„Übel Blatt“ endet in Japan

Die dritte Ausgabe des monatlichen Big Gangan-Magazins von Square Enix kündigte an, dass die Serie „Übel Blatt“ von Etorouji Shiono in der nächsten Ausgabe am 25. März enden wird. Das letzte Kapitel wird eine farbige Eröffnungsseite enthalten.

Die Mangaserie startete 2004 im Young Gangan Magazin. Im Jahr 2011 lief in Young Gangan Big ein Side-Story-Manga namens „Übel Blatt Gaiden“. Nach einer zweijährigen Pause kehrte die Hauptserie 2011 zum Big Gangan Magazin zurück. Der 22. Band erschien im September 2018 in Japan. Hierzulande erscheint die Serie bei KAZÉ.

Quelle: ANN

||||| Like It 4 Find ich gut! |||||

Dankeschön für deine Meinung!

GuestGuestGuestGuest