DNA²

Name: DNA²
Englischer Name: DNA²
Originaltitel: DNA²
Herausgebracht: Japan: Shueisha 1993
Deutschland: Carlsen 2002
Mangaka: Masakazu Katsura
Bände: 5 Bände
Preis pro Band: 5,00 €

DNA² Band 1Story
Im 21. Jahrhundert herrscht eine katastrophale Überbevölkerung. Die soll angeblich 100 Jahre zuvor vom so genannten „Megaplayboy“ hervorgerufen worden sein. Dieser zeugte einst mit hundert Frauen ein Kind. Die Nachkommen dieses Jungen trugen ebenfalls die „Megaplayboy – DNA“ in sich und zeugten ihrerseits je hundert Kinder, u.s.w….

Um dieser Katastrophe Einhalt zu bieten, wird die „Elite-DNA“ Agentin Karin Aoi in die Vergangenheit geschickt um den Megaplayboy rechtzeitig zu neutralisieren.

Doch als Karin in der neunziger Jahren ankommt, erlebt sie einige Überraschungen. Zum einen ist der als Megaplayboy identifizierte 16-jährige Schüler, Junta Momonari, alles andere als ein Frauenheld. Im Gegenteil, er ist in diesem Punkt sogar ein echter Looser und muss jedes Mal kotzen, wenn ihn ein Mädchen berührt…

DNA² Band 2Doch das lässt Karin kalt. Immerhin ist sie ein Profi und Profis lassen sich von ihren Gefühlen nicht beeinflussen. Vorschriftsmäßig injiziert sie Junta die mitgebrachte Neutralistaionslösung, damit aus ihm nie der Megaplayboy werden kann. Die zweite Überraschung für Karin lässt allerdings nicht lange auf sich warten. Die Lösung in der Patrone war die falsche. Anstatt die Megaplayboy-DNA auszumerzen, erschafft sie diese erst. Für Junta ist dies eine unmögliche Situation, da er die DNA noch nicht im Griff hat und ständig zwischen Megaplayboy und seinem eigentlichen Ich hin und her pendelt. Nicht nur Juntas Freundin Tomoko weiß bald nicht mehr wie ihr geschieht.

Denn Karin, die ja nun die Sache wieder auslöffeln muss die sie angerichtet hat, verfällt schließlich dem Charme des Megaplayboy…

Eigene Meinung
Dieser Manga ist ein neues Meisterwerk des Autors. Niedliche Charas, eine witzige Story und sanft angehauchte Erotik machen „DNA²“ zu einem Lesevergnügen. Die ständig neuen Verwicklungen, die passend platzierten Gags und der überraschende Schluss lassen keine Fragen offen.

© Rockita

DNA²: © 1993 Masakazu Katsura, Shueisha / Carlsen

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

Schreibe einen Kommentar