Der Vorfilm zum 17. „Pokémon“-Film endlich online verfügbar!

Während am morgigen Sonntag, den 5. November und am Montag, den 6. November der bereits 20. „Pokémon“-Spielfilm in ausgewählten deutschen Kinos gezeigt wird, in dem es anlässlich dieses Jubiläums noch einmal um Ashs allererste Begegnung mit Pikachu geht, hält die „Pokémon TV“-App eine ganz besondere Überraschung für die Fans bereit: So kann man sich in der App oder auf der offiziellen „Pokémon“-Website nach all den Jahren endlich den verschollenen Vorfilm zum 17. Film „Diancie und der Kokon der Zerstörung“ mit deutscher Synchro ansehen! Der Vorfilm trägt den Titel „Was ist das für ein Schlüssel, Pikachu?“ und handelt von Clavion, dem Schlüssel-Pokémon. Interessanterweise wird Ash hier noch von Caroline Combrinck synchronisiert, was darauf hindeutet, dass der Vorfilm offenbar seinerzeit zusammen mit dem dazugehörigen Film auf Deutsch synchronisiert wurde. Warum er erst jetzt den deutschen Fans zugänglich gemacht wird, ist unklar. Die amerikanische Fassung wurde bereits im Februar 2015 auf „Pokémon TV“ gestreamt, nur wenige Monate nach Release des 17. Films in Amerika. Hierzulande ist der 17. Film bereits am 4. Juni 2015 – leider ohne den Vorfilm – auf DVD und Bluray erschienen. Aber besser spät als nie.

Am 9. November wird in Japan übrigens die 1000. Folge der Anime-TV-Serie ausgestrahlt! Des Weiteren hat Amazon einen Seriencode für das Mysteriöse Pokémon Marshadow an einige Käufer von „Pokémon Sonne“ und „Pokémon Mond“ verlost und seit gestern ist es möglich, sich in GameStop-Filialen einen Seriencode für ein schillerndes Amigento auf Level 100 zu holen.

Quelle: https://www.pokemon.com/de/pokemon-folgen/

||||| Like It 2 Find ich gut! |||||

Weitere Mega-Steine für “Pokémon Sonne und Mond”

(c) The Pokémon Company

Mit dem Passwort SABLEVOLANT (die französische Bezeichnung für Despotars Fähigkeit Sandsturm) erhaltet ihr im Geheimgeschehen-Menü von „Pokémon Sonne“ und „Pokémon Mond“ für den Nintendo 3DS ab sofort auf einen Schlag die 4 Mega-Steine Despotarnit, Rexblisarnit, Voltensonit und Stollossnit, mit denen sich für Despotar, Rexblisar, Voltenso und Stolloss im Kampf eine Mega-Entwicklung auslösen lässt.

Quelle: http://www.bisafans.de/index.php

Auch an der „Pokémon GO“-Front gibt es Neuigkeiten. Wenn es Trainern gelingt, beim „Pokémon GO“-Fest am 22. Juli 2017 in Chicago genug Pokémon zu fangen, wird das erste Legendäre Pokémon enthüllt!

Anschließend können die Besucher des „Pokémon GO“-Fests im Grant Park diesem Legendären Pokémon in einem monumentalen Kampf entgegentreten. Wenn sie es besiegen, erscheint das Pokémon ab dem 23. Juli in Arenen auf der ganzen Welt. Auch von weiteren Boni ist die Rede.

Quelle: http://www.pokemon.com/de/

||||| Like It 3 Find ich gut! |||||

Starkes schillerndes Kapu-Riki für „Pokémon Sonne & Mond“

(c) The Pokémon Company

Ab sofort kann man sich über das Nintendo Network ein Schillerndes Kapu-Riki für „Pokémon Sonne“ und „Pokémon Mond“ aus dem Internet herunterladen.

Quelle: http://www.bisafans.de/

Außerdem ist gestern eine seltsame Website mit einem Video aufgetaucht, das vor Mysterien nur so strotzt. Welche bislang streng gehüteten Geheimnisse rund um Deoxys, Piepi und all die anderen Pokémon, die aus dem Weltall und aus anderen Dimensionen stammen sollen, werden am 19. Juli gelüftet? Seht selbst:

http://www.pokemon.jp/special/mystery/

Last but not least gibt es endlich konkrete Informationen dazu, wann und wo „Pokémon GO“-Events in Europa stattfinden werden. Besonders interessant für Fans aus Deutschland dürfte der 16. September 2017 sein, da es an dem Tag eine Safari-Zone im Centro in Oberhausen geben wird, in der womöglich Pokémon auftauchen werden, die noch nie zuvor in Europa gesehen wurden, wie z. B. Kangama und Tauros. Außerdem darf man sich auf besonders starke Raid-Bosse freuen.

Quelle: https://pokemongolive.com/de/post/gosummerevents

||||| Like It 1 Find ich gut! |||||

5 Mega-Steine für “Pokémon Sonne und Mond”

(c) The Pokémon Company

Mit dem Passwort MATSUBUSA (der japanische Name von Team Magma-Anführer Marc) erhaltet ihr im Geheimgeschehen-Menü von „Pokémon Sonne“ und „Pokémon Mond“ für den Nintendo 3DS ab sofort auf einen Schlag die 5 Mega-Steine Gewaldronit, Lohgocknit, Sumpexnit, Cameruptnit und Banetteonit, mit denen sich für Gewaldro, Lohgock, Sumpex, Camerupt und Banette im Kampf eine Mega-Entwicklung auslösen lässt.

