Black Butler Artworks 1

Name: Black Butler Artworks 1
Englischer Name: Black Butler Artworks 1
Originaltitel: Black Butler Artworks 1
Herausgebracht: Japan: Square Enix 2014
Deutschland: Carlsen 2015
Mangaka: Yana Toboso
Bände: Einzelband
Preis pro Band: 24,90 €

Black Butler Artworks 1Inhalt:
Das wundervolle Hardcover-Artbook „Black Butler Artworks 1“ enthält auf über 130 Seiten ein- und doppelseitige, farbige Illustrationen von Yana Toboso. Den Löwenanteil nehmen hierbei Zeichnungen und Bilder zu Tobosos bekanntester Serie „Black Butler“ ein.  Auf fast 100 Seiten findet der Leser Illustrationen, Specialartworks und Coverbilder der ersten 8 Mangas der beliebten Shonen-Mystery-Reihe. Nahezu alle bekannten Bilder lassen sich auf diesem Weg erstmals ohne störende Schriftzüge genießen, ebenso einige ausgewählte Mangaseiten, die bei der Erstveröffentlichung im Magazin in Farbe erschienen sind. Auch Yana Tobosos Giftillustrationen, die sie hin und wieder auf ihrem Blog oder ihrer Homepage hochlädt, finden sich teilweise in diesem Artbook wieder und natürlich einige komplett unveröffentlichte Bonusillustrationen, die exklusiv für das Artbook entstanden sind.

Der nächste Abschnitt umfasst nur wenige Seiten und enthält Werke, die unter „Free & Collaboration“ zusammengefasst sind und Zeichnungen enthalten, die entweder „Fanarts“ zu anderen Werken sind, oder Giftillustrationen für Veröffentlichungen außerhalb von „Black Butler“. Fans des Oneshots „Rust Blaster“ können sich ebenfalls auf sämtliche farbige Illustrationen freuen, die Yana Toboso für diesen Manga erstellt hat.

Den Abschluss bildet, wie immer, eine Zeichnungsübersicht mit Kommentaren der Mangaka zu jedem einzelnen Bild.

Eigene Meinung:
„Black Butler Artworks 1“ ist ein wundervolles, sehr edel aufgemachtes Artbook zu Yana Tobosos Werken, bei denen natürlich „Black Butler“ im Vordergrund steht. Die Aufmachung entspricht hierbei der japanischen Edition 1:1, was sich sowohl in den Seidenbändern niederschlägt, mit denen man das Artbook verschließen kann, als auch dem gestochen scharfen, qualitativ hochwertigen Druck und den stabilen, sehr dicken Seiten des Buches. Auch die leicht transparenten Zwischenseiten, die die einzelnen Abschnitte kennzeichnen und die silberne Prägung des Buchumschlags gleichen dem japanischen Original und passen wunderbar zum Gesamtbild des edlen Hardcover-Artbooks.

Die Bilder sind sehr schön, qualitativ hochwertig und optisch sehr beeindruckend, wie man es von Yana Toboso gewohnt ist. Wer „Black Butler“ kennt, wird viele Illustrationen von den Covern und farbigen Seiten der Mangas kennen, und weiß, wie stilsicher die Zeichnerin ist. Fans der Reihe werden dieses Artbook nicht nur wegen seiner gelungenen Aufmachung in ihrem Regal haben wollen, sondern auch wegen der Zeichnungen von Ciel, Sebastian und Co., die keine Wünsche offen lassen.

Insgesamt ist „Black Butler Artworks 1“ eine wundervolle Sammlung der schönsten Illustrationen zu „Black Butler“ und Yana Tobosos übrigen Mangas und Specials, die sich Fans der Mangaka nicht entgehen lassen sollten. Wer „Black Butler“ liebt, wird um dieses Artbook nicht herum kommen, aber auch Liebhaber schöner Bilder und Illustrationen kommen auf ihre Kosten. Bleibt zu hoffen, dass Carlsen auch noch das zweite Artbook zu „Black Butler“ herausbringen wird, das die Illustrationen ab Band 8 enthält und von der Aufmachung ebenso ansprechend ist, wie Band 1. Zu empfehlen.

© Koriko

Black Butler Artworks 1: © 2014 Yana Toboso, Square Enix / Carlsen

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||