ANIME HITS 7 – Die Kultsongs sind zurück!

Anime Hits 7

Quelle: Sony Music Entertainment Germany

Nach 12 Jahren Pause beginnt im September 2019 eine neue Ära im Bereich ANIME-Musik! Auf ANIME HITS Volume 7 erscheinen erstmals auch wieder ANIME SONGs, die es bislang noch nicht zu kaufen oder streamen gab.

Endlich wieder neue Musik. ANIME ALLSTARS Mastermind Andy Knote hat tief in den Archiven gewühlt und verloren geglaubte Schätze geborgen. Nachdem im letzten Jahr bereits 6 ANIME HITS Volumes wiederveröffentlicht werden konnten, gibt es auf Volume 7 neben früher bereits veröffentlichten Songs nun auch wieder Titel, die erstmalig verfügbar sind.

Los geht es mit vier Klassikern aus dem Digimon-Universum, wobei allein das Anspielen der Digitation-Songs „Wir werden siegen“ und „Spiel dein Spiel“ Fan-Herzen höherschlagen lassen dürfte. Direkt im Anschluss folgen drei erstmals verfügbare One-Piece Songs: „Jungle P – Wir segeln weiter“ und „Auf dem Weg“ sind die deutschen Openings 7 und 8 der Erfolgsserie, die 2009 und 2010 erstmals on air zu hören waren – und „Dear Friends“ ist nicht nur als Ending der Serie bekannt, sondern auch verantwortlich für einen der emotionalsten ANIME-Momente, als es bei Merrys Beerdigung gespielt wurde.

Nach Detektiv Conan und Dragonball folgen mit Sailor Moon drei absolute Kultperlen auf dem Album. Songs wie „Sag das Zauberwort“ und „Die Macht des Mondes“ kann nicht nur jedes Kind der 90er mitsingen – das Lied „Kämpfe Sailor Moon“ war der einzige, deutsche ANIME-HIT, der es als Single am 05.10.1998 bis auf Platz 58 in die offiziellen Single-Charts geschafft hat!

Abgerundet wird ANIME HITS 7 von weiteren Digimon- und Yu-Gi-Oh!-Songs, sowie von drei ganz speziellen Versionen: „Sag das Zauberwort“ und „Leb deinen Traum“ sind die bei Fans heiß begehrten ersehnten Balladen-Endings der bekannten Klassiker und bei der Akustikversion von „Vertrau mir“ dürften Digimon–Fans noch immer die ein oder andere Träne im Knopfloch verstecken.

Gesungen werden die Lieder zum größten Teil von den ANIME ALLSTARS, dem Pseudonym hinter dem sich bekannte Musiker wie Fred Rötcher, Noel Pix, Frank Schindel, Tina Hierstatter und natürlich Andy Knote verbergen. Aber auch die in den 90er Jahren sehr erfolgreichen Super Moonies sind mit von der Partie.

ANIME HITS 7 erscheint mit 21 Songs am 06.09.2019 bei Sony Music auf allen bekannten digitalen Sales- & Streaming-Plattformen. Die Spotify-Playlist ANIME HITS versammelt dazu die beliebtesten ANIME-Songs aller Zeiten – von Digimon, Pokémon, Sailor Moon, Dragonball Z, One Piece und vielen mehr.

ANIME HITS 7 – Das Tracklisting

1) Wir werden siegen (Digimon)
2) Spiel dein Spiel (Digimon)
3) Sei frei (Digimon)
4) Wir drehen auf (Digimon)
5) Auf dem Weg (One Piece)
6) Jungle P – Wir segeln weiter (One Piece)
7) Dear Friends (One Piece)
8) Mein Geheimnis (Detektiv Conan)
9) Männer in Schwarz (Detektiv Conan)
10) Das Geheimnis der Dragonballs (Dragonball)
11) Sag das Zauberwort (Sailor Moon)
12) Kämpfe Sailor Moon (Sailor Moon)
13) Die Macht des Mondes (Sailor Moon)
14) Neuer Morgen (Digimon)
15) Vertrau mir (Digimon)
16) Jetzt ist es soweit (Digimon)
17) Unsere Digiwelt (Digimon)
18) Yu Gi Oh! 5D’s-Thema
19) Sag das Zauberwort (Sailor Moon) Balladen-Version
20) Vertrau mir (Digimon) Akustik-Version
21) Leb Deinen Traum (Digimon) Piano-Version

ANIME-HITS im Web:

Web                   www.anime-hits.de

Instagram          www.instagram.com/anime__hits

Facebook          @AnimeAllstarsAnimeHits

||||| Like It 21 Find ich gut! |||||

Dankeschön für deine Meinung!

GuestGuestGuestGuestGuestGuestGuestGuestGuestGuestGuestGuestGuestGuestGuestGuestGuestGuestGuestPummelDexGuest