Detektiv Conan: „Zero’s Tea Time“ geht in die nächste Runde

Die neueste Ausgabe von Shogakukans Weekly Shonen Sunday Magazin hat verkündet, dass das „Detektiv Conan“ Spin-Off um Toru Amuro nun in die nächste Runde geht.

„Meitantei Conan Keisaku Gakkō Hen Wild Police Story“ (Detective Conan: Police Academy Arc Wild Police Story) wird schon am 2. Oktober im Magazin zu lesen sein. Der von Takahiro Arai geschriebene Manga handelt von Amuros sechsmonatiger Zeit in der Polizei Akademie. Gosho Aoyama zeichnet das Cover.

Arai hatte schon im August 2018 bekannt gegeben, dass er einen neuen Bogen der „Police Academy“ für „Meitantei Conan Zero no Tea Time“ (Detective Conan: Zero’s Tea Time) vorbereitet. Dieser Spinoff Manga erscheint seit Juli 2018 und dient hauptsächlich als Lückenfüller, da Gosho Aoyama seit seiner gesundheitlich bedingten Auszeit etwas kürzer tritt und den Detektiv Conan Manga nun mit häufigeren Pausen zeichnet. Shogakukan veröffentlichte am 10. April den dritten Manga der Spinoff Serie.

Die Hauptserie macht seit dem 11. September eine Pause, das nächste Kapitel wird am 27. November erscheinen.

Quelle: ANN

||||| Like It 5 Find ich gut! |||||

Dankeschön für deine Meinung!

GuestGuestGuestGuestGuest