„Pokémon“ 4. Sonderfolge zur Mega-Entwicklung endlich auf Deutsch!

Zum XY-Story-Arc der „Pokémon“-Anime-TV-Serie wurden vier Sonderfolgen über die Abenteuer von Alain und Michaela produziert, die in Japan gelegentlich an Stelle einer regulären XY-Folge ausgestrahlt wurden. Nachdem die erste davon am 01.12.2014 auf ProSieben MAXX ausgestrahlt wurde, mussten sich die deutschen Fans sehr lange in Geduld üben. Erst seit April 2018 werden die drei restlichen Sonderfolgen nach und nach auf der „Pokémon TV“-App und der offiziellen „Pokémon“-Website gestreamt, aktuell kann man sich nun auch die 4. und letzte Sonderfolge „Mega-Entwicklung – Sonderfolge IV“ erstmalig in deutscher Synchronisation ansehen. Besser spät als nie.

Quelle: Pokémon TV

||||| Like It 3 Find ich gut! |||||

„Pokémon“ 3. Sonderfolge zur Mega-Entwicklung endlich auf Deutsch!

(c) The Pokémon Company International

Zum XY-Story-Arc der „Pokémon“-Anime-TV-Serie wurden vier Sonderfolgen über die Abenteuer von Alain und Michaela produziert, die in Japan gelegentlich an Stelle einer regulären XY-Folge ausgestrahlt wurden. Nachdem die erste davon am 01.12.2014 auf ProSieben MAXX ausgestrahlt wurde und die zweite letzten Monat auf der „Pokémon TV“-App und der offiziellen „Pokémon“-Website gestreamt werden konnte, kann man sich nun auch die 3. Sonderfolge „Mega-Entwicklung – Sonderfolge III“ erstmalig in deutscher Synchronisation ansehen. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass es dann nächsten Monat dort endlich auch die vierte und letzte Sonderfolge erstmals auf Deutsch zu bestaunen gibt.

Quelle: Pokémon TV

||||| Like It 2 Find ich gut! |||||

„Pokémon“ 2. Sonderfolge zur Mega-Entwicklung endlich auf Deutsch!

(c) The Pokémon Company International

Zum XY-Story-Arc der „Pokémon“-Anime-TV-Serie wurden vier Sonderfolgen über die Abenteuer von Alain und Michaela produziert, die in Japan gelegentlich an Stelle einer regulären XY-Folge ausgestrahlt wurden. Bislang wurde nur die erste davon am 01.12.2014 auf ProSieben MAXX ausgestrahlt. Die restlichen 3 Sonderfolgen wurden nie auf Deutsch veröffentlicht – bis jetzt! Denn auf der „Pokémon TV“-App und der offiziellen „Pokémon“-Website kann man sich nun die 2. Sonderfolge „Mega-Entwicklung – Sonderfolge II“ erstmalig in deutscher Synchronisation ansehen. Der Plural in der Überschrift – „Sonderfolgen zur Mega-Entwicklung“ – lässt womöglich darauf hoffen, dass dort in den kommenden Wochen auch die restlichen beiden Sonderfolgen nach all den Jahren endlich noch auf Deutsch veröffentlicht werden.

Quelle: Pokémon TV

||||| Like It 4 Find ich gut! |||||

Der Vorfilm zum 18. „Pokémon“-Film endlich online verfügbar!

(c) The Pokémon Company International

Nachdem die „Pokémon TV“-App die Fans bereits letzten Monat mit der deutschen Premiere des Vorfilms „Was ist das für ein Schlüssel, Pikachu?“, der eigentlich zum 17. Film gehört, überraschte, kann man sich in der App oder auf der offiziellen „Pokémon“-Website nach all den Jahren nun auch endlich den verschollenen Vorfilm zum 18. Film „Hoopa und der Kampf der Geschichte“ mit deutscher Synchro ansehen! Dieser Vorfilm trägt den Titel „Pikachu und die Pokémon-Musiktruppe“ und handelt vom Beeren-Erntefest, zu dessen Feier die Pokémon gemeinsam singen und tanzen. Mit einer Laufzeit von etwas mehr als 15 Minuten handelt es sich um den kürzesten aller Vorfilme. Die deutsche Version des Ending-Songs „Join the Band“ wird von Romina Langenhan gesungen, die auch das Ending des 18. Films gesungen hat, was wieder einmal darauf hindeutet, dass der Vorfilm seinerzeit zusammen mit dem dazugehörigen Hauptfilm synchronisiert wurde. Das macht es umso unbegreiflicher, warum die Vorfilme nicht mehr zusammen mit den jeweiligen Filmen auf DVD veröffentlicht werden, wie das bei den ersten 6 Filmen noch gang und gäbe war. Hierzulande ist der 18. Film nämlich bereits am 27. Oktober 2016 – ohne den Vorfilm – auf DVD und Bluray erschienen.

