My World is You

Name: My World is You
Englischer Name:
Originaltitel: Io Sakisaka ren-ai jyoshi tanpenshu
Herausgebracht: Japan: Shueisha 2004, 2014
Deutschland: Tokyopop 2019
Mangaka: Io Sakisaka
Bände: Einzelband
Preis pro Band: 7,99 €

Story
„My World is You“ ist der dritte Band der „I Love Shojo Short Story Collection“ bei Tokyopop und besteht aus insgesamt sechs Kurzgeschichten.

Die erste Geschichte „My World is You“ ist die vermutlich älteste. Hier geht es um Yuriko Yoshikawa, die sich in ihren Mitschüler Takashi Seya verliebt hat. Ihre Freundin Ayaka hat sich auch in den Jungen verliebt. Als sie ihm ihre Liebe gesteht, erfährt sie, dass Takashi bereits in jemanden verliebt ist.

Als sie eines Nachmittags zusammen nachhause gehen, kommt es fast zu einem Kuss zwischen Yuriko und Takashi. Doch Takashi scheint zu glauben, dass Yuriko in jemand anderen verliebt ist. Kann sie das Missverständnis klären und ihm ihre Liebe gestehen?

In „Gate of Planet“ sind Sakura Shimamine und Kan Sandkastenfreunde. Sakura wird von Fremden immer als „leichtes Mädchen“ eingestuft und so ist sie bei ihren Mitschülerinnen immer der Sündenbock, wenn eine von ihrem Freund verlassen wird. Rina Higuchi aus der Parallelklasse hat den Ruf einer Jungfrau, doch dies stimmt keinesfalls. Als Sakura Kan gerade ihre Liebe gestehen will, erzählt er ihr, dass er sich in Rina verliebt hat. Die Beiden kommen zusammen. Doch dann erfährt Sakura, dass Rina nur mit ihm spielt….

Megu aus „Love Drops“ sitzt im Klassenzimmer genau vor ihrem Schwarm Fujino. Als sich ihre Freundin Risa auch in Fujino verliebt, begräbt sie ihre Hoffnungen auf eine Beziehung mit ihm. Was wird passieren, wenn Risa ihm ihre Liebe gesteht?

Sudoh und Kaji sind in „Warten auf die Liebe“ beste Freunde. Sudoh hat sich in ihren Kumpel verliebt, doch sie traut sich nicht ihm dies zu sagen. Sie hat den Eindruck, dass er ihr etwas sagen möchte, doch irgendwie kommt es nie dazu. Dann taucht das Mädchen Asoh auf, gesteht Kaji ihre Liebe und gibt so schnell nicht auf. Hat Sudoh noch eine Chance?

In „Der Strahlemann“ geht es um Miyamoto, die mit ihrem Leben absolut unzufrieden ist. Sie hat die Aufnahmeprüfung für ihre Wunsch-Highschool nicht geschafft und ist nun neidisch auf ihre frühere beste Freundin. Matsuda-kun ist ein absoluter Strahlemann und somit das totale Gegenteil von Miyamoto. Er will ihr helfen und sie wieder glücklicher machen. Ob er es schafft?

In „Liebe für Dumme“ geht es um Chie, die mit 15 Jahren ihrem Schwarm die Liebe gestanden hat. Sie kamen zusammen. Doch sie spürt keine Gefühle von ihm. Wird sie noch sein Herz erobern können?

Eigene Meinung
„My World is You“ ist eine wirklich gute Kurzgeschichtensammlung von Io Sakisaka.

Die einzelnen Kurzgeschichten erschienen bereits 2004 bei Shueisha. 2014 erschien eine Neuauflage in Japan. Der Zeichenstil ist dementsprechend aus ihrer beruflichen Anfangszeit und noch nicht so ausgereift. 2007 startete Io Sakisaka erst ihre erste Serie „Strobe Edge“, welche hierzulande auch bei Tokyopop erschienen ist. Der Stil ist jedoch sofort wieder zuerkennen.

Die Geschichten ähneln sich Anfangs alle ein wenig. Jedoch gehen sie schnell in Unterschiedliche Richtung und enden auch nicht immer mit einem Happy End. Das Ende ist dennoch immer für den Leser nachvollziehbar. Das Charakterdesign ist äußerst Unterschiedlich, wodurch die Geschichten abwechslungsreich sind.

Rund um ist „My World is You“ eine empfehlenswerte Shojo- Kurzgeschichtensammlung, besonders für Fans von Io Sakisaka.

Io Sakisaka ren-ai jyoshi tanpenshu: © 2014 Io Sakisaka, Shueisha / Tokyopop

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||