Gorgeous Carat Galaxy

Name: Gorgeous Carat Galaxy
Englischer Name:
Originaltitel: Gorgeous Carat Garaxy Seinaru Kaibutsu No Mori
Herausgebracht: Japan: Gentosha 2004
Deutschland: Carlsen 2006
Mangaka: You Higuri
Bände: Einzelband
Preis pro Band: 7,50 €

Gorgeous Carat GalaxyStory
Floréan Rochefort, der auf Grund der Schulden seiner Familie an Noir verkauft wurde, bittet eben diesen, sich die Kunstgegenstände seines entfernten Verwandten anzusehen, da dieser verarmt ist. Eigentlich will Noir nicht, denn er versteht nicht, warum Floréan ihm helfen will, nachdem die ihm damals nicht geholfen haben. Er lässt sich aber doch überreden und gemeinsam mit seiner rechten Hand Laila und Floréan reist er auf das Schloss des Grafen Courlade.

Doch sie sind nicht die Einzigen, die sich die Kunstgegenstände ansehen wollen. Die Madame Marie-Therese will sich ebenfalls die besten Stücke sichern. Als sie gerade die Schatzkammer öffnen wollen, begegnen sie Eleonora, die Nichte des Grafen. Doch so ganz normal scheint sie nicht zu sein. Sie lässt nur Floréan an sich heran und weist alle anderen ab. Besonders die Verlobte des Grafen, Charlotte de Rochefort, kann sie nicht leiden.

Während Noir sich die Gegenstände in der Schatzkammer ansieht versucht Floréan sich um Eleonora zu kümmern. Plötzlich wird die Madame Marie-Therese tot aufgefunden und eine wilde Suche nach dem Mörder beginnt. Einer von den Anwesenden muss der Mörder sein, denn durch den Schneesturm, der draußen tobt, kommt keiner hindurch. Auf der Suche nach dem Mörder entdecken Noir und seine Freunde die geheimen Gänge und Winkel des Schlosses. Keiner will Charlotte glauben als diese sagt, dass sie Eleonoras Onkel, mütterlicher Seite, als Mörder gesehen haben will. Doch dieser ist seit Jahren tot. Plötzlich wird Floréan entführt. Auf der verzweifelten Suche nach ihm begibt sich Noir in Lebensgefahr, um ihn zu retten…

Eigene Meinung
Wer die Serie „Gorgeous Carat“ kennt wird diesen Manga mögen. Sie setzt zeitlich nach dem letzten Band ein und führt so die Story fort. Wer die Geschichte der Serie nicht kennt wird eventuell ein paar Probleme haben, die Vorgeschichte zu verstehen. Das ist aber nur am Anfang so, da die Zusammenhänge zwischen Floréan und den Personen des Schlosses gut erklärt werden. Inhaltlich ist dieser Manga sehr gut. Es gibt sowohl Witz als auch genug Spannung. Die Zeichnungen sind, wie man es von You Higuri erwarten kann, sehr gut. Die Details sind sehr gut ausgearbeitet und auch die Gefühle der Charaktere kann man gut nachvollziehen. Ich bewerte den Manga als sehr empfehlenswert.

© Kari

Gorgeous Carat Galaxy : © 2004 You Higuri, Gentosha / Carlsen

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||