Record of Lodoss War – Die Graue Hexe

Name: Record of Lodoss War – Die Graue Hexe
Englischer Name: Record of Lodoss War – The Grey Witch
Originaltitel: Lodoss Tousenki: Haiiro no Majo
Herausgebracht: Japan: Kadokawa Shoten 1994
Deutschland: Carlsen 2001
Mangaka: Story: Ryo Mizuno
Zeichnungen: Yoshihiko Ochi
Bände: 3 Bände
Preis pro Band: 6,00 €

Record of Lodoss War - Die Graue Hexe Band 1 …Sieben werden die Zauberin herausfordern, nur Sechs werden überleben. Die Welt wird gerettet sein. Einer wird ein Ritter sein, mit weißer Rüstung und in der Hand ein heiliges Schwert… König Fawn von Valis. Einer ein Krieger, der die Zauberin fangen und ihr Herz stehlen wird. Einer, der König der Finsternis… Beld. Einer, ein Magier, um das Wissen der Welt kundig, ein weiser Mann… Wort. Eine, eine Priesterin der Marfa, die Welt beschützend… Neese. Und schließlich ein schweigsamer Magischer Krieger. Sein Name bekannt, doch ein vergessener Schüler des Lichts. Lied der Sechs Helden

Story: Die Graue Hexe
Seitdem der Krieg zwischen den Göttinnen des Lichts und der Dunkelheit von den 6 Helden beendet wurde, sind viele Jahre vergangen. Im Süden des Kontinents entstand die Insel Lodoss, die verfluchte Insel…

Deedlit, eine junge Hochelfe, verlässt ihren Wald und trifft auf eine blinde Sängerin, von der sie zum ersten Mal das Lied der 6 Helden hört. Deedlit wundert sich, dass am helllichten Tag Goblins unterwegs sind. Wenige Augenblicke später wird sie von ihnen angegriffen, doch mit ihrer Magie kann sie die Feinde blenden und in Licht einhüllen. Zur gleichen Zeit bereitet sich der Zwerg Gim auf eine weite Reise vor. Er ist auf der Suche nach der Tochter der Hohepriesterin Neese namens Leilia, welche entführt wurde. Doch alleine auf eine Reise gehen, ist langweilig. Deshalb geht Gim erst einmal nach Zaxon, um den befreundeten Magier Slain zu besuchen. Zaxon ist jedoch nicht mehr so ein kleiner, ruhiger Ort wie Gim ihn in seiner Erinnerung hat.

Der Soldat Parn versucht die Dorfbewohner vor den Goblins zu warnen und eine Verteidigung aufzubauen, doch niemand scheint ihm Gehör zu schenken. Als das Gespräch auf seinen Vater fällt wird Parn sauer und verlässt das Wirtshaus. Vor der Tür wird er von seinem Freund Eto begrüßt, einem Faris-Priester. Als dieser von den Goblins hört bietet er Parn sofort seine Hilfe an. Zusammen machen sie sich auf zum Lager der Goblins und entdecken dort Schreckliches. Die Goblins rücken aus um Zaxon in Schutt und Asche zu legen. Parn kann sich nicht mehr in Deckung halten. Er springt los, mit dem Schwert in der Hand, gegen eine Horde Goblins. Eto gibt ihm Rückendeckung.

Doch dieser Kampf bleibt nicht unbemerkt und Gim, der sich nicht weit von den beiden befindet, läuft ihnen entgegen. Parn ist sehr erschöpft und bemerkt nicht, wie sich einer der Goblins aufrichtet und ihn angreift. Eto kann ihn noch warnen, doch Parn reagiert nicht schnell genug. Er wird von Gim gerettet, der noch rechtzeitig seine Axt werfen kann. Nachdem die beiden sich bei Gim bedankt haben, bricht Parn zusammen, da er von einer vergifteten Klinge verwundet wurde. Eto und Gim machen sich schnellst möglich mit ihm auf den Weg zum Magier Slain der Parn retten kann.

Record of Lodoss War - Die Graue Hexe Band 2Nach einem kurzen Kriegsrat beschließen die vier sich gemeinsam auf den Weg zu machen, um unter anderem die Goblins zu vernichten. Zur gleichen Zeit wird es im Süden der Insel brenzlig. Von der schwarzen Insel Marmo läuft eine Flotte aus, um die erste Festung von Kanon zu zerstören. Die Hexe Karlla schafft dies mit nur einem Fingerschnipps was König Beld ein wenig beeindruckt. Doch das Ziel der beiden ist nicht nur Kanon, sondern der Thron Lodoss.

Unser kleiner Trupp ist derweilen in der Hauptstadt Alanias eingetroffen. Dort treffen sie Deedlit, die eine kleine Auseinandersetzung mit ein paar Schurken hat. Nachdem sich Parn lächerlich gemacht hat, taucht Gim auf und sieht Deedlit, was ihn erzürnt, da Elfen zu den Todfeinden der Zwerge gehören. Nach einem kurzen Streit lassen Gim und Eto Parn und Deedlit allein. Wenig später ist Parn angetrunken und weiß nicht mehr so recht was er redet. Er bietet Deedlit an, sie auf ihrer Reise nach Valis zu König Fawn zu begleiten und sie geht darauf ein. Nun sind sie schon zu fünft und ihr Team ist fast komplett. Werden sie das dunkle Reich Marmo aufhalten können und die Goblins und all die anderen Wesen wieder besänftigen? Wird Gim Leilia wieder finden und retten können?

Eigene Meinung
„Record of Lodoss War – Die Graue Hexe“ ist die Manga-Umsetzung der gleichnamigen 13-teiligen OVA-Serie. In nur drei Bänden wird dieser Fantasy-Epos als Manga umgesetzt und dies kann eigentlich gar nicht glücken. Schließlich ist „Record of Lodoss War“ der „Herr der Ringe“ der Anime-Welt. Die Reise der sechs Gefährten wurde sehr gekürzt. Der Zeichenstil ist für meinen Geschmack auch zu kantig und zu einfach gezeichnet. Rundum ein Manga den man nur den Hartcore „Record of Lodoss War“-Fans empfehlen kann.

Record of Lodoss War – Die Graue Hexe: © 1994 Yoshihiko Ochi, Kadokawa Shoten / Carlsen

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||