Quelle: http://www.pokemon.com/de/

||||| Like It 3 Find ich gut! |||||

Noch mehr Mega-Steine für “Sonne und Mond”

(c) The Pokémon Company

Mit dem Passwort AZUL erhaltet ihr im Geheimgeschehen-Menü von „Pokémon Sonne“ und „Pokémon Mond“ für den Nintendo 3DS ab sofort auf einen Schlag die 4 Mega-Steine Taubossnit, Stahlosnit, Hundemonit und Skarabornit, mit denen sich für Tauboss, Stahlos, Hundemon und Skaraborn im Kampf eine Mega-Entwicklung auslösen lässt.

Quelle: http://www.pokemon.com/de/

||||| Like It 2 Find ich gut! |||||

Wolwerock-Event-Verteilung für „Pokémon Sonne & Mond“

© The Pokémon Company

Da Wolwerock (Nachtform) zum ersten Mal im Pokémon-Sammelkartenspiel erscheint, können sich Besitzer von „Pokémon Sonne“ oder „Pokémon Mond“ in deutschen GameStop-Filialen ab dem 5. Mai kostenlos ein Wolwerock (Nachtform) mit versteckter Fähigkeit für ihr System der Nintendo 3DS-Familie abholen.

Dieses Gesteins-Pokémon aus der Alola-Region verfügt über die Fähigkeit Schildlos, die garantiert, dass schlagkräftige Attacken wie Steinkante und Feuerzahn immer ihr Ziel treffen. Das besondere Wolwerock verfügt über die folgenden Eigenschaften:

  • Level: 50
  • Typ: Gestein
  • Fähigkeit: Schildlos
  • Attacken: Steinkante, Feuerzahn, Tiefschlag und Schwerttanz
  • Getragenes Item: Leben-Orb

Quelle: Pressemeldung

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

Oster-Event bei „Pokémon Go“ + Mega-Steine für „Sonne und Mond“

Vom 13. bis zum 20. April 2017 schlüpfen u. a. offenbar auch die zum Teil sehr seltenen Pokémon Aerodactyl, Damhirplex, Dummisel, Elekid, Evoli, Felino, Fukano, Girafarig, Kussilla, Lapras, Larvitar, Magby, Miltank, Mogelbaum, Muschas, Onix, Panzaeron, Phanpy, Pottrott, Rabauz, Rihorn, Sichlor, Sleima, Smogon, Sniebel, Tangela und Woingenau aus 2-km-Eiern und die Johto-Starter können aus 5-km-Eiern schlüpfen, wobei ihr beachten solltet, dass dies nicht für Eier gilt, die ihr schon vor Beginn des Aktionszeitraumes erhalten habt. Wenn ein Pokémon aus dem Ei schlüpft, erhaltet ihr zudem mehr Bonbons als sonst. Außerdem gibt es 50 % Rabatt auf Glücks-Eier im „Pokémon GO“-Shop und ihr bekommt während dieser Zeit doppelt so viele EP für alle Aktivitäten.

(c) The Pokémon Company

Doch auch für Spieler von „Pokémon Sonne & Mond“ gibt es aktuell einige Boni abzustauben: Mit dem Code INTIMIDATE erhaltet ihr im Geheimgeschehen-Menü auf einen Schlag die Items Flunkifernit, Bibornit, Ohrdochnit und Meditalisnit, mit denen sich für Flunkifer, Bibor, Ohrdoch und Meditalis im Kampf eine Mega-Entwicklung auslösen lässt. Außerdem besteht noch bis zum 2. Oktober 2017 die Möglichkeit, durch das „Pokémon Bank“-Update ein Mewnium Z, den Z-Kristall für das Mysteriöse Pokémon Mew, der nicht im normalen Spielverlauf erhältlich ist, zu erhalten. Wenn ein Mew, das die Attacke Psychokinese beherrscht, ein Mewnium Z trägt, kann es die mächtige Z-Attacke Supernova des Ursprungs einsetzen.

Quelle: http://www.pokemon.com/de/

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

„Pokémon“-Film 19 + „Sonne Mond“-Anime schon dieses Wochenende auf Nickelodeon!

pokeeee-1

© 2016 Viacom International Media Networks

Nickelodeon strahlt bereits an diesem Sonntag (20. November 2016) den brandneuen „PokéMon“-Film „Volcanion und das mechanische Wunderwerk“ aus! Und es kommt noch dicker: Direkt danach zeigt Nickelodeon nur 3 Tage nachdem die Folgen in Japan ausgestrahlt worden sind die ersten beiden Folgen von „PokéMon Sonne & Mond“ auf Deutsch!!!!!!

Jedoch ist das nur eine Ausnahme, weil das Spiel bei uns erscheint. Die restlichen „Sonne & Mond“-Folgen werden wir wohl erst nächstes Jahr zu sehen bekommen, sobald die „XYZ“-Serie komplett gezeigt wurde.

Hier die exakten Uhrzeiten:

Sonntag 20. November 2016
11:40 Uhr – PokéMon „Volcanion und das mechanische Wunderwerk“
13:15 Uhr – PokéMon Sonne & Mond – Folge 1
13:45 Uhr – PokéMon Sonne & Mond – Folge 2

Quelle: http://www.nick.de/static/we_thundermans_18112016

||||| Like It 5 Find ich gut! |||||