Delilah’s Mystery

Name: Delilah’s Mystery
Englischer Name:
Originaltitel: Delilah’s Mystery
Herausgebracht: Deutschland: Carlsen 2006
Mangaka: Nam & Tram Nguyen
Bände: Einzelband
Preis pro Band: 6,00 €

Delilah's MysteryStory
In den 80iger Jahren wollte eine hochschwangere Frau eine Abkürzung über den Friedhof nehmen. Plötzlich, mitten auf dem Friedhof, setzen die Geburtswehen ein. Niemand kommt der jungen Frau zu Hilfe. Ein Grabstein leuchtete und ein ruheloser Geist erwachte. Er brachte das Kind zur Welt. Die Frau wurde erst am nächsten Tag gefunden. Da sie soviel Blut verloren hatte, verstarb sie. Das Kind wurde nicht gefunden. Man nahm an, dass es von wilden Tieren gefressen wurde. Doch dies war nicht so. Der Geist nahm das kleine Mädchen mit in seine Gruft und fütterte es mit Kräutern. Die ersten Jahre verbrachte sie dort, bis sie eines Tages vom Friedhofsgärtner entdeckt wurde und in ein Waisenhaus kam. Ihre Pflegemutter gab ihr den Namen „Delilah McLean“ und zog sie liebevoll auf. Doch eines Tages bemerkte sie, dass Delilah anders ist, als die anderen: Sie hat kein Spiegelbild. Deshalb schied sie das Mädchen von den anderen ab, was der Grund war, dass Delilah nie auf eine öffentliche Schule gehen durfte.

Seit dem sind einige Jahr vergangen. Delilah ist nun 16 Jahre alt und möchte gerne auf einer öffentlichen Schule ihren Schulabschluss machen. Diese Bitte kann ihre Pflegemutter gut verstehen und erlaubt ihr letztendlich den Besuch der St. Marita – Highschool in Orlando, Florida. Zur gleichen Zeit besucht auch der 18 jährige Joshua Kent die Schule. Von Freunden wird er „Josh“ gerufen. Die letzten zwei Jahre befasste er sich mehr mit dem anderen Geschlecht, als mit seinen Büchern, wodurch er zweimal wiederholen musste. Außerdem besuchen seine zwei besten Freunde die Schule: Nina und Terry, zwei selbst ernannte Dämonjäger. Und dann gibt’s da noch Jessica Michelle Hiller, das beliebteste Mädchen der ganzen Schule, die unbedingt mit Josh zusammen sein will.

Delilahs erster Schultag bricht an. Sie kommt in die gleiche Klasse wie Josh und fällt ihm direkt ins Auge. Josh lässt Jessica links liegen und interessiert sich nur noch für Delilah. Doch Delilah lässt ihn mehrfach abblitzen. Jessica ist dennoch eifersüchtig und bedroht Delilah. Nina spürt eine seltsame Aura die von Delilah auszugehen scheint und beschattet sie. Dadurch findet sie heraus, dass sie kein Spiegelbild hat. Josh läuft ihr noch immer hinterher. Delilah gibt sich einen Ruck und gibt ihm eine Chance. Die beiden scheinen sich recht gut zu verstehen bis zu dem Punkt, an dem er übertreibt und sie plötzlich küsst.

Am nächsten Tag lernt Delilah Joshs Freunde Terry und Nina in der Schule kennen. Ninas erste, nicht sonderlich begeisterte Meinung, scheint sich langsam zu ändern. Der Unterricht beginnt und die Klassenlehrerin teilt den Schülern mit, dass sie gleich zum Schulfotographen gehen sollen. Jessica hat sich extra dafür aufgetakelt, aber Delilah rennt überstürzt aus dem Raum. Josh versteht es nicht und folgt ihr. Er holt sie nur wenige Augenblicke später ein und gesteht ihr seine Liebe. Wie wird sie reagieren und wie wird Jessica reagieren, wenn sie davon erfährt?

Eigene Meinung
„Delilah’s Mystery“ ist das erste Taschenbuch von Nam & Tram Nguyen. Das Werk wurde zu erst in der „Daisuki“ veröffentlicht. Der Manga lebt von Zwischenmenschlichengefühlen und dem Mysterium, wodurch eine gute und sehr spannende Mischung entsteht. Zeichnerisch hat dieses Werk viel zu bieten, so sind nicht nur die Farbbilder gut ausgearbeitet. Für Mädchen ab etwa 12 Jahren ist dieser Manga wärmstens zu empfehlen.

Delilah’s Mystery © 2006 Nam & Tram Nguyen, Carlsen

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

Schreibe einen Kommentar