Reise ins Zauberland
    Sonntag, 4. Januar um 20:15 Uhr
  • Prinzessin Mononoke
    Sonntag, den 4. Januar um 22:15 Uhr
  • Sword Art Online II
    Samstag, 24. und Sonntag, 25. Januar ab 15:00 Uhr
  • Guilty Crown
    Donnerstag, 1. Januar ab 11:00 Uhr
  • Blood+
    Ab Montag, 5. Januar immer montags bis freitags ab 21:50 Uhr in Doppelfolge

Quelle: Pressemeldung

||||| Like It 1 Find ich gut! |||||

One Piece Termine bei KAZÉ

KAZE_LogoKAZÉ hat mit dem heutigen Newsletter die Termine der nächsten One-Piece-Boxen bekannt gegeben:

Box 9 (Ep. 264-294): März 2015
Box 10 (Ep. 295-325): Mai 2015
Box 11 (Ep. 326-358): August 2015
Box 12 (Ep. 359-390): Oktober 2015

Quelle: KAZÉ Newsletter

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

„Attack on Titan“ erst 2015 bei KAZÉ

KAZE_LogoBereits Ende Januar 2014 wurde bekannt, dass sich KAZÉ die Rechte an dem Anime „Attack on Titan“ gesichert haben. Eigentlich sollte die Serie bereits im Spätsommer erscheinen. Doch daraus wurde nichts.

Wie das Label im heutigen Newsletter mitteilte, haben sie bisher kein Material aus Japan bekommen, so dass mit der deutschen Umsetzung noch nicht begonnen werden konnte.

Hierzulande müssen die Anime-Fans bis nächstes Jahr warten. Dann wird die Serie auf DVD und Blu-ray erscheinen. Fans der Serie können sich die Wartezeit jedoch mit dem gleichnamigen Manga von Hajime Isayama versüßen. Die Manga-Serie erscheint seit März diesen Jahres bei Carlsen.

Quelle: KAZÉ Newsletter

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

Manga News Nr. 549

Autumn ButterflyDiese Woche gibt es drei neue Reviews:
Midnight Devil
Tokyo Ghoul
Westwood Vibrato

Wir sind weiterhin mit der Übernahme der alten Reviews beschäftigt und können euch mitteilen, dass alle Manga-Reviews von A-F übernommen sind.

EMA-LogoEMA hat die November-Neuheiten ausgeliefert:
Arata Kangatari 20
Big Order 4
Der purpurne Fächer 11
Die Sargprinzessin 3
Inu Yasha New Edition 9
KOKO DEBUT 7
L-DK 14
Namida Usagi – Tränenhase 7
Obaka-chan – A fool for Love 4
Olympos 1
Our Miracle 4
Psyren 16
Saint Young Men 1
Shakugan no Shana X Eternal Song 3
SHI KI 10
The World God Only Knows 19
Together young 7
Yorukumo 1

Drifters Band 4Japanische Manga-Charts vom 27. Oktober bis 02. November 2014 von Oricon
01. Drifters #4
02. Hori-Miya #6
03. Yōkai Watch #5
04. Giant Killing #33
05. Magi – The labyrinth of magic #23
06. Liebeslügen #15
07. Tokyo Ghoul #14
08. Nanatsu no Taizai #11
09. Kobayashi ga Kawai Sugite Tsurai!! #8
10. JoJolion #8

Quelle: www.oricon.co.jp

Attack on Titan No Regrets Band 2US-Amerikanische Manga-Charts vom 26. Oktober bis 01. November 2014 von der New York Times
01. Attack on Titan: No Regrets #2
02. Black Butler #18
03. No Game, No Life #1
04. Watashi ga Motenai no wa Dō Kangaete mo Omaera ga Warui! #5
05. Kingdom Hearts 358/2 Days #4
06. Attack on Titan #1
07. Wonderful Wonder World – Circus and Liar’s Game #6
08. Naruto #67
09. Shokugeki no Sōma #2
10. Deadman Wonderland #5

Quelle: nytimes.com

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

Sailor Moon Crystal mit „Black Moon“-Staffel

sailor moon crystal season 2Fans von Sailor Moon werden es schon vermutet haben: die neue Serie Sailor Moon Crystal wird die ersten beiden Staffeln umfassen. Auf dem Animate Girls Festival 2014 wurde dies nun bestätigt.

