The Vampire`s Attraction

Name: The Vampire´s Attraction
Englischer Name:
Originaltitel: Vampire wa Gaman Dekinai
Herausgebracht: Japan: Tokuma Shoten 2015
Deutschland: Tokyopop 2019
Mangaka: Story: Misao Higuchi
Zeichnungen: Ayumi Kano
Bände: 4 Bände
Preis pro Band: 6,99 €

Story
Nach den Ereignissen in „The Vampire Prejudice“ will Henri Minato nun doch zu seiner Rose machen. Allerdings ziert sich der Mensch noch, was den Vampir langsam die Geduld verlieren lässt.

Doch wie soll man seiner Familie erklären, dass man nicht nur einen Mann liebt, sondern das dieser auch noch ein Vampir ist?

Henri behaart aber nicht nur wegen seines Vergnügens darauf, sondern wegen seiner Sorge um Minatos Sicherheit. Solange dieser noch nicht gänzlich seine Rose ist, werden andere Vampire versuchen ihn für sich zu bekommen.

Dies scheint sich auch zu bewahrheiten, als es in Minatos Schule immer wieder zu merkwürdigen Vorkommnissen kommt.

Wird der Vampir, zusammen mit Dienerfledermaus Hina, seine Rose beschützen können?

Eigene Meinung
Mir gefiel „The Vampire´s Attraction“ sehr gut. Zu erfahren wie es mit Henri und Minato weitergeht, war sehr spannend und man freut sich schon auf die kommenden drei Bände.

Ich hätte mir nur gewünscht, dass Hina ein wenig präsenter gewesen war. Die Dienerfledermaus war schon in „The Vampire´s Prejudice“ mein Liebling, kommt aber in der Fortsetzung leider weniger vor als erhofft.

Dagegen wird mit neuen „undurchsichtigen“ Charakteren um sich geworfen, bei denen man sich wirklich fragt, ob sie Freund oder Feind sind. Zumindest bleibt die Spannung so erhalten. Wobei ich natürlich hoffe, das es für Henri und Minato am Ende ein Happy End geben wird!

Die Zeichnungen fand ich diesmal etwas besser, als im vorherigen Manga, aber der Stil ist immer noch Geschmackssache.

Weniger textlastig war der Manga diesmal auch, was es angenehm machte ihn in einem Rutsch durch zu lesen. Zumal man ihn eh nur ungern aus der Hand legte!

Die Altersempfehlung liegt bei 16+, allerdings hätte sie diesmal niedriger ausfallen können, da der Manga diesmal etwas braver daher kam, als der Vorgänger.

Fans von Boys Love Manga und jene die wissen wollen wie es mit dem Vampir und seiner Rose weitergeht, sollten sich „The Vampire´s Attraction“ unbedingt kaufen!

The Vampire´s Attraction: © 2015 Ayumi Kano, Misao Higuchi, Tokuma Shoten/ Tokyopop

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||