Neuer „Kaito Saint Tail“-Manga startet in Japan

In Japan wurde ein Sequel zur Serie „Kaito Saint Tail“ angekündigt. Die neue Serie, die unter dem Titel „Kaito Saint Tail girls!“ bereits ab nächsten Donnerstag bei Kodansha erscheinen wird, ist ein paar Jahre nach dem Verschwinden von Saint Tail und dem Ende der Serie angesiedelt.

Im Gegensatz zur Originalserie (siehe Cover) wird das Prequel aber nicht von Megumi Tachikawa, sondern von der Jung-Zeichnerin Shiki Yamori gemacht werden. Yamori war in einem Zeichenwettbewerb des Verlags im vergangenen Jahr als Siegerin hervorgegangen.

Der ursprüngliche „Kaito Saint Tail„-Manga erschien hierzulande zunächst komplett im Magazin „Manga Power“ (EMA). Im anschluss wurden aber auch sechs von insgesamt sieben Tankobons veröffentlicht.

Quelle: ANN

||||| Like It 4 Find ich gut! |||||

Dankeschön für deine Meinung!

GuestGuestGuestGuest