Attack on Titan: Answers

Name: Attack on Titan: Answers
Englischer Name:
Originaltitel: Attack on Titan: Answers
Herausgebracht: Japan: Kodansha 2016
Deutschland: Carlsen 2018
Mangaka: Hajime Isayama
Bände: Einzelband
Preis pro Band: 12,90 €

Inhalt & Eigene Meinung
„Attack on Titan: Answers“ gibt einen guten Einblick in die Geschichte hinter den Titanen, der gleichnamigen Reihe.

Was sind sie? Was wollen sie? Warum sind sie hinter Eren her? Wie sah Levis Vergangenheit aus? Wie steht Mikasas Familie zu den Titanen? All diese Fragen werden beantwortet, aber auch viele neue Fragen werden aufgeworfen, die in den kommenden Bänden des Manga wohl aufgeklärt werden.

Man zeigt zudem die Auswirkungen auf die Menschheit und den Aufklärungstrupp und macht Andeutungen was diese Enthüllungen für die Zukunft bedeuten könnten!

Zudem beantwortet Hajime Isayama auf einigen Seiten Fragen zu bestimmten Aspekten seiner Geschichte und Charaktere!

Zusätzlich enthält der Band auch den gepanzerten und den weiblichen Titanen als Pappaufsteller, mit Anleitung zum zusammenbauen!

Fans von „Attack on Titan“ sollten unbedingt zugreifen, um ihre Sammlung zu vervollständigen! Neulinge sollten jedoch lieber mit dem Manga beginnen.

Attack on Titan Answers: © 2016 Hajime Isayama, Kodansha/ Carlsen

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

Attack on Titan Anthologie

Name: Attack on Titan Anthologie
Englischer Name: Attack on Titan Anthology
Originaltitel: Attack on Titan Anthology
Herausgebracht: USA: Kodansha 2016
Deutschland: Carlsen 2017
Autor: Ray Fawkes, Faith Erin Hicks, Elmer Santos, Paolo Rivera, Afua Richardson, Kevin Wada u. weitere
Bände: Einzelband
Preis pro Band: 19,99 €

Inhalt & Eigene Meinung
In der „Attack on Titan Anthologie“ haben sich die verschiedensten Künstler zusammengefunden, um ihre eigenen Geschichten zu „Attack on Titan“ zu erzählen.

Da nutzt auch schon mal eine Schülerin einen Titanen, um ihre verhassten Lehrer los zu werden; dann haben Titanen einen eindrucksvollen Auftritt auf der Demon-Con 2016; oder aber ein Buch voller Witze, wird zur tödlichen Waffe.

Die Geschichten sind zum Teil sehr humorvoll, zum anderen Teil aber auch wie gewohnt sehr blutig und brutal. Jeder bringt seinen eigenen Stil mit ein und bereichert so das „Attack on Titan“-Universum um eine neue Nuance.

Zudem gibt es Einblicke in das Leben hinter den verschiedenen Mauern, zum Kleidungsstil und den Gegenden, die es so zu entdecken gibt. Aufgelockert wird das Ganze noch durch diverse kurze Comicstrips, die „Attack on Titan“ ein wenig auf den Arm nehmen.

Das Lesen dauert so natürlich ein wenig, aber für die interessanten Geschichten und Hintergrundinfos die man dafür bekommt, nimmt man das doch gern in Kauf.

Die Zeichnungen sind wirklich sehr toll. Jede Geschichte hat ihren ganz eigenen Stil. Mal etwas überspitzt im Chibi-Stil, dann wieder eher klassisch, ausgefallen oder auch sehr künstlerisch angehaucht. Auf jeden Fall ein Augenschmaus für Fans. Gut war auch, dass nur selten bekannte Charaktere in den Geschichten vorkamen und so das Augenmerk doch mal auf etwas Neues gelegt wurde.

Die Altersempfehlung liegt bei 16 Jahren und ist sehr gut gewählt. Es geht teils sehr blutig, brutal und actionreich zu und das ist wirklich noch nichts für jüngere Leser!

Fans von „Attack on Titan“ sollten bei der Anthologie auf jeden Fall zugreifen, um ihre Sammlung zu erweitern. Leser, die noch neu in der Welt von Eren und Co. sind, sollten jedoch zuerst mit dem Hauptmanga anfangen!

