GoForIt!

Name: GoForIt!
Englischer Name:  –
Originaltitel: GoForIt!
Herausgebracht: Deutschland: Carlsen 2015
Mangaka: Christina Plaka
Bände: 2 Bände
Preis pro Band: 6,95 €

GoForIt! Band 1Story
Die 17-jährige Nike aus einem Städtchen in Hessen ist eine begeisterte Volleyballspielerin. Sie spielt nicht nur selbst in der Frauenmannschaft des lokalen FC Sparta, sondern hilft nebenher auch noch bei den Jungen als Assistentin aus. Während es in ihrer eigenen Mannschaft bestens läuft, müssen die erfolgshungrigen Jungs auf ihren Kapitän verzichten, der für einige Monate in Hamburg leben wird. Und das ausgerechnet in der Vorbereitung zu der Saison, in der man(n) endlich den Aufstieg in die Hessenliga schaffen wollte!

Da eröffnet sich plötzlich ein Lichtblick. Jona Schneider, ein Austauschschüler aus Brasilien und exzellenter Volleyballspieler, kommt neu in Nikes Schulklasse. Von Anfang an ist Nike fasziniert von dem Neuen und versucht ihn für den FC Sparta zu begeistern. Jona reagiert zunächst abweisend – hatte er doch eigentlich mit dem Volleyball aufgehört – wird dann doch neugierig und schaut zum Training vorbei. Aber erst eine Begegnung mit Nikes talentiertem Bruder Benni stachelt Jonas Ehrgeiz soweit an, dass er auch tatsächlich der Mannschaft beitritt.

Trotz einiger Reibungspunkte klappt das Zusammenspiel noch besser, als Nike es gedacht hätte. Als ihr auch noch ihr Schwarm Victor Hoffnungen auf eine Beziehung macht und das erste Match der Saison ansteht, kann sie ihre Glücksgefühle kaum mehr verbergen. Doch dann geschieht der Schrecken eines jeden Sportlers. Im Trainingsmatch hat Nike einen Unfall, verletzt sich am Knie. Die niederschmetternde Diagnose: Kreuzbandriss. Das bedeutet eine langwierige Reha. In dieser Situation biete Jona Nike seine Hilfe an. Doch dadurch sind Konflikte mit Victor und Nikes Bruder Benny vorprogrammiert…

GoForIt! Band 2Eigene Meinung
Christina Plaka, eine der deutschen Mangaka der ersten Stunde und einer der beständigsten, meldet sich mit einem sportlichen Shojo-Manga zurück – eine gewagte Kombination. Sport ist ein Genre, das es im Manga-Bereich schwer hat in Deutschland. Nicht zuletzt liegt das an anderen Trainingsumständen in Japan, die sich in den Manga widerspiegeln, aber auch daran, dass viele Protagonisten fast schon übernatürliche Fähigkeiten besitzen. In Shojo-Manga bietet Sport meist nur den Rahmen der Liebesgeschichte, ohne dass sich näher mit der Sportart auseinandergesetzt wird. Diese beiden Mankos geht Christina Plaka konsequent an und präsentiert mit „GoForIt!“ eine Serie, in der der Volleyballsport im Verein im Mittelpunkt steht. Das Beziehungsdrei- (oder eigentlich -viereck) aus den Hauptfiguren um die motivierte Nike ist dabei stets präsent, doch der Sport bildet die Grundlage für die Konstellation.

„GoForIt!“ bietet damit eine erfrischende, unkonventionelle Alternative zu importierten Manga, die auch optisch der Konkurrenz aus Fernost in nichts nachsteht.

© Rockita

GoForIt: © 2015  Christina Plaka  Carlsen

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||