Remakes für Segas Kult-Horror-Reihe in Arbeit

Die polnischen Spieleentwickler Forever Entertainment haben bekannt gegeben, dass sie eine Vereinbarung mit Sega getroffen haben, den ersten beiden Teilen der „The House of the Dead“-Spielereihe ein Remake zu verpassen.

Bisher sind jedoch weder die angepeilten Plattformen noch Release-Termine bekannt.

„The House of the Dead 1“ erschien 1996 noch als Arcade-Spielautomat in Japan, wurde nach zunehmendem Erfolg dann zwei Jahre später auf dem Sega Saturn und PC veröffentlicht. Der Nachfolger „The House of the Dead 2“ kam 1998 in die Spielhallen und bekam innerhalb von zwei Jahren auch Ports auf die Sega Dreamcast und PC spendiert.

Die THotD-Reihe erfreut sich bis heute großer Beliebtheit unter Fans von Zombie-Railshooting-Games und hat entsprechend viele Ableger und Spinoffs für diverse Spieleplattformen und Mobile Gaming nach sich gezogen.

Quelle: ANN

||||| Like It 1 Find ich gut! |||||

CyberConnect2 arbeitet an neuer Anime-Game-Serie

Der japanische Spieleentwickler CyberConnect2 hat bekannt gegeben, dass sie derzeit an einer neuen animebasierten Spielereihe arbeiten.

Firmenpräsident und CEO Hiroshi Matsuyama hat in einem Q&A-Video auf Youtube mitgeteilt, man entwickle gerade eine neue Spielereihe, ähnlich der weltweit sehr erfolgreichen „Naruto: Ultimate Ninja Storm“-Reihe.

Auf welchem Anime die Spiele basieren werden, ist derzeit noch nicht bekannt.

Zuletzt veröffentlichte CyberConnect2 die „Naruto: Ultimate Ninja Storm Trilogy“, die im April 2018 weltweit für die Nintendo Switch erschien. Das Studio ist zudem auch durch die „.hack“-Spiele bekannt geworden.

Quelle: ANN

||||| Like It 5 Find ich gut! |||||

„Xenoblade Chronicles“ kommt per Remake auf die Switch

(c) Nintendo

Nintendo hat in der gestrigen Nintendo-Direct angekündigt, dass das beliebte JRPG „Xenoblade Chronicles“ per Remake auf die Switch kommen wird.

Betitelt als „Xenoblade Chronicles – Definitive Edition“ wird das Spiel 2020 u.a. mit frisch überarbeiteten Grafiken und Charaktermodellen neu veröffentlicht werden.

Das Original erschien 2011 erstmals für die Wii in Europa (in Japan 2010) und hat inzwischen zahlreiche Ableger spendiert bekommen.

Quelle: ANN

||||| Like It 2 Find ich gut! |||||

„One Punch Man“ Mobile-Game ab sofort spielbar

(c) ONE

Publisher Oasis Games bietet allen „One Punch Man“-Fans ab sofort die Möglichkeit, selbst zum Helden zu werden:

Im Mobile-Game „One Punch Man – Road to Hero“ sammelt ihr Karten von Helden, Monstern und anderen Charaktern der Serie, um sie zu trainieren und kombiniert im Kampf gegen andere Monster und Gegner einzusetzen.

Grundlage für das Card-RPG ist ONE und Murate Yusukes Erfolgsserie „One Punch Man“, die auch als Produzenten mit an Bord sind.

Inhaltlich umspannt das Spiel die komplette erste Staffel und beinhaltet fast alle Charaktere aus Manga und Anime, deren japanische Synchronsprecher eingeschlossen.

Saitama selbst ist nicht spielbar, kann aber als Support hinzugerufen werden.

Das Spiel ist ab sofort per Google Play und App Store zum Download bereit.

Quelle: Pressemitteilung

||||| Like It 2 Find ich gut! |||||

„Saint Seiya“ kommt als Mobile-RPG auf`s Smartphone

Saint Seiya Awakening: Knights of the Zodiac

(c) YOOZOO Games

Der chinesische Videospiele-Publisher YOOZOO Games hat in Zusammenarbeit mit Mangaka und Schöpfer der „Saint Seiya“-Reihe, Masami Kurumada, das gemeinsame Spieleprojekt „Saint Seiya Awakening: Knights of the Zodiac“ angekündigt.

Das Spiel wird als zeitgemäßes 3D-RPG dargestellt, vergisst aber nie seine Wurzeln:
Kurumadas Schöpfung wird durch u.a. originale Art-Styles, Charaktere, Szenenbilder und Kampffähigkeiten gewürdigt. Fans der beliebten Reihe kommen somit definitiv auf Ihre Kosten.