Die 26 Episoden werden auf zwei Staffeln aufgeteilt. So wird die zweite Staffel mit Episode 14 beginnen. In der zweiten Staffel dreht sich alles um Chibi-Usa und die Angriffe vom schwarzen Mond.

Sailor Moon Crystal läuft seit 5. Juli weltweit per Stream bei Niconico und wird dort sogar mit deutschen Untertiteln gezeigt. Die 9. Episode wurde letzte Samstag ausgestrahlt.

Quelle: ANN

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

Naruto Mini-Serie startet im Frühjahr

Naruto Band 66Wer dachte, dass nach den letzten zwei Kapiteln von Naruto, die am 10. November veröffentlicht werden, Schluss ist hat weit gefehlt.

Das Weekly Shonen Jump Magazin wird in der 50. Ausgabe die Naruto Mini-Serie ankündigen. Die Mini-Serie soll im Frühjahr 2015 startet und ist Teil des „Naruto Shin Jidai Kaimaku“-Projektes. Auf dem Logo des Projektes ist neben Naruto auch ein Kind zu sehen. Der Inhalt der Mini-Serie ist noch unbekannt.

Hierzulande erscheint “Naruto” seit 2003 bei Carlsen. Diesen Monat wird der 66. Band veröffentlicht.

Quelle: ANN

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

Mitsukazu Mihara startet Moshi mo Kimi ga Ningen Dattara

Doll Band 1Die Dezember-Ausgabe des Feel Young-Magazins von Shodensha kündigt an, dass Mitsukazu Mihara eine neue Serie mit dem Titel Moshi mo Kimi ga Ningen Dattara starten wird.  Das erste Kapitel der Serie wird in der Januar-Ausgabe, die am 08. Dezember erscheint, veröffentlicht.

Um Mitsukazu Mihara ist es in letzter Zeit still geworden. Im letzten Jahr beendete sie nach drei Jahren Pause ihre Serie „The Embalmer“. Hierzulande ist sie bekannt durch ihre Serie „Doll“, die 2005 bei Tokyopop erschien.

Quelle: ANN

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

Blue Spring Ride wird bald enden

Die Dezember-Ausgabe des Bessatsu Margaret Magazins von Shueisha kündigt an, dass Io Sakisaka ihre Serie Blue Spring Ride (OT: „Ao Haru Ride“) bald zu einem Ende bringen wird.

Außerdem gibt die Ausgabe des Magazins nähere Informationen zur angekündigten OAD an, die mit dem 12. Band am 12. Dezember in Japan erscheinen wird. Der Anime nach der 12. Episode der Anime-Serie an einem Sommerabend auf einem Feuerwerksfestival spielen.

Hierzulande erscheint die Serie seit 2013 bei Tokyopop. Band 9 wird am 10. November veröffentlicht.

Quelle: ANN

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

„Captain Tsubasa: Rising Sun“ pausiert

Captain Tsubasa Rising sun Band 2In der 23. Ausgabe des Shueishas „Grand Jump“ wurde bekannt gegeben, dass Yoichi Takahashi die Serie „Captain Tsubasa: Rising Sun“ pausieren wird. Der Grund ist eine kleine Schaffenskriese. Yoichi Takashi brauche nun etwas Luft, um neue Ideen zur Fortsetzung der Serie zu sammeln.

„Captain Tsubasa: Rising Sun“ ist die Fortsetzung der Fußballserie „Captain Tsubasa„, die von 1981 bis 1988 in Japan im „Weekly Shonen Jump“ veröffentlicht wurde. Auch in Deutschland konnte die Serie als Manga und Anime große Bekanntheit erlangen.

„Rising Sun“ handelt von Tsubasa, der das Ziel verfolgt, als Teilnehmer und Repräsentant Japans, an den Olympischen Spielen teilzunehmen.

Die Original-Serie beschreibt den Werdegang des gerade mal 11 jährigen Tsubasa Ozoras, von seiner Entdeckung vom Coach Roberto bis hin zum erfolgreichen Fußballstar. Dabei geht Tsubasa nach Brasilien um für die Weltmeisterschaft zu trainieren.

Quelle: ANN

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||
1 174 175 176 177 178 185