Ayanos Geheimnis

Name: Ayanos Geheimnis
Englischer Name:
Originaltitel: Ilncho no Himegoto
Herausgebracht: Japan: Shogakukan 2008
Deutschland: EMA 2014
Mangaka: Saki Aikawa
Bände: 2 Bände
Preis pro Band: 7,00 €

Ayanos Geheimnis Band 1Story
Nach einer alkoholreichen Feier wacht die eigentlich sehr verantwortungsbewusste Klassensprecherin Ayano in dem Bett ihres Mitschülers Kagura auf. Sie kann sich nicht daran erinnern, was am Vorabend passiert ist. Jedoch haben sie beide keine Kleider an. Als Kagura wach wird meint er nur, dass sie am Vorabend sehr süß war. Er verlässt den Raum und Ayano nutzt die Gelegenheit zu verschwinden. Was ist da nur passiert? Haben sie es wirklich getan? Und dann auch noch mit Kagura. Er ist der Sohn einer bekannten Yakuza Familie und alle Schüler haben Angst vor ihm genauso wie sie selbst auch. Und trotzdem hatte sie ein wenig Herzklopfen in seiner Gegenwart.

In der Schule will sie ihn ignorieren, jedoch lässt er das nicht zu. Er spricht den besagten Abend an und Ayano zerrt ihn daraufhin in ein leeres Klassenzimmer. Sie bittet ihn niemanden was davon zu erzählen. Er erklärt sich bereit, jedoch nur wenn sie ihn küsst. Zögerlich erfüllt sie seinen Wunsch und er wird sogar rot. Wieder hat sie großes Herzklopfen.
Als Klassensprecherin steht sie nun vor der Klasse und um einige Dinge zu klären, jedoch hört ihr keiner zu. Dann bringt Kagura die Klasse zur Ruhe, damit Ayano fortfahren kann. Warum hilft er ihr?

Später wird Ayano von ihrer Klasse auf den Abend der Klassenfeier angesprochen. Jemand hat gesehen, wie sie zusammen mit Kagura zu ihm gegangen ist. Sie fragen ob sie beim ihm übernachtet hat und sie etwas miteinander haben. Die brave Klassensprecherin und der gefährliche Bandenführer. Ayano weiß nicht was sie sagen soll. Sie kann es ja schlecht leugnen. Doch dann schreitet Kagura zur Tat und erklärt die Situation. Ayano und er hatten einfach nur den gleichen Weg und ihr wurde dann schlecht, weswegen sie auf seine Klamotten gespuckt hat. Weil sein zu Hause dann dichter dran war, hat er sie mit zu sich genommen. Es ist jedoch nichts passiert. Daraufhin wurde die Klasse ruhiger.

Ayanos Geheimnis Band 2Ayano jedoch ist verletzt. Warum hat Kagura sie angelogen? Ob es ihm Spaß gemacht hat so mit ihr zu spielen? Als sie von ihm weglaufen will, hält er sie auf. Er erklärt ihr, dass diese Lügerei notwendig war um in ihrer Nähe sein zu können. Denn hätte er das nicht getan, hätte sie keinen Grund gehabt mit ihm zu reden. Denn er hat sich in sie verliebt, doch ist eine Liebeserklärung von einem wie ihm nur einen Belastung. Er wendet sich ab und will gehen. Doch dieses Mal hält Ayano ihn auf. Er kann doch nicht sowas sagen und dann einfach gehen. Denn auch sie hat sich in ihn verliebt.

Nun kann das Abenteuer beginnen. Denn mit einem Freund der bei der Yakuza involviert ist, wird es ganz bestimmt nicht langweilig.

Eigene Meinung
Frauen lieben gefährliche und starke Männer. Sie wollen beschützt und gerettet werden. Deswegen ist das Thema Yakuza bei Mangas sehr beliebt und wird auch relativ oft angewendet. Denn hier kann man die Story immer wieder interessant gestalten. Saki Aikawa erfreut uns hier mit einer schönen Liebesgeschichte zwischen zwei Schülern. Sie ist brav und verantwortungsbewusst und er ist der Sohn eines Yakuza Mitglieds und riecht quasi schon nach Gefahr und Abenteuer. Natürlich wird die Yakuza hier eher harmlos dargestellt und die Feinde der beiden werden nicht wirklich brutal und haben auch keine anspruchsvollen Ziele. Hier geht es eher um Neid, Eifersucht und Besitzansprüche. Eben typische Probleme von Jugendlichen. Jedoch ist die Geschichte schön zu lesen und bringt einen gewissen Humor mit sich.

© AyaSan

Ilncho no Himegoto: © 2008 Saki Aikawa, Shogakukan/EMA

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||