Attack on Titan Anthologie: © 2016 Ray Fawkes, Faith Erin Hicks, Paolo Rivera, Afua Richardson, Kodansha USA/ Carlsen

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

Manga News Nr. 699

Diese Woche gibt es folgende neue Reviews:
AntiMagic Academy Test-Trupp 35
Fort of Apocalypse
Kamo – Pakt mit der Geisterwelt
Naruto – Der siebte Hokage und der scharlachrote Frühling

 

 

Carlsen_Manga_LogoCarlsen hat die neuen Bände für diesen Monat ausgeliefert:
Attack on Titan Anthologie
Die Stadt der besonderen Kinder

Dragon Ball Super 2
Fairy Tail 53
Food Wars – Shokugeki no Soma 10 (auch im Sammelschuber)
Food Wars – Shokugeki no Soma Band 1-10 (im Sammelschuber)
Gun & Heaven
Hunter x Hunter 33
Kamisama Darling 1
Kitchen Princess 10
My Hero Academia 8
Naruto Massiv 1 (Neuausgabe in Sammelbänden)
Okitenemuru 5
Ousama Game Origin 4
Pandora Hearts – Doppelpack (Band 1+2)
Personal Paradise – Miss Misery (Neuausgabe)
Sprite 15
The Demon Prince 10
The Royal Tutor 1
Vinland Saga 17
Yamada-kun & the 7 Witches – Doppelpack (Band 1+2)

Neuauflagen
Assassination Classroom 5
Attack on Titan 3, 5, 13, 16
Attack on Titan – No Regrets 1
Black Butler 7
Fairy Tail 11, 19, 25, 30
Food Wars – Shokugeki no Soma 2
Killing Bites 1
My Hero Academia 1+2, 5-7
Naruto 9, 16, 56
One Piece 8, 28, 51, 60, 66
Orange 1
Soul Eater 3

Der vierte Schuber zur Serie „Attack on Titan“ wird mit einem exklusiven zehnteiligen Postkarten-Set als Extra ausgeliefert werden. Der Schuber erscheint Ende Oktober.

 

Japanische Manga-Charts vom 18. bis 24. September 2017 von Oricon
01. JoJolion #16
02. Saint Young Men #14
03. Kinô nani tabeta? #13
04. Daiya no A Act II #9
05. Fairy Tail #62
06. Card Captor Sakura Clear Card Hen #3
07. Ookiku furikabutte #28
08. Hozuki no Reitetsu #25
09. Fruits Basket another #2
10. Himôto! Umaru-chan #11

Quelle: www.oricon.co.jp

||||| Like It 13 Find ich gut! |||||

TV-Programm im September bei ProSieben MAXX

ProSieben MAXX haben ihr Programm für September vorgestellt:

15:50 Dragon Ball Z Kai
16:15 Dragon Ball Super (Deutsche Erstausstrahlung)
16:40 Inuyasha
17:15 Naruto (Zwei Folgen)
18:00 Detektiv Conan (Zwei Folgen)
18:50 One Piece (Deutsche Erstausstrahlung neuer Folgen)

Die Folgen könnt ihr nach Ausstrahlung 7 Tage („Inuyasha“ und „Naruto“) oder 14 Tage („Dragon Ball“, „One Piece“ und „Detektiv Conan“ kostenlos im Stream sehen.

Animenacht bis 09. September
22:05 Death Note
22:35 Psycho Pass
23:05 Attack on Titan
23:35 Monster Mädchen
00:05 Seraph of the End
00:35 Akame Ga Kill!

Animenacht ab 15. September
22:05 Death Note (Deutsche Erstausstrahlung)
22:35 Psycho Pass (Deutsche Erstausstrahlung)
23:05 Attack on Titan (Deutsche Erstausstrahlung)
23:35 Monster Mädchen (Deutsche Erstausstrahlung)
00:05 Seraph of the End (zwei Folgen)

Die Serien der Animenacht können alle außer „Akame ga Kill“ sieben Tage kostenlos als Stream angesehen werden.

Animefilm am 29. September: 20:15 Dragon Ball Z Resurrection F

Ab 29. September startet bei ProSieben Maxx das Animefilm-Programm. Ab Oktober werden verschiedene Filme in Erstausstrahlung gezeigt. Die Titel werden später angekündigt.

Quelle: ProSieben MAXX

||||| Like It 17 Find ich gut! |||||

Attack on Titan – Coloring Book

Name: Attack on Titan – Coloring Book
Englischer Name:
Originaltitel: Shingeki no Kyojin – Coloring Book
Herausgebracht: Japan: Kodansha 2016
Deutschland: Carlsen 2017
Mangaka: Hajime Isayama
Bände: Einzelband
Preis pro Band: 9,99 €

Eigene Meinung
Bei „Attack on Titan – Coloring Book“ handelt es sich um ein reines Malbuch. In diesem werden bekannte Szenen aus den Manga wieder aufgegriffen. Diese kann man nach seinem Geschmack ausmalen und einige Szenen sogar mit eigenem Text versehen.

Das „Coloring Book“ ist eine nette Idee, aber mehr auch nicht. Mit 9,99 Euro, ist es auch noch recht teuer, wenn auch gut aufgemacht.

Wirklich Sinn macht das wohl nur für eingefleischte Fans von „Attack on Titan“ und Sammlern, die das „Coloring Book“ unbedingt in ihrer Sammlung haben wollen.

Attack on Titan – Coloring Book: © 2016 Hajime Isayama, Kodansha/ Carlsen

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

Attack on Titan – short play on titan

Name: Attack on Titan –  short play on titan
Englischer Name: Spoof on Titan
Originaltitel: Sungeki no Kyojin
Herausgebracht: Japan: Kodansha 2014
Deutschland: Carlsen 2017
Mangaka: Original-Story: Hajime Isayama
Story & Zeichnungen: hounori
Bände: 1 Doppelband (2 Einzelbände)
Preis pro Band: 8,99 €

Story:
In „Attack on Titan – short play on titan“ findet man 55 kurze, humorvolle Minicomics mit den Protagonisten der Mangareihe. Dabei wird deren Alltagsleben, Verliebtheit und die Besessenheit, Titanen zu vernichten, veräppelt, was mit unter wirklich unterhaltsam ist.

Eigene Meinung:
Allerdings sollte man „Attack on Titan“ kennen, damit einem die Eigenheiten der Protagonisten in „Attack on Titan – short play on Titan“ bekannt sind und man deren humorvolle Umsetzung auch zu würdigen weiß. Verniedlicht werden die Minicomics noch dadurch, dass die Protagonisten in Chibiform gezeichnet wurden, was den Charme der kurzen Geschichten noch erhöht.

Die einzelnen Geschichten sind von Hajime Isayamas „Attack on Titan“-Manga inspiriert, wurden aber künstlerisch und storytechnisch von Hounori umgesetzt und das sehr gut für meinen Geschmack. Obwohl die Geschichten recht kurz sind, wurde doch sehr viel Wert auf die Details gelegt.

Der Lesefluss ist etwas zäh, da der Band doch recht umfangreich ist, auch wenn es sich nur um Minicomics handelt. Daher war er eben eher was, das man zwischendurch mal liest, dann etwas zur Seite legt, um später weiter zu lesen, bis man schließlich das Ende erreicht hat.

Für Fans von „Attack on Titan“ ist „Attack on Titan – short play on titan“ sicher etwas. Insbesondere, wenn man seine Sammlung zur Mangareihe komplettieren möchte. Für alle anderen Leser ist zuerst der Hauptmanga zu empfehlen, da man doch schon einige Kenntnisse mitbringen sollte, um die Minicomics auch wirklich würdigen zu können.

Attack on Titan – short play on titan: © 2014 Hajime Isayama, hounori, Kodansha / Carlsen

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

KAZÉ-Veröffentlichungen im ersten Halbjahr 2017

KAZÉ hat mit dem gestrigen Newsletter die Animetitel für das erste Halbjahr 2017 angekündigt:

Februar
24. Februar – Detektiv Conan: Das Verschwinden des Conan Edogawa ~Die zwei schlimmsten Tage seines Lebens~ auf DVD und Blu-ray

März
17. März – Attack on Titan Realfilm (Teil 1) auf DVD, Blu-ray und Blu-ray Limited Edition
17. März – Detektiv Conan – Die TV Serie auf DVD
31. März – Dragonball Z Kai Boo-Saga auf DVD und Blu-ray
31. März – ONE PUNCH MAN auf DVD und Blu-ray
31. März – Wolf Girl & Black Prince auf DVD und Blu-ray

April
7. April – ONE PIECE GOLD auf DVD, Blu-ray und Limited Edition
28. April – Kantai Collection – KanColle auf DVD und Blu-ray
28. April – Project Itoh – The Empire of Corpses in einer Collector’s Edition mit Bluray+DVD

Mai
12. Mai – Code Geass: Akito the Exiled OVA 3+4 auf DVD und Blu-ray
12. Mai – Heimliche Blicke auf DVD und Blu-ray
12. Mai – Terraformars auf DVD und Blu-ray
26. Mai – Parasyte 2
26. Mai – Triage X auf DVD und Blu-ray

Juni
16. Juni – Die Monster Mädchen auf DVD und Blu-ray
30. Juni – Accel World auf DVD und Blu-ray

Quelle: KAZÉ Newsletter

||||| Like It 5 Find ich gut! |||||

Carlsen Sommerprogramm 2017

carlsenmanga-logoCarlsen hat heute das Sommerprogramm 2017 angekündigt. Folgende Titel werden nächstes Jahr starten:

Action:

  • Dragon Ball Super von Akira Toriyama & Toyotarou – 1+ Bände für je 5,99 €
  • Naruto Shippuden: Fesseln – Animecomic für 12,95 € ab Mai
  • Boruto – Naruto Next Generation von Masashi Kishimoto und Ukyou Kodachi – 1+ Bände für 5,99 € ab Juni
  • Itachi Shinden von Takashi Yano – Novel für 7,99 € ab September
  • Fairy Tail Side Stories von von Hiro Mashima und Kyota Shibano – 3 Bände für je 6,99 € ab Juli
  • Personal Paradise – Brave Brother von Melanie Schober – 2 Bände (auch mit Schuber) für 6,99 € / 9,99 € ab August
  • I am a Hero in Osaka von Kengo Hanazawa & Yuki Honda – Einzelband für 8,99 € ab Juni
  • Q (KU) von Tatsuya Shihira – 4 Bände für je 7,99 € ab August
  • Burning Hell von Youn-In Wan & Yang Kyung-Il – Einzelband für 9,99 € ab September

Shonen:

  • To the Abandoned Sacred Beasts von Maybe – 4+ Bände für je 6,99 € ab April
  • Overlord von Hugin Miyama und Kugane Maruyama – 5+ Bände für je 6,99 € ab Juli

Shojo:

  • Verliebt in Japan! von Inga Steinmetz – Einzelband für 14,00 € ab April
  • 12 Jahre von Nao Maita – 10+ Bände für 5,99 € ab August
  • Vampire Knight Memories von Matsuri Hino – 1+ Bände für je 6,99 € ab Juni
  • Is Dorothy in a bad Temper (OT: „Dorothy wa Gokigen Naname?“) von Sora Hoonoki – 3 Bände für je 6,99 € ab Mai
  • The Case Study of Vanitas (OT: „Vanitas no Shuki“) von Jun Mochizuki – 2+ Bände für je 7,99 € ab Juli

Boys-Love:

  • Mother’s Spirit von Enzo – Einzelband für 7,99 e ab August
  • zwei neue Projekte von Kyoko Aiba, Titel werden später angekündigt

Sonstiges:

  • Sherlock von Jay, Getiss & Moffat – für je 12,99 € ab April
  • Assassination Classroom Band 16 erscheint im Mai mit und ohne Sammelschuber oder Sammelschuber mit Band 9 bis 16
  • Fairy Tail Band 50 erscheint als normale Ausgabe oder als einmaliges Package mit 50-teiligen Postkarten-Set für 9,99 € im April
  • Personal Paradise von Melanie Schober – Neuausgabe mit neuen Covern ab August für je 6,99 €
  • Attack on Titan Coloring Book von Hajime Isayama – Artbook als Softcover für 9,99 € im April
  • Lady Snowblood von Koike & Kamimura – Neuausgabe mit neuem Coverdesign alle 3 Bände im Mai für 19,99 € (je Band 1+2)/ 16,99 € (Band 3) / 44,00 € (als Set Band 1-3)
  • Die letzte Reise der Schmetterlinge von Kan Takahama – Graphic Novel für 14,90 €
  • Venedig von Jiro Taniguchi – Einzelband mit Flexocover für 29,90 € ab April
  • Manga-Zeichenstudio: Emotionen und Mimik ausdrucksstark zeichnen von Hikaru Hayashi – Einzelband für 19,90 € im Juli

Quelle: Carlsen.de

||||| Like It 8 Find ich gut! |||||
1 2 3