New Super Luigi U (Nintendo Wii U)

Name: New Super Luigi U
Englischer Name: New Super Luigi U
Originaltitel: New Super Luigi U
Herausgebracht: Japan: 13. Juli 2013
Amerika: 25. August 2013
Deutschland: 26. Juli 2013
Publisher: Nintendo
Konsole/Plattform: Nintendo Wii U
Unverbindliche Preisempfehlung: 34,99 €

Info:
Luigi stand stets etwas im Schatten seines berühmten Bruders Mario. 2013 war jedoch “Das Jahr von Luigi” und zu seinem 30jährigen Jubiläum erhielt er endlich sein eigenes Spie für die Nintendo Wii U: “New Super Luigi U“. Das Wort “Bros” im Logo wurde extra durchgestrichen, da sein Bruder diesmal nicht mit an Board ist. Und so steuert ihr Luigi als Hauptcharakter durch 82 brandneue Level, welche jedoch anders als in “New Super Mario Bros U” auf 100 Sekunden pro Level begrenzt sind! Das heißt ihr müsst euch sputen, denn sonst läuft euch sprichwörtlich die Zeit davon. Dafür sind die Level, aufgrund des Zeitlimits, natürlich auch kürzer als sonst, aber dennoch voller Überraschungen.

Wie man es aus anderen Spielen bereits gewohnt ist, lässt sich Luigi anders als Mario steuern. Luigi kann höher springen als Mario und bleibt aufgrund seines Zappelns auch länger in der Luft. Dadurch kann er auch höher gelegene Ebenen erreichen und weite Abgründe unbeschadet überqueren. Dafür bremst Luigi schlechter als Mario und er schliddert, nachdem ihr angehalten habt, immer noch ein Stückchen in die jeweilige Richtung weiter. Doch daran gewöhnt man sich recht schnell und kann die speziell auf Luigi’s Fähigkeiten zugeschnittenen Level prima meistern.

Wie auch schon “New Super Mario Bros U” kann man auch “New Super Luigi U” insgesamt mit bis zu 5 Spielern gleichzeitig spielen (siehe Bild oben). Der erste Spieler spielt als Luigi und die anderen 3 Spieler können zwischen dem gelben und blauen Toad, sowie Mopsie auswählen, welcher erstmals mit von der Partie ist. Zu ihm kommen wir gleich noch. Der Spieler mit dem Gamepad, kann wie auch schon im Vorgängerspiel auf dem Touchscreen Plattformen erscheinen lassen, welche den anderen Mitspielern helfen können an höher gelegene oder schwer zugängliche Gegenstände zu gelangen. Hier ist Multiplayer-Spaß garantiert, weil man sich ständig in die Quere kommt.

newsuperluigiu-mopsiKommen wir nochmal zu Mopsie. Ihn kennen wir ja bereits aus “New Super Mario Bros U“, wo er bekanntermaßen immer die Toad-Häuser ausgeraubt hat und sich daraufhin in einem Level verschanzt hat. Man musste anschließend ebenfalls in das Level gehen, um Mopsie hinterher zu rennen, ihn zu fangen und ihm das Diebesgut wieder abzunehmen. Doch nun ist Mopsie kein Gegner mehr, sondern ein spielbarer Charakter, welcher besonders für Anfänger ideal ist. Da Mopsie zu den Bösen gehört, fügen ihm diese keinen Schaden zu und er kann unbeschadet an ihnen vorbei gehen. Er ist sogesehen unverwundbar und daher für ungeübte oder jüngere Spieler eine tolle Möglichkeit mit den anderen Mitspielern mitzuhalten. Lediglich Abstürze, Lava und Giftwasser können Mopsie etwas anhaben, oder wenn er zerquetscht wird. Er kann übrigens keine Items wie Pilze oder Feuerblumen als Power-Up nutzen. Statt dessen sammelt er diese in seinem Sack und erhält dafür am Ende des Levels 1-Up für jeden gesammelten Gegenstand.

Screenshots (zum Vergrößern anklicken)


Persönliche Meinung:
newsuperluigiu-gelbertoad“New Super Luigi U” erschien zuerst als Downloadcontent und kurz darauf auch als Kaufversion. Man musste im Besitz von “New Super Mario Bros U” sein, um sich die Luigi-Erweiterung herunterladen und nutzen zu können. Wenn man sich das Luigi-Spiel jedoch ganz normal als Disc kaufte, konnte man es auch spielen ohne “New Super Mario Bros U” besitzen zu müssen. Als treuer Mario Fan hatte ich natürlich Beide und wollte auch unbedingt die Kaufversion als Disc haben. Irgendwie bin ich kein so Fan von Downloads.

Wenn es Erweiterungen und Downloadcontent zu einem bestehenden Spiel sind, ist das natürlich etwas Anderes. Aber komplette Spiele habe ich dann schon lieber als Disc, weil ich da etwas in der Hand habe für mein Geld und eine schöne Disc mit Hülle, welche in diesem Fall in Luigi-Grün ist, anstatt wie sonst türkis.

newsuperluigiu-blauertoad“New Super Luigi U” nutzt die Grafiken aus dem Vorgängerspiel sowie die Endgegener und die Musik ist die selbe. Auch die Weltkarte ist 1:1 aus “New Super Mario Bros U” übernommen (siehe Screenshot ganz links oben), doch abgesehen davon ist alles neu! Die 82 Level sind alle komplett neu und wie schon erwähnt auch kürzer, weil man nun nur noch 100 Sekunden Zeit hat, um das Ziel zu erreichen. Die Musik läuft übrigens auch schneller.

Aus diesem Grund entsteht eine gewisse Grundhektik, denn die Uhr ist gnadenlos gegen einen und so muss man manches Level mehrmals betreten, um alle Sternmünzen zu finden oder um geheime Ausgänge zu entdecken. Die Level sind jedoch nicht allein wegen der verkürzten Zeit, sondern auch allgemein schwieriger, weshalb dieses Spiel eher etwas für Fortgeschrittene ist, die den Mario-Vorgänger bereits erfolgreich hinter sich gebracht und somit schon Erfahrung gesammelt haben. Manche Level haben es wirklich in sich und ich habe mich dabei erwischt, wie ich hier dankbar auf Mopsie (wegen seiner Unverwundbarkeit) zurück gegriffen habe, um das Level zu bestehen.

Aber es sind druchaus auch einige Neuheiten hinzu gekommen. So verstecken sich in jedem Level irgendwo im Hintergrund kleine Pixel-Luigis wie man sie aus dem NES Klassiker “Super Mario Bros” kennt. Diese bringen einem zwar Nichts, aber es macht Spaß sie zu suchen bzw. sie durch Zufall zu entdecken. Auch wurden die Grafiken um einige Elemente und Gegenstände erweitert, die an Luigi angelehnt sind. Wolken, Büsche und Felsen die Luigi sehr ähnlich sehen sind nur ein paar Beispiele. Innerhalbs der Level hat man so definitiv nicht das Gefühl, dass man das selbe Mario Spiel noch einmal durchspielt, nur eben mit Luigi.

Wem “New Super Mario Bros U” bereits gefallen hat, der wird auch an “News Super Luigi U” seine Freude haben, denn das allgemeine Spielprinzip ist das Selbe und man kann so ganze 82 neue Level bewältigen, welche definitiv anspruchsvoll sind und wirklich Spaß machen.

© Pummel

New Super Luigi U: © 2012-2013 Nintendo Co. Ltd.
Trademarks are property of their respective owners.
Wii U is a trademark of Nintendo.

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

Schreibe einen Kommentar