Damit wurden nun alle Vorfilme mit Ausnahme von „Meloetta no Kirakira Recital“, dem Vorfilm des 15. Kinofilms, auf Deutsch veröffentlicht. Zum 19. und 20. Kinofilm existieren keine Vorfilme.

Quelle: https://www.pokemon.com/de/pokemon-folgen/

||||| Like It 3 Find ich gut! |||||

Der Vorfilm zum 17. „Pokémon“-Film endlich online verfügbar!

(c) The Pokémon Company International

Während am morgigen Sonntag, den 5. November und am Montag, den 6. November der bereits 20. „Pokémon“-Spielfilm in ausgewählten deutschen Kinos gezeigt wird, in dem es anlässlich dieses Jubiläums noch einmal um Ashs allererste Begegnung mit Pikachu geht, hält die „Pokémon TV“-App eine ganz besondere Überraschung für die Fans bereit: So kann man sich in der App oder auf der offiziellen „Pokémon“-Website nach all den Jahren endlich den verschollenen Vorfilm zum 17. Film „Diancie und der Kokon der Zerstörung“ mit deutscher Synchro ansehen! Der Vorfilm trägt den Titel „Was ist das für ein Schlüssel, Pikachu?“ und handelt von Clavion, dem Schlüssel-Pokémon. Interessanterweise wird Ash hier noch von Caroline Combrinck synchronisiert und die deutsche Version des Ending-Songs „The Key to Me“ wird von Eva Thärichen (Sängerin des deutschen „Card Captor Sakura“-Endings) gesungen, die auch das Ending des 17. Films gesungen hat, was beides darauf hindeutet, dass der Vorfilm offenbar seinerzeit zusammen mit dem dazugehörigen Film auf Deutsch synchronisiert wurde. Warum er erst jetzt den deutschen Fans zugänglich gemacht wird, ist unklar. Die amerikanische Fassung wurde bereits im Februar 2015 auf „Pokémon TV“ gestreamt, nur wenige Monate nach Release des 17. Films in Amerika. Hierzulande ist der 17. Film bereits am 4. Juni 2015 – leider ohne den Vorfilm – auf DVD und Bluray erschienen. Aber besser spät als nie.

Am 9. November wird in Japan übrigens die 1000. Folge der Anime-TV-Serie ausgestrahlt! Des Weiteren hat Amazon einen Seriencode für das Mysteriöse Pokémon Marshadow an einige Käufer von „Pokémon Sonne“ und „Pokémon Mond“ verlost und seit gestern ist es möglich, sich in GameStop-Filialen einen Seriencode für ein schillerndes Amigento auf Level 100 zu holen.

Quelle: https://www.pokemon.com/de/pokemon-folgen/

||||| Like It 2 Find ich gut! |||||

Besondere Events zum heutigen „PokémonDay“

Am 27.Februar 1996 sind in Japan die ersten Spiele der äußerst populären Reihe „Pokémon“ erschienen – und deshalb wird dieses Jubiläum ab heute am „PokémonDay“ groß gefeiert:

  • Unter #PokemonDay werden in sämtlichen Sozialen Netzwerken zahlreiche Anekodoten, Erinnerungen und sonstige Verknüpfungen von Fans weltweit miteinander geteilt
  • In „Pokémon GO“ wird bis zum 6. März um 21:00 Uhr jedes wilde Pikachu mit einem Partyhütchen geschmückt sein (wenn ihr es fangt, bleibt dieser dauerhaft erhalten)
  • Auf Pokémon-TV können für begrenzte Zeit die Spielfilme „Pokémon – Der Film“, „Pokémon 4 – Die zeitlose Begegnung“ und „Pokémon – Zoroark: Meister der Illusionen“ angeschaut werden
  • Beim Pokémon-Sammelkartenspiel-Online gibt es besondere Preise und Boni zu gewinnen
  • Auf iTunes, Google Play und Amazon Video ist der Spielfilm „Pokémon – Der Film: Volcanion und das mechanische Wunderwerk“ verfügbar
  • In „Pokémon Shuffle“ für den Nintendo 3DS gibt es besondere Events (Ankündigungen gibt es per Mitteilung im Spiel selbst)
  • Auf Twitch.tv/Pokemon werden den ganzen Tag die besten Turnierkämpfe aus den Videospielen (sowohl Editionen als auch „Pokémon Tekken“) und den Sammelkartenturnieren und -Meisterschaften gezeigt

Quelle: pokemon.de

||||| Like It 1 Find ich gut! |||||