„Gin Tama“ endet – diesmal wirklich

Nachdem der angekündigte Abschluss der Comedy-Manga-Serie „Gin Tama“ doch wieder verschoben worden war (wir berichteten), hat nun der Shueisha-Verlag in Japan bestätigt, dass der 77. Band, der im Frühjahr in Japan erscheint, definitiv der letzte der Reihe sein wird.

Hideaki Sorachi  begann die Veröffentlichung von „Gin Tama 2003 im renommierten „Shonen Jump“-Magazin des Shueisha-Verlags. Seit 2007 erscheint die Serie in deutscher Sprache bei Tokyopop. Aufgrund schlechter Verkaufszahlen wurden hierzulande bisher erst 39 Bände publiziert.

Quelle: ANN

||||| Like It 5 Find ich gut! |||||

Dankeschön für deine Meinung!

GuestGuestGuestGuestGuest