June – The little Queen

Name: June – The little Queen
Englischer Name:
Originaltitel: June – The little Queen
Herausgebracht: Korea: Daiwon 2002
Deutschland: Planet Manhwa 2005
Mangaka: Kim Yeon-Joo
Bände: 8 Bände
Preis pro Band: 6,00 € (Band 1-4)
6,50 € (Band 5-8)

June - The little Queen Band 1Story
June Narcieq hat wie viele Menschen magische Fähigkeiten. Durch die Verwandtschaft zu ihrer Großmutter wurde sie Anwärterin für „Die Königin des Lichts“. Nun heißt es lernen, lernen, um vielleicht irgendwann die Königin zu werden. Doch June, wäre nicht June, wenn sie das tun würde, was sie eigentlich sollte. In der Schule strengt sie sich jedenfalls nicht an und steht in fast jedem Fach auf einer 6, da sie nicht Königin werden möchte.

Eines Tages fordert Lucia Luferr June plötzlich auf gegen sie zu fechten und dies aus einem bestimmten Grund. Lucia ist in Junes Jugendfreund Sezru Ney verliebt, jedoch möchte June Sezru keinesfalls an Lucia abtreten. Der Kampf ist sehr ausgeglichen bis zu dem Punkt, wo Lucia einen Kratzer in Junes Gesicht sticht. Dadurch wird sie stink sauer, was zur Folge hat, dass sie alles umsich herum  kurz und klein schlägt, wodurch das Gebäude erneut renovierungsbedürftig wird.

Die Direktorin findet Junes Mehrkosten langsam nicht mehr lustig und fasst einen Plan, um June mehr zum Lernen zu motivieren. Zur gleichen Zeit fordert June Lucia heraus. Sie weiß, dass Lucia davon träumt Königin zu werden, doch dafür müsste sie auf Sezru verzichten. Aus diesem Grund stellt June Lucia vor die Wahl und will den Kampf um die Krone mit ihr aufnehmen. Nun hat June ein Ziel vor Augen und versucht alles um Lucia zu schlagen. Die Direktorin hat zur gleichen Zeit Besuch von Yuri Schauer, einem Gesandten der königlichen Familie, um bei dem Problemen mit June zu helfen.

Nachts hat June eine ihrer guten Ideen und bricht mit Hilfe von Sezru in die Bibliothek ein, um einen Hinweis auf das Verfahren für die Auswahl der Königin zu finden. Gerade als sie das richtige Buch gefunden haben, werden sie von Yuri Schauer überrascht. Doch dieser hält June für die Putzfrau und lässt sie mit den Infos, die June suchte, gehen ohne sie an die Direktorin zu verpfeifen. Nach genauerer Sicht der Unterlagen bringen sie in Erfahrung, dass das Symbol der Königin sich im Schloss des schlafenden Prinzen befindet. Doch wie kommen sie da hin?

Wenig später ist Ball und Lucia wird von einigen Männern zum Tanzen aufgefordert, die sie aber alle ignoriert. Als June und Sezru auftauchen, steht Lucia auf und fordert ihn zum Tanzen auf. Durch die Abmachung mit Lucia gibt June Sezru zu verstehen, dass er mit ihr tanzen soll, was er auch tut, allerdings mit wenig Begeisterung. Sie dagegen verlässt den Raum und begegnet erneut Yuri, der sie noch immer für die Putzfrau hält. June geht erneut in die Bibliothek und schläft dort über den Büchern ein.

June - The little Queen Band 2Nach dem Tanz kommt auch Sezru dorthin und legt sich neben sie schlafen. June beginnt zu träumen und findet sich in einer Welt wieder, in der es schneit. Dort sieht sie ein Schloss und glaubt sofort, es wäre das von dem schlafenden Prinzen. Sie läuft darauf zu und springt von einer Klippe. Doch dabei wird sie von Yuri zurückgehalten und dann taucht auch noch Sezru in ihrem „Traum“ auf. Doch dieser Traum ist kein Traum, sondern blanke Realität. Beide laufen nun im Schloss umher und im ständigen Kampf gegen Yuri, der sie verzweifelt versucht aufzuhalten.

Auf dem Boden des Raums ist ein magischer Kreis und als Yuri mit dem Kopf dort aufschlägt, beginnt das Siegel sich zu lösen. June und Sezru fallen in die Tiefe und landen in den verschneiten Bergen neben einem Wegweiser. Dort laufen sie in Richtung des Schlosses des schlafenden Prinzen. Im Schloss angekommen laufen sie 3 Stunden umher und finden viele Schätze. Doch dann taucht ein sprechender Teddybär auf, der June den Stab der Königin des Lichts zeigt und sie fragt, ob sie diesen haben möchte. Sie folgen dem Bär und landen in einem Raum, in dem der Stab im Boden steckt. Sie zieht den Stab aus dem Eis heraus und befreit so den Dämonenkönig. Dieser fordert nun eine Gegenleistung, welche natürlich Sezru ist. Kann June ihren Freund retten?

Eigene Meinung
„June“ ist ein typischer Shojo-Manhwa mit einer größeren Portion Action und wird deshalb wohl niemals langweilig. Die Zeichnungen sind wunderschön und auch die Story ist mit viel Humor gestaltet. Leider muss man aber auch zu dieser Serie sagen, dass man einen Band fünf Mal lesen kann und immer noch nicht alles versteht…

June – The little Queen – © 2002-2006 Kim Yeon-Joo Daiwon / Planet Manhwa

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||