„Puella Magi Madoka Magica“-Spinoff exklusiv bei Wakanim

Wakanim zeigt den Magical-Girl-Anime „Magia Record“ als Exklusiv-Veröffentlichung seit dem 4. Januar 2020 im Simulcast.

Das Spinoff der beliebten Magical-Girl-Serie „Puella Magi Madoka Magica“ spielt im selben Universum mit einer frischen Geschichte und neuen Charakteren.

Verantwortlich für die Umsetzung ist das Studio SHAFT.

Zur Story:
Im Austausch gegen die Erfüllung ihrer Wünsche führen die Magical Girls ihren Kampf im Geheimen fort. Aber Tamaki Iroha weiß überhaupt nicht mehr, was ihr Wunsch war. „Irgendwas hatte ich mir doch gewünscht, als ich ein Magical Girl wurde, aber was war das noch gleich?“ In ihrem Gedächtnis klafft eine riesige Lücke. Sie muss irgendetwas sehr Wichtiges vergessen haben. Und doch kämpft sie Tag für Tag weiter, ohne den Grund dafür zu kennen. Zu diesem Zeitpunkt macht zwischen den Magical Girls ein Gerücht die Runde:„Kommt nach Kamihama. Magical Girls werden dort erlöst.“ Durch dieses Gerücht angelockt, versammeln sich die Mädchen in Kamihama. Dies ist der Beginn von Tamaki Irohas Geschichte und der Suche nach ihrem Wunsch.

Quelle: Pressemitteilung

||||| Like It 6 Find ich gut! |||||

Dankeschön für deine Meinung!

GuestGuestGuestGuestGuestGuest