Manga zur TV-Serie „Prison Break“ auf Piccoma gestartet

Auf Piccoma ist heute eine Manga-Adaption der beliebten US-TV-Serie „Prison Break“ gestartet. Für die Umsetzung der ersten Staffel im Manga-Format zeichnet sich der Jung-Mangaka Hikosuke Soyama verantwortlich.
Die ersten beiden Kapitel können (auf japanisch) gratis online gelesen werden.

Piccoma ist ein Online-Service für Smartphones, Tablets und PCs, über den einzelne Manga-Kapitel oder auch ganze Bände gekauft und gelesen werden können.

„Prison Break“ handelt von den Brüdern Lincoln Burrows und Michael Scofield. Als ersterers, ein notorischer Kleinkrimineller, für ein Verbrechen zum Tode verurteilt wird, das er nicht begangen hat, lässt sich sein Bruder verhaften und in dasselbe Gefängnis bringen, wo er einen minutiös geplanten Ausbruch durchführen will. Nachdem die Serie nach vier Staffeln und OVA eigentlich abgeschlossen war, erschien 2017 eine fünfte Staffel, eine weitere ist angekündigt.

Quelle: ANN

||||| Like It 6 Find ich gut! |||||

Dankeschön für deine Meinung!

GuestGuestGuestBan_MidoGuestGuest