Erdbeeren & Marshmallows

Name: Erdbeeren & Marshmallows
Englischer Name: Strawberry Marshmallow
Originaltitel: Ichigo Mashimaro
Herausgebracht: Japan: Kadokawa Shoten 2003
Deutschland: Tokyopop 2005
Mangaka: Barasui
Bände: 8 Bände (in Deutschland nach Band 4 eingestellt)
Preis pro Band: 6,50 €

Erdbeeren & Marshmallows Band 1Story
Nobue Ito ist 16 Jahre alt und hat eine vier Jahre jüngere Schwester namens Chika. Eines Morgens will sie sich eine Zigarette aus der Packung nehmen und merkt, dass diese leider leer ist. Sie schaut daraufhin in ihren Geldbeutel und findet daran nur Geld im Wert von etwa einem Euro. Nun muss sie schnorren gehen und fragt zunächst ihre kleine Schwester. Doch sie will ihr kein Geld geben. Nun muss sie jemand anderen anbetteln und versucht es bei Chikas bester Freundin Miu Matsuoka, die im Nebenhaus wohnt. Doch auch von ihr bekommt sie nichts. Auf geht’s zu der elf jährigen Matsuri Sakuragi. Das Mädchen ist eine kleine Heulsuse und weint sich erstmal bei Nabue aus. Doch auch von ihr bekommt sie kein Geld und gibt letztendlich auf.

Eines Morgens verschläft Chika und macht Nobue erst einmal eine große Szene. Chika ist den ganzen Morgen extrem gereizt und schnauzt jeden sofort an. Nobue bietet dann an, die Mädchen zur Schule zu fahren und alle außer Chika steigen ins Auto. Auf dem Weg zur Schule treffen sie noch Matsuri und nehmen auch sie mit. Doch vor der Schule angekommen, halten sie nicht an und machen einen Ausflug nach Izu.

Erdbeeren & Marshmallows Band 2Eines Tages ist Nobue langweilig und fragt ihre Schwester, ob sie mit ihr Nintendo spielen will. Doch Chika will lieber lernen und Nobue nervt weiter. Am Ende gibt Chika nach, doch sie bekommt plötzlich eine SMS von Miu. Noch bevor Chika antworten konnte, klettert Miu schon durchs Fenster. Chika nutzt die Gelegenheit und lernt weiter, doch durch die Unterhaltung von Nobue und Miu wird sie ständig abgelenkt und schaut wenig später beiden zu. Als die beiden anfangen sich zu streiten beginnt Chika leise zu lachen, was jedoch Konsequenzen für sie hat. Kurzerhand wird sie in den Papierkorb gestopft, aus dem sie nicht wieder herauskommt. Das amüsiert natürlich Miu und Nobue sehr.

Eigene Meinung
„Erdbeeren & Marshmallows“ ist ein ziemlich kitschiger Manga. Die Serie ist für jüngere Leserinnen (ab 10 Jahren) sehr geeignet. Nicht nur durch die jungen Charaktere und dem sehr kindlichen Zeichenstil ist der Manga für dieses Alter empfohlen, aber lasst euch einfach mal überraschen.

Hierzulande wurde die Serie nach dem vierten Band abgebrochen. Grund hierfür waren Unstimmigkeiten mit dem japanischen Lizenzgeber.

Erdbeeren & Marshmallows: © 2003 Barasui, Kadokawa Shoten / Tokyopop

||||| Like It 1 Find ich gut! |||||

Dankeschön für deine Meinung!

Guest