World of the S&M

Name: World of the S&M
Englischer Name:
Originaltitel: S to M no Sekai
Herausgebracht: Japan: Kadokawa Shoten 2002
Deutschland: Planet Manga 2005
Mangaka: Chiho Saito / Be PaPas
Bände: 2 Bände
Preis pro Band: 6,00 €

World of the S&M Band 1“Es war einmal ein Dämon namens „R“, der über grenzenlose Macht verfügte. Die Quelle seiner Macht war das „Buch von S&M“. Aber eines Tages stahl ein junger, furchtloser Mann das Buch, zerschnitt die Seiten, bereitete aus dem Papier Pappmaché, fertigte daraus eine weibliche Puppe, die er „S“ nannte und eine männliche Puppe, die er den Namen „M“ gab.“

Story
Die 17-jährige Sekai Maihime ist, zusammen mit ihrer Klasse, auf den Weg nach Frankreich. Auf dem Weg dorthin will sie endlich Midou gestehen, dass sie ihn liebt. Dann taucht ein kleiner Junge auf, der in einer fremden Sprache zu den beiden spricht. Plötzlich entgleist der Zug. Sekai findet sich in einem Stall wieder. Der kleine Junge erscheint erneut, er redet wieder mit ihr, aber sie versteht ihn immer noch nicht. Der Junge macht ein paar Handzeichen und auf einmal kann sie ihn verstehen. Er sagt ihr, dass er froh ist sie, „seine Zukünftige“, gefunden zu haben. Auch erzählt er ihr, dass sie im 17. Jahrhundert sei. Natürlich glaubt sie ihm nicht und rennt davon, um ein Telefon zu suchen. Doch sie muss einsehen, dass der Junge Recht hatte. Als sie einer Hexenverbrennung beiwohnt und die Ansprache des Königs durch ihre Kamera beobachtet, löst sie aus Versehen den Blitz aus und wird deswegen als Hexe bezichtigt. Zum Glück kommt ihr der Junge zur Hilfe.

World of the S&M Band 2Auf ihrer Flucht wird sie von einem unbekannten Mann, der aussieht wie Midou, gerettet. Auch er sagt ihr, dass er froh sei „seine Zukünftige“ gefunden zu haben. Doch der mysteriöse Fremde verschwindet, als mehr Leute, die ebenfalls auf der Jagd nach Sekai sind, auftauchen.

Glücklicherweise kann sie der kleine Junge retten. Er sagt ihr, dass er Saveur heißt und sie mithilfe der Puppe „S“ in ein anderes Jahrhundert gebracht hat. Aber er verspricht ihr, dass er sie wieder in ihre Zeit zurückbringen kann, leider funktioniert es nicht. Wird Sekai wieder nach Hause kommen? Hat Sauveur ihr alles erzählt? Was will der mysteriöse Fremde von ihr…?

Eigene Meinung
Wenn man sich die Einleitung durchliest ist man leicht verwirrt was die Story betrifft, weil sie vieles vorwegnimmt. Man sollte den Manga lesen und die Einleitung auslassen. Die Story ist actiongeladen, man weiß nie genau was als nächstes passiert. Fans von Lovestories kommen voll auf ihre Kosten.

© Seiji

World of the S&M: © 2002 Chiho Saito / Be PaPas, Kadokawa Shoten / Planet Manga

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||