Mistress ☆ Fortune

Name: Mistress ☆ Fortune
Englischer Name: Mistress Fortune
Originaltitel: Zettai Kakusei Tenshi – Mistress ☆ Fortune
Herausgebracht: Japan: Shueisha 2008
Deutschland: Tokyopop 2009
Mangaka: Arina Tanemura
Bände: Einzelband
Preis pro Band: 6,50 €

Mistress ☆ FortuneStory
Kisaki Tachikawa ist 14 Jahre alt und geht in die zweite Klasse der Mittelschule. Doch sie ist kein normales Mädchen. Kisaki (alias „Fortune Tiara“) besitzt Superkräfte und bildet mit ihrem Partner Giniro Hashiba (alias „Fortune Quarz“) das Duo „Mistress Fortune“ bei der geheimen Unterorganisation des Verteidigungsministeriums. Ihre Aufgabe besteht darin die Ebes, außerterrestrische Lebewesen, zu bekämpfen.

Kisaki ist heimlich in Giniro verliebt und würde gerne mehr über ihn wissen. Doch Austausch von privaten Informationen zwischen Partnern ist im Ministerium nicht erlaubt. Kisaki nimmt vor jedem Kampf PSI-Spezialdrinks zu sich, um eine kurzfristige Steigerung ihrer Superkräfte zu erreichen. Diese haben jedoch den Nachteil, dass sie dadurch an Gewicht zu nimmt. So ist sie ständig damit beschäftigt eine Diät zu machen. Giniro ist davon überhaupt nicht begeistert, denn er steht auf Frauen mit viel Oberweite und Kisaki hat schließlich Körbchengröße E!

Zweimal in der Woche müssen Giniro und Kisaki ein Training im Keller des Ministeriums absolvieren. Giniro kann ohne Problem mit dem elektromagnetischen Strahlschuss das Ziel treffen. Kisaki dagegen sprengt zwar die halbe Wand, trifft aber trotzdem das Ziel nicht. Ein Sondertraining steht ihr bevor. Doch Giniro zerstört Kisakis Ziel und flieht mit ihr, bevor sie das Sondertraining absolvieren muss.

Nur ihrer besten Freundin Kagami hat sie von der Organisation erzählt und nur mit ihr kann sie über Giniro reden. Damit Kisakis Liebeswünsche in Erfüllung gehen, schenkt Kagami ihrer Freundin ein sprechendes „Stofftier“. Wie sich wenig später herausstellt, ist dieses „Stofftier“ ein Ebe. Als Kisaki am Abend zu Hause ist, wünscht sie sich, dass alle Mädchen von dieser Welt verschwinden und der Ebe beginnt damit diesen Wunsch Stück für Stück in die Tat umzusetzen.

Als Kanami am nächsten Tag zur Organisation kommt, sind die weiblichen Partner aller Duos verschwunden. Erst als sie Comiczeichnungen auf dem Monitor sieht, die identisch mit denen aus ihrem Tagebuch sind, wird ihr klar, dass das „Stofftier“ ein Ebe ist und dass sie Schuld an dem Schlamassel ist. Als ihr Chef davon hört, wird er sauer.

Um seiner Partnerin zu helfen, schlägt Giniro vor, dass sie als Duo „Mistress Fortune“ sich dem Ebe stellen werden. Der Chef glaubt nicht daran, dass es Kisaki schon mit einem Level 5 Ebe aufnehmen kann, doch er willigt ein und so verwandeln sich die beiden in das Duo „Mistress Fortune“.

Werden die beiden den Ebe besiegen und die Gefangenen befreien können? Wann wird Kisaki Giniro ihre Liebe gestehen können und was wird er ihr antworten?

Eigene Meinung
„Mistress ☆ Fortune“ ist ein weiterer Einzelband von Arina Tanemura. Wie in all ihren Serien steht auch in „Mistress ☆ Fortune“ eine Romanze im Mittelpunkt. Inhaltlich sollte man diesen Band aber wohl nicht so ernst nehmen. Ansonsten haben nahezu alle Leserinnen Gewichtsprobleme und auch die Körbchengröße E muss in Japan scheinbar eine andere sein als im Rest der Welt… „Mistress ☆ Fortune“ ist empfehlenswert für Fans von „Shinshi Doumei Cross“.

Zettai Kakusei Tenshi – Mistress ☆ Fortune: © 2008 Arina Tanemura, Shueisha / Tokyopop

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||