Auch in Sachen Synchronarbeit hat das Projektteam sich Gedanken gemacht und einige namhafte japanische Synchronsprecher wie z.B. Jun Fukuyama (Lelouch in „Code Geass“) und Yuki Kaji (Eren Yeager in „Attack on Titan“) eingebunden.

Interessierte Spieler können sich ab sofort per Google Play und App-Store vorab für das Mobile-RPG registrieren.

Quelle: Pressemitteilung

||||| Like It 1 Find ich gut! |||||

Der Vorfilm zum 17. „Pokémon“-Film endlich online verfügbar!

Während am morgigen Sonntag, den 5. November und am Montag, den 6. November der bereits 20. „Pokémon“-Spielfilm in ausgewählten deutschen Kinos gezeigt wird, in dem es anlässlich dieses Jubiläums noch einmal um Ashs allererste Begegnung mit Pikachu geht, hält die „Pokémon TV“-App eine ganz besondere Überraschung für die Fans bereit: So kann man sich in der App oder auf der offiziellen „Pokémon“-Website nach all den Jahren endlich den verschollenen Vorfilm zum 17. Film „Diancie und der Kokon der Zerstörung“ mit deutscher Synchro ansehen! Der Vorfilm trägt den Titel „Was ist das für ein Schlüssel, Pikachu?“ und handelt von Clavion, dem Schlüssel-Pokémon. Interessanterweise wird Ash hier noch von Caroline Combrinck synchronisiert, was darauf hindeutet, dass der Vorfilm offenbar seinerzeit zusammen mit dem dazugehörigen Film auf Deutsch synchronisiert wurde. Warum er erst jetzt den deutschen Fans zugänglich gemacht wird, ist unklar. Die amerikanische Fassung wurde bereits im Februar 2015 auf „Pokémon TV“ gestreamt, nur wenige Monate nach Release des 17. Films in Amerika. Hierzulande ist der 17. Film bereits am 4. Juni 2015 – leider ohne den Vorfilm – auf DVD und Bluray erschienen. Aber besser spät als nie.

Am 9. November wird in Japan übrigens die 1000. Folge der Anime-TV-Serie ausgestrahlt! Des Weiteren hat Amazon einen Seriencode für das Mysteriöse Pokémon Marshadow an einige Käufer von „Pokémon Sonne“ und „Pokémon Mond“ verlost und seit gestern ist es möglich, sich in GameStop-Filialen einen Seriencode für ein schillerndes Amigento auf Level 100 zu holen.

Quelle: https://www.pokemon.com/de/pokemon-folgen/

||||| Like It 2 Find ich gut! |||||

„Yakuza 6“ als Premium Edition im März 2018

Seit gestern gibt es bei Amazon eine exklusive und streng limitierte Edition von Yakuza 6! Die After Hour Premium Edition hat neben dem Spiel in einer edlen Box, noch zwei wirklich schön verzierte Tumbler-Gläser, sowie Kühlsteine und Untersetzer im passenden Yakuza 6-Design. Außerdem enthält die Box auch ein Hardcover-Artbook.

Die limitierte Editon ist für den 20. März 2018 zum Preis von derzeit 89,99 € vorbestellbar.

Quelle: Pressemeldung

||||| Like It 6 Find ich gut! |||||

„Pokémon GO“ Safari Zone Event-Updates

Am 16. September finden die offiziellen „Pokémon GO“ Safari Zone Aktionen in den Unibail-Rodamco Einkaufszentren rund um das Centro in Oberhausen (Deutschland), Les Quatre Temps in Paris (Frankreich) und La Maquinista in Barcelona (Spanien) statt.

Bei jedem „Pokémon GO“ Safari Zone Event erhalten Trainer eine In-Game-Medaille und spezielle 2km-Eier von den verschiedenen PokéStops, die sich in jedem dieser Einkaufszentren befinden. Lockmodule werden bei der Veranstaltung den ganzen Tag bei jedem PokéStop aktiv sein, um gemeinsam Pokémon zu fangen, darunter Kangama, Chaneira, Larvitar und viele mehr. Trainer in der Gegend können sogar Schillernde Pikachu, Schillernde Karpador und verschiedene Formen von Icognito antreffen. Damit alle Trainer gleich viel Spaß bei diesen Events haben können, wird es keine Arena- und Raid-Kämpfe in diesen Einkaufszentren während der Veranstaltungen geben.

Quelle: Pressemeldung

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||
1 2 3 11