Ninja 4 Life

Name: Ninja 4 Life
Englischer Name:
Originaltitel: Takatsukasake no Ninja
Herausgebracht: Japan: Shinshokan 2011
Deutschland: EMA 2011
Mangaka: Makoto Tateno
Bände: 2 Bände
Preis pro Band: 6,50 €

Ninja 4 Life Band 1Story
Ryo Takatsukasa und Botan Kiratsukasa sind miteinander verlobt. Und das obwohl sie noch Grundschüler sind. Sie sind einander versprochen um die Zukunft ihrer Familien zu sichern. Sie besuchen die selbe Schule, jedoch ist diese unterteilt in einen Jungen- und einen Mädchenbereich. Um miteinander kommunizieren und Geschenke austauschen zu können, benötigen sie Boten.

Jeder von ihnen wird von ihren privaten Ninjas beschützt. Der jüngste Zugang bei Ryos Ninjas ist Kenta Akai. Dieser ist tagsüber wie die anderen drei Ninjas, Lehrer an Ryos Schule. Kenta ist der Sportlehrer und noch etwas unbeholfen in seiner neuen Tätigkeit. Zwar stammt er aus einer Familie von Ninjas, jedoch kann er seine Kraft noch nicht ganz einschätzen und sorgt deshalb immer wieder für Chaos. Ryo erklärt ihn zum Boten, damit er sich beweisen kann. Kenta soll als Ninja Geschenke bei Ryos Verlobten abliefern.

Doch das ist leichter gesagt als getan, denn Botan wird genauso wie Ryo beschützt und zwar von zwei Ninjas. Diese sind weiblich und das macht sie keinesfalls schwächer und sobald man anfängt sie zu unterschätzen, sieht man ganz schön alt aus. Genau das muss Kenta bei seiner ersten Lieferung feststellen. Er hatte nicht mit einem Widerstand gerechnet, wurde regelrecht überrannt. Zum Glück sind ihm seine Ninjakollegen zur Hilfe geeilt, so dass er die Lieferung unbeschädigt abgeben kann.

Doch als er bei der kleinen Prinzessin Botan ankommt, ist er erstaunt. Denn sie ist beeindruckt, dass er gegen ihre Leibwächterinnen so gut gegen halten konnte. Als sie den Brief von Ryo öffnet, scheint sie verärgert zu sein. Sie teilt Kenta mit, dass sie sich von Ryo etwas wünscht das einem blauen Edelstein und einen geschmückten weißen Körper hat und der Familie Takatsukasa lieb und teuer ist.

Ninja 4 Life Band 2Diese Botschaft überbringt Kenta seinem Herren und er scheint diese Forderung äußerst frech zu finden. Kenta wundert sich. Kann es sein, dass Ryo und Botan sich gar nicht mögen und überhaupt nicht heiraten wollen? Doch Ryo gibt nach und überreicht Kenta ein Paket. Es soll genau das sein, was seine Verlobte sich von ihm gewünscht hat. Wieder soll Kenta sich als Bote auf den Weg machen.

Wird er wieder auf Widerstand treffen? Um was genau handelt es sich eigentlich bei dieser Lieferung? Wird Kenta sich bewähren können und ein großer zuverlässiger Ninja werden?

Eigene Meinung
“Ninja 4 Life“ ist ein Manga bei dem man viel zu lachen hat und man trotzdem jede Menge Action findet. Es handelt sich hier um ein neues Werk von Star-Mangaka Makoto Tateno, was man deutlich an den Zeichnungen erkennt. Ihr Zeichenstil ist viel ausgereifter als in früheren Werken. Die Romantik bleibt hier ein wenig auf der Strecke, trotzdem lohnt sich der Manga und sichert einige lustige Stunden.

© AyaSan

Takatsukasake no Ninja: © 2011 Makoto Tateno, Shinshokan/EMA

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||