Junjo Romantica

Name: Junjo Romantica
Englischer Name: Junjo Romantica – Pure Love
Originaltitel: Junjo Romantica
Herausgebracht: Japan: Kadokawa Shoten 2003
Deutschland: Carlsen 2007
Mangaka: Shungiku Nakamura
Bände: 22 Bände, wird fortgesetzt
Preis pro Band: 6,00 € (Band 1-9)
5,95 € (Band 10-13)
6,95 € (ab Band 14 und alle Neuauflagen ab Band 1)

Junjo Romantica Band 1Story
Misaki Takahashi ist in der Schule ein Versager. Damit er auf seine Wahluni gehen kann, muss er sich merklich verbessern. Um das zu erreichen soll er bei einem Freund seines Bruders Nachhilfe nehmen. Akihiko Usami ist ein berühmter Schriftsteller und soll nun sein Nachhilfelehrer werden.

Als er zu ihm nach Hause kommt, schläft Akihiko gerade und so sieht sich Misaki etwas um. Was er da entdeckt gefällt ihm so gar nicht. Akihiko hat einen Schwulenroman geschrieben und darin gibt es unmissverständliche Andeutungen, was er mit dem Bruder von Misaki machen möchte. Takahiro, Misakis Bruder, bekommt allerdings von den ganzen Andeutungen, die Akihiko macht, leider nichts mit. Er ist viel zu naiv und deshalb will Misaki verhindern, dass er seinem Bruder wehtut.

In aller Rage wirft er Akihiko an den Kopf, er soll sich doch an einem Anderen vergehen. Das war ein Fehler, denn genau das macht Akihiko nun mit ihm. Kurz nach der „Vergewaltigung“ unterhalten sich beide über die Kindheit von Akihiko und Misaki muss feststellen, dass Akihiko genau dem Ideal von einem verwöhnten, aber einsamen und reichen Kind entspricht. Nur ist eben dieser ein wunderbarer Lehrer für Misaki und er wird in der Schule immer besser.

Junjo Romantica Band 2Gerade als alles so toll läuft, verkündet Misakis Bruder, dass er heiraten will. Entgegen seiner Gefühle für Takahiro tut Akihiko so, als würde er sich freuen und Takahiro kapiert wieder nichts. Das bringt Misaki fast zum platzen. Wie kann sein Bruder nur so naiv sein! Diese Naivität verletzt Misaki sehr und er muss die Wohnung verlassen. Kurz nach der Verkündung der Heirat zieht Misakis Bruder nach Osaka und die alte Wohnung muss renoviert werden. So zieht Misaki zu Akihiko und das Zusammenleben ist wahrlich nicht einfach. Dank der Nachhilfe hat es Misaki geschafft an seine Wunschuni zu kommen. Dort lernt er sogar einen Freund kennen und das gefällt dem eifersüchtigen Akihiko so gar nicht. Misaki soll nur ihm gehören und keinem anderen.

An der Uni von Misaki gibt es einen Lehrer mit Namen Hiroki Kamijo. Dieser war, als er noch jünger war, in Akihiko verliebt. Nur der hatte sich ja schon in Takahiro verliebt. Eines Tages trifft er im Park auf den jungen Nowaki Kusama. Der zögert nicht lange und will unbedingt, das Hiroki sein Nachhilfelehrer wird und obwohl er nicht will lässt er sich aber dann doch breitschlagen. So verbringen beide viel Zeit miteinander und Nowaki versucht Hiroki näher zukommen. Doch der wehrt immer wieder ab. Bis eines Tages Akihiko vor der Tür steht. Hiroki ist den Tränen nah und weiß nicht wie er sich ihm gegenüber verhalten soll. Nowaki löst das Problem auf seine Art und Weise indem er eindeutig klar macht, dass Hiroki nun ihm gehört. So hat nun auch Hiroki sein Glück gefunden.

Eigene Meinung
Dieser Manga ist von Shungiku Nakamura und die Einschränkung ab 16 Jahren finde ich sehr angemessen, denn die im Manga gezeichneten Akt – Szenen sind nicht ohne. Vom Zeichenstil her gefällt mir der Manga gut. Inhaltlich gibt es einiges was mir nicht ganz in den Kopf will. Zum Beispiel versteh ich nicht ganz, wie sich Misaki „vergewaltigen“ lassen und sich im nächsten Moment unbeschwert über die Kindheit des anderen unterhalten kann. Aber das ist wahrscheinlich die künstlerische Freiheit des Mangaka.

© Kari

Junjo Romantica: © Shungiku Nakamura, Kadokawa Shoten / Carlsen

||||| Like It 2 Find ich gut! |||||

Dankeschön für deine Meinung!

GuestGuest

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar