Black Butler Artworks 2

Name: Black Butler Artworks 2
Englischer Name: Black Butler Artworks 2
Originaltitel: Black Butler Artworks 2
Herausgebracht: Japan: Square Enix 2015
Deutschland: Carlsen 2017
Mangaka: Yana Toboso
Bände: Einzelband
Preis pro Band: 24,90 €

Inhalt & Eigene Meinung
Das Buch liegt in einem edlen Hardcover-Einband vor. Darauf sind mit goldener Schrift der Titel sowie die Ornamente, die die Cover-Illustration umrahmen, eingeprägt. Auch der Buchrücken ist mit der goldenen Schrift verziert. Der Hintergrund der Vorder- und Rückseite ist in demselben Schwarz-weiß-Muster gehalten wie das Oberteil, das der Hauptcharakter auf dem Coverbild trägt. An den Innenseiten der Buchdeckel ist jeweils ein rotes Band befestigt, sodass man das Artbook bei Bedarf zuschnüren kann. Auf seinen über 100 Seiten enthält es viele ein- und doppelseitige farbige Abbildungen.

Der Aufbau von „Black Butler Artworks 2“ ist in etwa derselbe wie im Vorgänger-Band. Jedes Kapitel beginnt mit einer Pauspapierseite, auf die ein Bilderrahmen gedruckt ist und durch die man das Bild auf der darunter liegenden Seite bereits erkennen kann. In dem Artbook finden sich viele bekannte Motive, u. a. die jeweiligen Cover-Motive von Band 9-16 der Manga-Reihe und die dazugehörigen Deckblätter, zusammen mit weiteren, im selben Stil gehaltenen Illustrationen, hauptsächlich aus dem „Book of Murders“- und „Book of Atlantic“-Arc. Dazu ein paar Manga-Farbseiten ohne Soundwords und Text in den Sprechblasen.

Die meisten Bilder des Artbooks stellen die Hauptcharaktere Ciel und Sebastian dar, aber auch viele Nebencharaktere sind vertreten. Ab der Mitte des Artbooks sind auch Bilder aus „Black Butler II“ – dessen Story-Verlauf nur im Anime zu sehen ist – und von den dazugehörigen Charakteren, abgedruckt, darunter auch die Bilder, die die Digipacks der DVD-Veröffentlichungen schmücken.

Häufig schlüpfen die Charaktere in andere Rollen und geben sich z. B. als Schuljunge oder Mitglied einer Hip-Hop-Gruppe. Auf den letzten Seiten findet man darüber hinaus Dankillustrationen, Bilder zu anderen Werken der Mangaka und die obligatorischen Kommentare zu allen Artworks. Hinten im Buch befindet sich noch ein Poster, das vollständig ausgeklappt ungefähr 25cm hoch und 95cm breit ist und den „Alice im Wunderland“-Arc mit all seinen Charakteren abbildet.

Mir gefällt besonders, dass das Buch einen festen Einband besitzt und somit recht edel wirkt. Jedoch verschiebt sich die Bindung, nachdem man das Artbook durchgeblättert hat, sodass sie danach etwas schief ist. Nur durch Drücken auf den Buchrücken wird sie wieder halbwegs gerade. So etwas darf eigentlich nicht sein. Dennoch werden die schönen bekannten und auch neuen Bilder sicher jeden „Black Butler“-Fan begeistern. Yana Toboso hat ein gutes Gespür für Farben und spielt ganz gerne damit. So verwendet sie bei einigen Bildern nur zwei Farben neben schwarz und weiß: eine unauffällige, die fast das komplette Bild bedeckt (meistens grau) und eine hervorstechende, in der nur einzelne Objekte und Augen der Charaktere erstrahlen und somit den Blick des Betrachters auf sich lenken. Doch die allermeisten Bilder sind durch und durch bunt und erstrahlen in allen Farben, die der Regenbogen hergibt. Besonders das fast 1m breite Poster, in seiner ganzen Vielfalt, gefällt mir sehr gut.

Black Butler Artworks 2: © 2015 Yana Toboso, Square Enix / Carlsen

||||| Like It 1 Find ich gut! |||||

Black Butler Artworks 1

Name: Black Butler Artworks 1
Englischer Name: Black Butler Artworks 1
Originaltitel: Black Butler Artworks 1
Herausgebracht: Japan: Square Enix 2014
Deutschland: Carlsen 2015
Mangaka: Yana Toboso
Bände: Einzelband
Preis pro Band: 24,90 €

Black Butler Artworks 1Inhalt:
Das wundervolle Hardcover-Artbook „Black Butler Artworks 1“ enthält auf über 130 Seiten ein- und doppelseitige, farbige Illustrationen von Yana Toboso. Den Löwenanteil nehmen hierbei Zeichnungen und Bilder zu Tobosos bekanntester Serie „Black Butler“ ein.  Auf fast 100 Seiten findet der Leser Illustrationen, Specialartworks und Coverbilder der ersten 8 Mangas der beliebten Shonen-Mystery-Reihe. Nahezu alle bekannten Bilder lassen sich auf diesem Weg erstmals ohne störende Schriftzüge genießen, ebenso einige ausgewählte Mangaseiten, die bei der Erstveröffentlichung im Magazin in Farbe erschienen sind. Auch Yana Tobosos Giftillustrationen, die sie hin und wieder auf ihrem Blog oder ihrer Homepage hochlädt, finden sich teilweise in diesem Artbook wieder und natürlich einige komplett unveröffentlichte Bonusillustrationen, die exklusiv für das Artbook entstanden sind.

Der nächste Abschnitt umfasst nur wenige Seiten und enthält Werke, die unter „Free & Collaboration“ zusammengefasst sind und Zeichnungen enthalten, die entweder „Fanarts“ zu anderen Werken sind, oder Giftillustrationen für Veröffentlichungen außerhalb von „Black Butler“. Fans des Oneshots „Rust Blaster“ können sich ebenfalls auf sämtliche farbige Illustrationen freuen, die Yana Toboso für diesen Manga erstellt hat.

Den Abschluss bildet, wie immer, eine Zeichnungsübersicht mit Kommentaren der Mangaka zu jedem einzelnen Bild.

Eigene Meinung:
„Black Butler Artworks 1“ ist ein wundervolles, sehr edel aufgemachtes Artbook zu Yana Tobosos Werken, bei denen natürlich „Black Butler“ im Vordergrund steht. Die Aufmachung entspricht hierbei der japanischen Edition 1:1, was sich sowohl in den Seidenbändern niederschlägt, mit denen man das Artbook verschließen kann, als auch dem gestochen scharfen, qualitativ hochwertigen Druck und den stabilen, sehr dicken Seiten des Buches. Auch die leicht transparenten Zwischenseiten, die die einzelnen Abschnitte kennzeichnen und die silberne Prägung des Buchumschlags gleichen dem japanischen Original und passen wunderbar zum Gesamtbild des edlen Hardcover-Artbooks.

Die Bilder sind sehr schön, qualitativ hochwertig und optisch sehr beeindruckend, wie man es von Yana Toboso gewohnt ist. Wer „Black Butler“ kennt, wird viele Illustrationen von den Covern und farbigen Seiten der Mangas kennen, und weiß, wie stilsicher die Zeichnerin ist. Fans der Reihe werden dieses Artbook nicht nur wegen seiner gelungenen Aufmachung in ihrem Regal haben wollen, sondern auch wegen der Zeichnungen von Ciel, Sebastian und Co., die keine Wünsche offen lassen.

Insgesamt ist „Black Butler Artworks 1“ eine wundervolle Sammlung der schönsten Illustrationen zu „Black Butler“ und Yana Tobosos übrigen Mangas und Specials, die sich Fans der Mangaka nicht entgehen lassen sollten. Wer „Black Butler“ liebt, wird um dieses Artbook nicht herum kommen, aber auch Liebhaber schöner Bilder und Illustrationen kommen auf ihre Kosten. Bleibt zu hoffen, dass Carlsen auch noch das zweite Artbook zu „Black Butler“ herausbringen wird, das die Illustrationen ab Band 8 enthält und von der Aufmachung ebenso ansprechend ist, wie Band 1. Zu empfehlen.

© Koriko

Black Butler Artworks 1: © 2014 Yana Toboso, Square Enix / Carlsen

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

Black Butler: Book of Murder bei KAZÉ

KAZE_LogoKAZÉ hat sich die Rechte an dem Anime Black Butler: Book of Murder. Das zweiteilige OVA basiert auf einer der beliebtesten Kapitel in Yana Tobosos Manga-Vorlage. Die OVA entstanden bei Studio A-1 Pictures unter Regie von Noriyuki Abe.

Bei KAZÉ erscheint der Anime voraussichtlich im Winter 2015/2016. Weitere Details stehen noch nicht fest.

Quelle: KAZÉ Newsletter

||||| Like It 12 Find ich gut! |||||

Weitere Ankündigungen bei KAZÉ

KAZE_LogoKAZÉ haben mit dem heutigen Newsletter einige Informationen zu den Anime-Erscheinungen im Jahr 2015 bekannt gegeben:

  • Im ersten Halbjahr 2015 wird Black Butler auf Blu-ray erscheinen.
  • Selector Infected WIXOSS wird nicht wie bereits angekündigt in vier Volumes erscheinen, sondern nun in zwei Volumes mit jeweils 6 Episoden.
  • HighSchool DxD New wird insgesamt vier Volumes umfassen mit jeweils drei Episoden. Volume 1 wird voraussichtlich am 29. Mai 2015 erscheinen und ein Booklet und das Clear Opening & Ending enthalten. Ab Volume 2, die dann monatlich erscheinen werden, könnt ihr euch als Bonusmaterial über zwei Mini-Episoden und vier sexy Postkarten freuen.
    Hier die technischen Daten:
    • Bildformat DVD: 16:9
    • Bildformat Blu-ray: 16:9 – 1920 x 1080 p
    • Tonformat DVD: Deutsch, Japanisch (Dolby Digital 2.0)
    • Tonformat Blu-ray: Deutsch, Japanisch (DTS HD MA Audio 2.0)
    • Untertitel: Deutsch

Quelle: KAZÉ Newsletter

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

Carlsen Sommerprogramm 2015

Carlsen_Manga_LogoCarlsen haben heute das Sommerprogramm 2015 angekündigt:

Fantasy:
Seven Deadly Sins (OT: „Nanatsu No Taizai“) von Nakaba Suzuki – 11+ Bände ab April für je 5,95 €

Action
Attack on Titan: No Regrets von Hajime Isayama & Sunaaku Gan – 2 Bände ab Mai für je 6,95 €
Gangsta. von Kohske – 6+ Bände ab September für je 7,95 €
Naruto – The Movie: Die Legende des Steins Gelel (Anime-Comic) – 2 Bände ab August für 7,95 €
ONE PIECE Z (Anime-Comic) – 2 Bände ab Juli für 9,95 €
Toriyama Short Stories: Jaco, the galctic Partolman von Akira Toriyama – Einzelband im Juni für 7,95 €
Toriyama Short Stories: Cowa! von Akira Toriyama – Einzelband im September für 6,95 €

Mystery
Black Butler Artworks von Yana Toboso – Artbook im April für 24,95 €
Ghost Tower (OT: „Yuureito“) von Taro Nogizaka – 8+ Bände ab Juli für je 7,95 €
Ousama Game Extreme von Nobuaki Kanazawa & Renji Kuriyama – 5 Bände ab August für je 6,95 €
Wet Moon von Atsushi Kaneko – 3 Bände ab August für 19,90 €

Romance
GoForIt! von Christina Plaka – 2 Bände ab August für je 6,95 €
Kitchen Princess von Miyuki Kobayashi & Natsumi Ando – 10 Bände ab Juli für je 5,95 €
The Demon Prince von Aya Shouoto – 5+ Bände ab Juni für je 6,95 €

Boys Love
Hybrid Child von Shungiku Nakamura – Einzelband im Juni für 6,95 €
Royal Lip Service: Symphony von Marika Paul – Einzelband im April für 6,95 €
Touch of Pain (OT: „Amayakana Toge“) von Kano Miyamoto – Einzelband im August für 6,95 €
Undeniable (OT: „Bokura wa sore o hitei dekinai“) von Kyugo – Einzelband im Juli für 7,95 €

Special
How to draw Manga – Monster und Dämonen von Hikaru Hayashi – Einzelband im Juni für 16,90 €
Manga-Zeichenstudio: in Manga Master Book von Nihon Kogakuin – Einzelband im September für 19,90 €

Quelle: Carlsen.de

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

Black Butler

Name: Black Butler
Englischer Name: Black Butler
Originaltitel: Kuroshitsuji
Herausgebracht: Japan: Square Enix 2007
Deutschland: Carlsen 2010
Mangaka: Yana Toboso
Bände: 28 Bände, wird fortgesetzt
Preis pro Band: 6,95 €

Black Butler Band 1Story
Sebastian Michaelis ist Butler im Hause der adligen Familie Phantomhive. Die Familie lebt außerhalb Londons hinter einem schummrigen Wald in einem riesigen Anwesen. Neben Sebastian gibt es noch drei weitere Angestellte auf dem Anwesen: das Hausmädchen Maylene, der Küchenchef Bard und der Gärtner Finnian. Alle vier dienen nur dem jungen Herren Ciel Phantomhive. Doch Sebastian ist kein gewöhnlicher Butler. Er sieht zwar in seinem Frack aus wie ein Butler, doch hat er Fähigkeiten, die ihn zu einem Meister in seinem Job machen.

Als Sebastian zu seinem Herren gerufen wird, erfährt er, dass sich Mr. Claus für den Abend angekündigt hat. Sebastian will einen besonders tollen Empfang bereiten und macht sich gleich Gedanken wie er alles in die Tat umsetzt. Doch als er gerade in der Küche steht, ertönt die Glocke und er wird erneut zu seinem Herrn gerufen. Seine drei Kollegen bekommen mit, dass sich hoher Besuch angekündigt hat und wollen nun auch ihre Arbeit perfekt machen.

Wie gewohnt sind Maylene, Bard und Finnian so untalentiert, dass sie alles falsch machen. Das Teeservice geht zu Bruch, der Hauptgang brennt an und der Garten ist eine Ödnis. Als Sebastian das sieht, reagiert er ganz ruhig. Schließlich hat er die Drei nicht „richtig“ angewiesen. Sebastian fängt an nachzudenken. Wie soll er innerhalb von zwei Stunden neues Fleisch, einen neue Garten und ein neues Service organisieren? Er weißt die Drei an und setzt dann seine Planung selbst um.

Es ist sechs Uhr und das Auto von Mr. Claus fährt vor. Das gesamte Personal verbeugt sich vor dem Gast und Sebastian geleitet seinen Herrn und Mr. Claus in den Hinterhof. Der Gast ist total überrascht, als er den tollen japanischen Steingarten sieht. Sebastian gießt japanischen Tee in passende Tongefäße und hat somit auch das Problem mit dem kaputten Service entgehen. Von dem verbrannten Braten hat Sebastian die nicht verbrannten Stücke abgeschnitten und daraus ein japanisches Rindfleischdonburi gezaubert. Mr. Claus ist überrascht. Erst als Sebastian ihm das Essen erläutert, ist Mr. Claus positiv überrascht.

Black Butler Band 2Sebastian fordert Maylene auf Mr. Claus Wein einzuschenken. Maylene ist jedoch so aufgeregt, dass sie den Wein auf die Tischdecke gießt. In Windeseile entfernt Sebastian mit einem geschickten Ruck die Tischdecke und kann so verhindern, dass dem Gast dieses Missgeschick auffällt. Somit hat Sebastian den Abend gerettet.

Tage später erhält Ciel unangekündigt Besuch von seiner Verlobten Elizabeth. Die Beiden wurden versprochen, als sie noch sehr klein waren. Ciel ist jedoch von Elizabeth eher genervt, da sie ein sehr eigenwilliges Mädchen ist, das sehr viel Aufmerksamkeit braucht. Sie ist von Zuhause ausgerissen, weil sie Ciel so vermisst hat. Nun hat sie sich in den Kopf gesetzt, dass er eine Feier mit Tanz für sie veranstalten soll. Ciel hat auf sowas überhaupt keine Lust. Durch Sebastians Überredungskunst, gibt Ciel nach und zieht sich für die Feier um. Doch es kommt zum Streit zwischen Ciel und Elizabeth. Wird Sebastian die Veranstaltung noch retten können?

Eigene Meinung
„Black Butler“ von Yana Toboso ist in Japan ein riesen Erfolg. Die Geschichte unterscheidet sich erheblich von den normalen Manga. Ein Manga der sich inhaltlich mit dem Leben eines Butlers beschäftigt, ist mir bisher noch nicht begegnet. Der Charaktere sind interessant gestaltet, wobei Sebastian schon ein sehr krasser Charakter ist. In Japan gibt es zu dieser Serie gleich zwei Animeserien, die auch hierzulande bei KAZÉ veröffentlicht wurden.

Black Butler: © 2007 Yana Toboso, Square Enix / Carlsen

||||| Like It 7 Find ich gut! |||||