Demon Guardian

Name: Demon Guardian
Englischer Name:  –
Originaltitel: Hana Mamoru Kemono
Herausgebracht: Japan: Shogakukan 2012
Deutschland: EMA 2014
Mangaka: Miku Momono
Bände: 3 Bände
Preis pro Band: 6,50 €

U_8291_1A_EMA_DEMON_GUARDIAN_01.IND8Story
Die Oberschülerin Chika wurde durch einen tragischen Unfall zur Vollwaise. Ihr Cousin Soichi ist Lehrer an einem katholischen Mädcheninternat und hat dafür gesorgt, dass sie dorthin wechseln konnte, damit er auf sie aufpassen kann und sie nicht so einsam ist. Sogar ihren kleinen Kater konnte sie heimlich mitnehmen, weil sie ein Einzelzimmer bekommen hat.

Seit kurzem verschwinden in der Nähe der Schule immer wieder Schülerinnen auf mysteriöse Art. Die Mädchen im Internet bekommen es mit der Angst zu tun. Zumindest die meisten. Es gibt natürlich auch diejenigen aus reichem Elternhaus, von Grund auf egoistisch und verwöhnt, die versuchen ihren Willen zu bekommen… Koste es was es wolle. Wie zum Beispiel Shinjo. Sie ist genauso so ein Mädchen und hat es auf Soichi abgesehen. Immer wieder flirtet sie ihn an und klebt an ihm, während er versucht ihr zu entfliehen.

Chika träumt von einem gut aussehenden Jungen, der ihr die Unschuld rauben will. Was ist das nur für ein Traum gewesen? Als sie wach wird stellt sie fest, dass ihr geliebter Kater verschwunden ist. Panisch macht sie sich auf die Suche. Er ist schließlich alles was sie noch hat. Sie trifft auf Soichi, der sie in den Arm nimmt und tröstet. Leider wird dies von Shinjo beobachtet.

Später spricht Shinjo ihn vorwurfsvoll auf diese Situation an und zeigt ihm ein Foro, dass sie von der Situation gemacht hat. Doch Soichi lässt sich davon nicht beeindrucken und macht ihr klar, dass sie kein Anrecht auf ihn hat und ihn endlich Unruhe lassen soll.

Chika ist immer noch auf der Suche nach ihrem Kater, als sie auf einen hübschen jungen trifft. Er kommt ihr sehr bekannt vor. Er fragt ob alles in Ordnung sei, weil sie geweint hat und findet heraus, dass sie ihren Kater sucht. Er bietet seine Hilfe an, weil er ihn wohl gesichtet hat. Doch will er als Gegenleistung ihr Unschuld. Er ist schließlich ein Dämon und die tun nichts ohne Gegenleistung. Chika Ist das nicht geheuer in will gehen, doch irgendwie schafft er es mit ihr einen Pakt zu schließen. Sie haben nun wohl eine Art Verbindung.

Demon Guardian Band 2Diese kann sehr von Vorteil sein, denn es verschwinden weiterhin Mädchen in der Gegend. Shinjo hat es nun auch noch auf sie abgesehen und fängt an Lügen in Umlauf zu bringen und Chika erfährt so einiges über ihre Familie und das ihre Existenz eine viel größere Bedeutung hat, als sie je erahnen könnte.

Eigene Meinung
Miku Momono begeistert hier mit einer mysteriösen aber auch humorvollen Geschichte. Anfangs springt die Geschichte viel hin und her, was manchmal verwirrend sein kann. Jedoch wird es immer interessanter und spannender je weiter man liest. Der Manga ist im Shojo Stil gezeichnet, spricht aber eher erwachsenere Leser an.

Wer auf Uniformen steht kann sich hier sehr freuen. Die Internatsuniform der Mädchen besteht aus hoch geschnittenen taillierten Miniröcken, Overknees und einem femininen Blazer mit Puffärmeln und Schleife um den Hals. Die Uniform ist ein echter Hingucker wohingegen die private Kleidung von Chika eher etwas bieder und langweilig ist.

Hana Mamoru Kemono: © 2012 Miku Momono, Shogakukan/EMA

 

||||| Like It 1 Find ich gut! |||||

Dankeschön für deine Meinung!

Guest