The Irregular at Magic High School Vol. 4 – Blu-ray

The Irregular at Magic High School – Vol. 4
IrregularVol4Inhaltsangabe (KSM Anime):
Tatsuya soll ins Team der Ersten Magieoberschule für den alljährlichen Aufsatzwettbewerb einsteigen. Nachdem er vom Thema erfahren hat, ist er sehr interessiert und schließt sich dem Team an. Kurz darauf bittet man ihn darum, an einem geheimen Auftrag mitzuarbeiten, den das Militär erteilt hat. Es geht um eine Reliquie, die in der Lage sein soll, Magieformeln zu speichern. Doch auch feindlich gesinnte Unbekannte sind hinter diesem magischen Gegenstand her. Gleichzeitig stellt sich heraus, dass das Computersystem der Schule offensichtlich gehackt wurde und sich überall Spione herumtreiben. Und in all diesem Chaos kann auch Miyuki ihre Gefühle nicht im Zaum halten…

Allgemeine Infos zur Blu-ray

Label / Hersteller KSM Anime
9. November 2015
EAN-Code 4260394330640
UVP 29,99 €
Produktionsjahr 2014
Genre Action, Drama, Comedy, SciFi
Sprache Deutsch (DTS-HD MA 5.1)
Japanisch (DTS-HD MA 2.0)
Untertitel Deutsch
Bildformat 16:9, 1.78:1 (1920x1080p)
Laufzeit ca. 95 min.
FSK ab 12
Verpackung Digipack im Schuber
Bonus Grundkurs in Magie – Folge 6, Opening- und Ending-Song, Web-Trailer, Spots und Commercials, 16-seitiges Booklet mit Settings, Bildergalerie

Charaktere

Tatsuya Shiba – Christian Stark


Irregular-TatsuyaTatsuya ist der Hauptcharakter der Serie und neuer Schüler an der staatlichen Magie-Oberschule. Wegen seiner schwachen Ergebnisse im Aufnahmetest, wird er allerdings Kurs 2 als „Reserveschüler“ zugeteilt.

Doch in Wahrheit hat er eine besondere Gabe: Er kann jegliche Magieformen auf der Stelle analysieren und mittels irregulärer Magie unterbinden. Durch dieses Talent erlangt er schnell die Aufmerksamkeit des Schülerrats und des einflussreichen Disziplinarausschusses…

Miyuki Shiba – Mia Diekow


Irregular-MiyukiMiyuki ist Tatsuyas ein Jahr jüngere Schwester und ebenfalls neue Schülerin an der staatlichen Magie-Oberschule. Im Gegensatz zu ihrem Bruder wird sie jedoch wegen ihrer besonderen Begabung Kurs 1 zugeteilt.

Ihr Haupttalent liegt in Frostmagie, welche sie oft unbewusst einsetzt, wenn sie wütend wird. Ihren älteren Bruder liebt sie abgöttisch.

Erika Chiba – Nadine Schreier


Irregular-ErikaErika ist ebenfalls neu an der Schule und auch Kurs 2 Schülerin. Sie freundet sich sofort mit Tatsuya und Miyuki an.

Sie ist ein ziemlicher Wildfang und eine ausgezeichnete Schwertkämpferin.

 

Leonhart Saijou – Jesse Grimm


mahouka____0071Leonhart, von allen kurz „Leo“ genannt, ist ebenfalls ein Kurs 2 Student. Er und Tatsuya freundeten sich gleich am ersten Tag an. Er ist oft mit Erika unterwegs, weshalb die beiden irrtümlicherweise für ein Paar gehalten werden. Seine Spezialität ist Festungsmagie.

 

Mikihiko Yoshida – Tammo Kaulbarsch


Irregular MikihikoMikihiko ist auch ein Mitschüler der Shiba Geschwister. Er ist ziemlich schüchtern und ernsthaft. Ursprünglich ein Wunderkind in seiner Familie in Sachen Erdenmagie, verlor er nach einem Unfall sein Selbstvertrauen und den Mut seine Kräfte voll einzusetzen. Erst durch den Zuspruch seiner Freunde änderte sich dies allmählich…

Mayumi Saegusa – Josephine Schmidt

Irregular MayumiMayumi ist Schülerin im dritten Jahr und Vorsitzende des Disziplinarausschusses. Zusammen mit Mari und Katsuto gehört sie zu den begabtesten Studenten ihres Jahrganges. Aufgrund ihrer Schönheit und magischen Fähigkeiten wird sie von vielen die „Elfenprinzessin“ genannt.


Deutsche Bearbeitung

(Synchro & Untertitel)

Die Synchronisation von „The Irregular at Magic High School“ stammt vom Hamburger Synchronstudio DMT Digital Media Technologie GmbH.

Die Sprecher sind allesamt gut gewählt und passen sehr schön zu ihren Rollen. Die Namensaussprache ist ebenfalls korrekt und auch die Namen der unterschiedlichen Magieformen wurden richtig umgesetzt.

Die Untertitel präsentieren sich in weißer Farbe samt schwarzer Umrandung und überzeugen mit guter Lesbarkeit und passendem Timing.

Verpackung & Bonusmaterial

Die Blu-ray befindet sich in einem sehr schön gestalteten Digipack im Schuber. Die Front des Schubers zeigt ein Bild von Erika und Leonhart. Der Disc beigelegt ist außerdem ein 14-seitiges Booklet, welches Infos zu den Settings der Serie zeigt.

Die Blu-ray selbst enthält auch noch einiges Bonusmaterial. Da wäre unter anderem Teil 6 des Grundkurses in Magie, welcher erneut erklärt wie die Zauber in der Welt der Serie funktionieren. Desweiteren gibt es ein Opening und Ending ohne Credits sowie den Web-Trailer, Spots und Commercials zum Anime.

Menü

Nach einer Logoeinblendung von KSM Anime und den Verwertungsrechten gelangt man direkt ins Hauptmenü. Dieses ist sehr übersichtlich gestaltet zeigt in der Mitte Szenen aus der Serie, während sich am unteren Bildschirmrand die einzelnen Menüpunkte befinden.

Technische Qualität
(Bild & Ton)

Das Bild liegt in anamorphen 16:9 in HD-Qualität vor. Die Farben wirken frisch, Bildfehler sind keine zu sehen. Optisch ist die Serie ein Highlight. Die Actionszenen kommen bei dieser Qualität richtig zur Geltung. In dunklen Szenen tritt allerdings manchmal ein leichtes Flimmern auf.

Der Ton der deutschen Tonspur liegt in DTS-HD MA 5.1 vor, die japanische in DTS-HD MA 2.0.

Bewertung (kompakt)

Verpackung
95%
Menü
95%
Booklet / Goodies
90%
Bonusmaterial
100%
Synchronisation
90%
Untertitel
80%
Bildqualität
90%
Tonqualität
100%

Fazit

Im vierten Volume von „The Irregular at Magic High School“ kommen Tatsuya und seine Freunde erneut nicht zur Ruhe.

Während sie an ihrem Beitrag zum Aufsatzwettbewerb arbeiten bekommen die Shiba Geschwister familiären Besuch, welcher das Interesse ihrer Feinde weckt.

Währenddessen trainieren Erika und Leo für den Ernstfall und üben den Einsatz tödlicher Magie…

Es gibt also wieder vier spannende Folgen,  welche ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen solltet….

Wir danken KSM Anime für die Bereitstellung eines Vorab-Screeners der deutschen Fassung.

 

The Irregular at Magic High School: © 2014 Madhouse

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

The Irregular at Magic High School Vol. 3 – Blu-ray

The Irregular at Magic High School – Vol. 3
TIaTHSVol3Inhaltsangabe (KSM Anime):
Die Neuner-Wettkämpfe gehen weiter. Der „Crimson Prince“ Masaki Ichijo und „Cardinal Joji“ Shinkuro Kichijoji von der Dritten Magie-Oberschule können mit den Erfolgen der Ersten Magie-Oberschule nicht umgehen und erklären Tatsuya den Krieg. Als es beim Monolith Code Wettkampf zu einem schweren Zwischenfall kommt, bei dem alle Sportler der Ersten Magie-Oberschule verletzt werden, muss Tatsuya schnell ein neues Team bilden, das er selbst anführen muss. Noch schwieriger wird allerdings das Finale, in welchem sämtliche Regeln gebrochen werden. Im Hintergrund jedoch lauert eine noch größere Gefahr, denn eine mysteriöse Gruppe namens „No Head Dragon“ hat ein ganz besonderes Interesse am Ausgang der Wettkämpfe und manipuliert geschickt den Ablauf.

Allgemeine Infos zur Blu-ray

Label / Hersteller KSM Anime
21. September 2015
EAN-Code 4260394330602
UVP 39,99 €
Produktionsjahr 2014
Genre Action, Drama, Comedy, SciFi
Sprache Deutsch (DTS-HD MA 5.1)
Japanisch (DTS-HD MA 2.0)
Untertitel Deutsch
Bildformat 16:9, 1.78:1 (1920x1080p)
Laufzeit ca. 145 min.
FSK ab 12
Verpackung Digipack im Schuber
Bonus Grundkurs in Magie – Folge 5, Opening- und Ending-Song, Web-Trailer, Spots und Commercials, 16-seitiges Booklet mit Settings, Bildergalerie

Charaktere

Tatsuya Shiba – Christian Stark


mahouka____0018Tatsuya ist der Hauptcharakter der Serie und neuer Schüler an der staatlichen Magie-Oberschule. Wegen seiner schwachen Ergebnisse im Aufnahmetest, wird er allerdings Kurs 2 als „Reserveschüler“ zugeteilt.

Doch in Wahrheit hat er eine besondere Gabe: Er kann jegliche Magieformen auf der Stelle analysieren und mittels irregulärer Magie unterbinden. Durch dieses Talent erlangt er schnell die Aufmerksamkeit des Schülerrats und des einflussreichen Disziplinarausschusses…

Miyuki Shiba – Mia Diekow


mahouka____0045Miyuki ist Tatsuyas ein Jahr jüngere Schwester und ebenfalls neue Schülerin an der staatlichen Magie-Oberschule. Im Gegensatz zu ihrem Bruder wird sie jedoch wegen ihrer besonderen Begabung Kurs 1 zugeteilt.

Ihr Haupttalent liegt in Frostmagie, welche sie oft unbewusst einsetzt, wenn sie wütend wird. Ihren älteren Bruder liebt sie abgöttisch.

Leonhart Saijou – Jesse Grimm


mahouka____0071Leonhart, von allen kurz „Leo“ genannt, ist ebenfalls ein Kurs 2 Student. Er und Tatsuya freundeten sich gleich am ersten Tag an. Er ist oft mit Erika unterwegs, weshalb die beiden irrtümlicherweise für ein Paar gehalten werden. Seine Spezialität ist Festungsmagie.

 

Mayumi Saegusa – Josephine Schmidt

The irregular at magic high school - Screenshot 3 - KopieMayumi ist Schülerin im dritten Jahr und Vorsitzende des Disziplinarausschusses. Zusammen mit Mari und Katsuto gehört sie zu den begabtesten Studenten ihres Jahrganges. Aufgrund ihrer Schönheit und magischen Fähigkeiten wird sie von vielen die „Elfenprinzessin“ genannt.


Deutsche Bearbeitung

(Synchro & Untertitel)

Die Synchronisation von „The Irregular at Magic High School“ stammt vom Hamburger Synchronstudio DMT Digital Media Technologie GmbH.

Die Sprecher sind allesamt gut gewählt und passen sehr schön zu ihren Rollen. Die Namensaussprache ist ebenfalls korrekt und auch die Namen der unterschiedlichen Magieformen wurden richtig umgesetzt.

Die Untertitel präsentieren sich in weißer Farbe samt schwarzer Umrandung und überzeugen mit guter Lesbarkeit und passendem Timing.

Verpackung & Bonusmaterial

Die Blu-ray befindet sich in einem sehr schön gestalteten Digipack im Schuber. Die Front des Schubers zeigt ein Bild von Masaki und Shinkuro. Der Disc beigelegt ist außerdem ein 14-seitiges Booklet, welches Infos zu den Settings der Serie zeigt.

Die Blu-ray selbst enthält auch noch einiges Bonusmaterial. Da wäre unter anderem ein weiterer Teil ldes Grundkurses in Magie, welcher erklärt wie die Zauber in der Welt der Serie funktionieren. Desweiteren gibt es ein Opening und Ending ohne Credits sowie den Web-Trailer, Spots und Commercials zum Anime.

Menü

Nach einer Logoeinblendung von KSM Anime und den Verwertungsrechten gelangt man direkt ins Hauptmenü. Dieses ist sehr übersichtlich gestaltet zeigt in der Mitte Szenen aus der Serie, während sich am unteren Bildschirmrand die einzelnen Menüpunkte befinden.

Technische Qualität
(Bild & Ton)

Das Bild liegt in anamorphen 16:9 in HD-Qualität vor. Die Farben wirken frisch, Bildfehler sind keine zu sehen. Optisch ist die Serie ein Highlight. Die Actionszenen kommen bei dieser Qualität richtig zur Geltung. In dunklen Szenen tritt allerdings manchmal ein leichtes Flimmern auf.

Der Ton der deutschen Tonspur liegt in DTS-HD MA 5.1 vor, die japanische in DTS-HD MA 2.0.

Bewertung (kompakt)

Verpackung
95%
Menü
95%
Booklet / Goodies
90%
Bonusmaterial
100%
Synchronisation
90%
Untertitel
80%
Bildqualität
90%
Tonqualität
100%

Fazit

Im dritten Volume von „The Irregular at Magic High School“ geht es spannend weiter.

Die Neuner-Wettkämpfe gelangen allmählich zu ihrem Höhepunkt, wodurch die einzelnen Wettkämpfe immer unerbittlicher werden. Und mittendrin versucht die geheimnisvolle Organisation „No Head Dragon“ den Wettbewerb für ihre Zwecke zu manipulieren.

Tatsuya und seine Freunde müssen diesmal auf alles gefasst sein..,

Das dritte Volume der Serie bietet viel Spannung und actiongeladene magische Kämpfe, welche ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen solltet….

Wir danken KSM Anime für die Bereitstellung eines Vorab-Screeners der deutschen Fassung.

 

The Irregular at Magic High School: © 2014 Madhouse

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

The Irregular at Magic High School Vol. 2 – Blu-ray

The Irregular at Magic High School – Vol. 2
TIaTHSVol2Inhaltsangabe (KSM Anime):
Die Neuner-Wettkämpfe, an denen alle neun Magie-Oberschulen teilnehmen, stehen bevor. Aufgrund seiner außerordentlichen Fähigkeiten wird Tatsuya als Magieingenieur eingestellt und begleitet das Team. In diesem Zuge lernt er seinen Klassenkameraden Mikihiko Yoshida näher kennen, der alte Geistermagien beherrscht, die Tatsuya zwar sofort durchschaut, die ihn aber trotzdem faszinieren. Bereits auf dem Hinweg entgeht das Team der Ersten Magie-Oberschule nur knapp einem Attentat, und auch während der Spiele ereignen sich merkwürdige Unfälle, die Tatsuya und Mikihiko untersuchen müssen, um Schaden von sich, den Athleten und nicht zuletzt von der Schule abzuwenden.

Allgemeine Infos zur Blu-ray

Label / Hersteller KSM Anime
20. Juli 2015
EAN-Code 4260394330602
UVP 39,99 €
Produktionsjahr 2014
Genre Action, Drama, Comedy, SciFi
Sprache Deutsch (DTS-HD MA 5.1)
Japanisch (DTS-HD MA 2.0)
Untertitel Deutsch
Bildformat 16:9, 1.78:1 (1920x1080p)
Laufzeit ca. 120 min.
FSK ab 12
Verpackung Digipack im Schuber
Bonus Grundkurs in Magie – Folge 4, Opening- und Ending-Song, Web-Trailer, Spots und Commercials, 14-seitiges Booklet mit Settings, Trailer, Bildergalerie

Charaktere

Tatsuya Shiba – Christian Stark


#05eed_0049Tatsuya ist der Hauptcharakter der Serie und neuer Schüler an der staatlichen Magie-Oberschule. Wegen seiner schwachen Ergebnisse im Aufnahmetest, wird er allerdings Kurs 2 als „Reserveschüler“ zugeteilt.

Doch in Wahrheit hat er eine besondere Gabe: Er kann jegliche Magieformen auf der Stelle analysieren und mittels irregulärer Magie unterbinden. Durch dieses Talent erlangt er schnell die Aufmerksamkeit des Schülerrats und des einflussreichen Disziplinarausschusses…

Miyuki Shiba – Mia Diekow


#05eed_0024Miyuki ist Tatsuyas ein Jahr jüngere Schwester und ebenfalls neue Schülerin an der staatlichen Magie-Oberschule. Im Gegensatz zu ihrem Bruder wird sie jedoch wegen ihrer besonderen Begabung Kurs 1 zugeteilt.

Ihr Haupttalent liegt in Frostmagie, welche sie oft unbewusst einsetzt, wenn sie wütend wird. Ihren älteren Bruder liebt sie abgöttisch.

Erika Chiba – Nadine Schreier


mahouka____0073Erika ist ebenfalls neu an der Schule und auch Kurs 2 Schülerin. Sie freundet sich sofort mit Tatsuya und Miyuki an.

Sie ist ein ziemlicher Wildfang und eine ausgezeichnete Schwertkämpferin.

 

Mari Watanabe – Celine Fontanges


mahouka____0099Mari ist Kurs 1 Schülerin im dritten Jahr und Vorsitzende des Disziplinarausschusses.

Äußerlich wirkt sie streng und ein wenig unnahbar, ist aber in Wahrheit ist sie ein sehr warmherziger Mensch.

 


Deutsche Bearbeitung

(Synchro & Untertitel)

Die Synchronisation von „The Irregular at Magic High School“ stammt vom Hamburger Synchronstudio DMT Digital Media Technologie GmbH.

Die Sprecher sind allesamt gut gewählt und passen sehr schön zu ihren Rollen. Die Namensaussprache ist ebenfalls korrekt und auch die Namen der unterschiedlichen Magieformen wurden richtig umgesetzt.

Die Untertitel präsentieren sich in weißer Farbe samt schwarzer Umrandung und überzeugen mit guter Lesbarkeit und passendem Timing.

Verpackung & Bonusmaterial

Die Blu-ray befindet sich in einem sehr schön gestalteten Digipack im Schuber. Die Front des Schubers zeigt ein Bild von Mizuki und Mikihiko. Der Disc beigelegt ist außerdem ein 14-seitiges  Booklet, welches Infos zu den Settings der Serie zeigt.

Die Blu-ray selbst enthält auch noch einiges Bonusmaterial. Da wäre unter anderem eine Fortsetzung des Grundkurses in Magie, welcher erklärt wie die Zauber in der Welt der Serie funktionieren. Desweiteren gibt es ein Opening und Ending ohne Credits sowie den Web-Trailer, Spots und Commercials zum Anime.

Menü

Nach einer Logoeinblendung von KSM Anime und den Verwertungsrechten gelangt man direkt ins Hauptmenü. Dieses ist sehr übersichtlich gestaltet zeigt in der Mitte Szenen aus der Serie, während sich am unteren Bildschirmrand die einzelnen Menüpunkte befinden.

Technische Qualität
(Bild & Ton)

Das Bild liegt in anamorphen 16:9 in HD-Qualität vor. Die Farben wirken frisch, Bildfehler sind keine zu sehen. Optisch ist die Serie ein Highlight. Die Actionszenen kommen bei dieser Qualität richtig zur Geltung. In dunklen Szenen tritt allerdings manchmal ein leichtes Flimmern auf.

Der Ton der deutschen Tonspur liegt in  DTS-HD MA 5.1 vor, die japanische in DTS-HD MA 2.0.

Bewertung (kompakt)

Verpackung
95%
Menü
95%
Booklet / Goodies
90%
Bonusmaterial
100%
Synchronisation
90%
Untertitel
80%
Bildqualität
90%
Tonqualität
100%

Fazit

Auch das zweite Volume von „The Irregular at Magic High School“ bleibt weiterhin interessant.

Nach den Ereignissen um die Terrorgruppe „Blance“ tritt nun wieder etwas Ruhe ins Leben der Schüler ein, während sich alle auf den Wettbewerb der Magierschulen vorbereiten. Doch im Hintergrund werden leider wieder Intrigen gesponnen. Und eine neue Terrorgruppe hat es scheinbar darauf abgesehen den Wettbewerb zu sabotieren.

Außerdem erfahren wir wieder etwas mehr über die Familie der Shiba Geschwister.

Lasst euch deshalb auch das zweite Volume dieses Sci-Fi Anime nicht entgehen…

Wir danken KSM Anime für die Bereitstellung eines Vorab-Screeners der deutschen Fassung.

 

The Irregular at Magic High School: © 2014 Madhouse

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

The Irregular at Magic High School – Preview

The Irregular at Magic High School – Vol. 1
(Preview von Ep. 1-4 in dt. Fassung)
MHS01Inhaltsangabe (KSM Anime):
Am Ende des 21. Jahrhunderts wetteifern die Staaten weltweit darin, ihre Magier perfekt auszubilden, um das Gleichgewicht der Mächte aufrechtzuerhalten. Miyuki und ihr großer Bruder Tatsuya werden an der berühmten Ersten staatlichen Magie-Oberschule aufgenommen und Miyuki wird dort sofort zur Vertreterin der neuen Schüler gewählt. An der Schule gibt es die Kurs 1 Schüler, sie sogenannten „Blooms“, die aufgrund ihrer Prüfungsergebnisse die Elite sind und die Kurs 2 Schüler, die „Weeds“, die als eine Art Reserve gelten, falls ein „Bloom“ ausscheidet. Tatsuya schafft es trotz herausragender Fähigkeiten nicht, in die Elite aufgenommen zu werden und muss sich fortan als Kurs 2 Schüler behaupten. Doch plötzlich gerät die Schule in das Visier der „Blanche“-Terroristen…

Voraussichtliche DVD-Spezifikationen

Label / Hersteller KSM Anime
10. Mai 2015
EAN-Code 4260394330589
UVP 39,99 €
Produktionsjahr 2014
Genre Action, Drama, Comedy, SciFi
Sprache Deutsch (DTS-HD MA 5.1)
Japanisch (DTS-HD MA 2.0)
Untertitel Deutsch
Bildformat 16:9, 1.78:1 (1920x1080p)
Laufzeit ca. 161 min.
FSK ab 12
Verpackung Digipack im Schuber
Bonus Grundkurs in Magie – Folge 1-3, Opening- und Ending-Song, Web-Trailer, Spots und Commercials, Trailer, Bildergalerie

Charaktere

Tatsuya Shiba – Christian Stark


Tatsuya-MHSTatsuya ist der Hauptcharakter der Serie und neuer Schüler an der staatlichen Magie-Oberschule. Wegen seiner schwachen Ergebnisse im Aufnahmetest, wird er allerdings Kurs 2 als „Reserveschüler“ zugeteilt.

Doch in Wahrheit hat er eine besondere Gabe: Er kann jegliche Magieformen auf der Stelle analysieren und mittels irregulärer Magie unterbinden. Durch dieses Talent erlangt er schnell die Aufmerksamkeit des Schülerrats und des einflussreichen Disziplinarausschusses…

Miyuki Shiba – Mia Diekow


Miyuki-MHSMiyuki ist Tatsuyas ein Jahr jüngere Schwester und ebenfalls neue Schülerin an der staatlichen Magie-Oberschule. Im Gegensatz zu ihrem Bruder wird sie jedoch wegen ihrer besonderen Begabung Kurs 1 zugeteilt.

Ihr Haupttalent liegt in Frostmagie, welche sie oft unbewusst einsetzt, wenn sie wütend wird. Ihren älteren Bruder liebt sie abgöttisch.

Erika Chiba – Nadine Schreier


Erika-MHSErika ist ebenfalls neu an der Schule und auch Kurs 2 Schülerin.  Sie freundet sich sofort mit Tatsuya und Miyuki an.

Sie ist ein ziemlicher Wildfang und eine ausgezeichnete Schwertkämpferin.

 

Mari Watanabe – Celine Fontanges


Mari-MHSMari ist Kurs 1 Schülerin im dritten Jahr und Vorsitzende des Disziplinarausschusses.

Äußerlich wirkt sie streng und ein wenig unnahbar, ist aber in Wahrheit ein sehr warmherziger Mensch.

 

Informationen zur Serie

„The Irregular at Magic High School“ (jap. „Mahōka Kōkō no Rettōsei“) basiert auf der gleichnamigen Serie von Tsutomu Satō. Diese wurde erstmals 2008 auf der japanischen Website Shōsetsuka ni narō („Werde Romanautor“), auf der Nutzer ihre eigenen Webromane veröffentlichen können, veröffentlicht. Mit über 50 Millionen Seitenabrufen war die Serie ein Riesenerfolg, woraufhin Satō vom Verlag ASCII Media Works das Angebot bekam, seinen Roman professionell zu verlegen. Seit dem 10. Juli 2011 erscheint der Titel als Light-Novel und umfasst bisher 15 Bände (Stand: März 2015).

Der hier vorliegende Anime wurde 2014 vom bekannten Studio „Madhouse“ in Szene gesetzt und lief bei Crunchyroll als Simultancast mit deutschen Untertiteln.

Eindruck der deutschen Synchronisation

Die Synchronisation von „The Irregular at Magic High School“ stammt vom Hamburger Synchronstudio DMT Digital Media Technologie GmbH.

Die Sprecher sind allesamt gut gewählt und passen sehr schön zu ihren Rollen. Die Namensaussprache ist ebenfalls korrekt und auf die Namen der unterschiedlichen Magieformen wurden richtig umgesetzt.

Persönliche Einschätzung

„The Irregular at Magic High School“ ist eine schöne Mischung aus Highschool-Serie und Science-Fiction.

Der Anime nimmt sich Zeit die einzelnen Charaktere und ihre Beziehungen zu einander einzuführen, leitet aber im Hintergrund auch langsam die Rahmenhandlung über Magie und ihren Einfluss auf die Gesellschaft der Zukunft ein.

Insgesamt machen die ersten Folgen Lust auf mehr…

Wir danken KSM Anime für die Bereitstellung eines Vorab-Screeners der deutschen Fassung.

 

The Irregular at Magic High School: © 2014 Madhouse

||||| Like It 3 Find ich gut! |||||