Crewman 3

Name: Crewman 3
Englischer Name:
Originaltitel: Crewman 3
Herausgebracht: Deutschland: Carlsen 2002
Mangaka: Robert Labs
Bände: 2 Bände
Preis pro Band: 5,00 €

Crewman 3 Band 1Story
„Crewman 3“ ist einer der ersten deutschen Manga, die erschienen sind. Die Geschichte handelt von dem jungen Crash Cashaddi, der ohne Eltern aufwächst und sich seinen Lebenstraum, ein eigenes Raumschiff zu fliegen, erfüllen möchte. Er sammelt dafür Schrott den er von überall zusammensucht. Da er seine Eltern schon früh verloren hat lebt er nun auf der Straße und hat nicht viele Freunde. Einer seiner wenigen Freunde ist sein außerirdischer Begleiter Snerf, der ein bisschen wie ein einäugiges Schwein aussieht. Snerf hält Crash die Treue, seit dieser ihn vor einem Angriff Badoks rettete. Badok ist der Anführer der Karson, einer kriegerischen Außerirdischenrasse, die plündernd durch den Weltraum zieht.

Crash trifft sich kurz darauf mit seinem Kumpel Jack und die Beiden bauen das Raumschiff fertig. Doch schon nach kurzer Zeit bemerken sie, dass etwas nicht stimmt und ehe sie sich versehen greifen die Karson die Erde an. Crash versucht alles Mögliche, um sich zu retten und wird dabei von einem alten Mann entdeckt, der schon lange Zeit nach ihm gesucht hat. Dieser Crewman3 Band 2erklärt ihm, dass er ein Abgesandter der Föderation ist und das Crash der Föderation helfen soll. Der Alte gibt Crash eine geheimnisvolle Kapsel und schickt ihn, mit dem gerade fertig gebauten Raumschiff, ins Weltall, von wo aus Crash nur noch mit ansehen kann, wie die Erde vernichtend wird.

Eigene Meinung
„Crewman 3“ ist kein herkömmlicher Science-Fiction Manga, so wie man ihn aus Japan gewöhnt ist. Der Zeichenstil ist der eines Mangas mit mehreren Elementen aus dem Bereich des Comiczeichnens. „Crewman 3“ ist auch gewiss keine große Neuerung, was die Geschichte angeht, da man diese bereits aus vielen anderen Science-Fiction Geschichten kennt.
Der Manga empfiehlt sich daher eher für Leute, die eine Mischung aus Comic und Manga suchen.

© BrainBug

Crewman 3: © 2002 Robert Labs, Carlsen

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar