„Shaman King“ Neuauflage mit neuen Kapiteln bei Tokyopop!!

Als wir das Frühjahrsprogramm 2020 von Tokyopop verkündet haben, hat ein ganz besonderer Titel gefehlt. Offenbar wurde das Programm durch die Händlervorschau geleakt, wie aus einem Eintrag im Comicforum hervorgeht. Tokyopop wird zusätzlich zu den bereits im oben verlinkten News-Post genannten Titeln ab März 2020 auch 2monatlich eine 2in1-Neuauflage von Hiroyuki Takeis „Shaman King“ veröffentlichen! Dies ist insofern interessant, dass der Manga seinerzeit komplett in 32 Einzelbänden mit eher unbefriedigendem offenem Ende bei Carlsen erschienen ist. Die in Japan erschienene Sammelband-Edition beinhaltet allerdings neue zusätzliche Kapitel, die die Geschichte zu einem vernünftigen Ende bringen! Darum unterscheidet sich diese Neuauflage signifikant von „BLEACH EXTREME“, wobei auch hier der 1. Band 5,00 € kosten wird und alle weiteren 9,99 €. Insgesamt wird diese Ausgabe 16 Bände mit Farbseiten umfassen und im Format 126x188mm (kein DIN A5) erscheinen.

Quelle: Comicforum (Händlervorschau)

||||| Like It 12 Find ich gut! |||||

Manga News Nr. 815

Diese Woche gibt es keine neue Review.

 

 

 

Die neuen Bände von Tokyopop sind nun alle  Verlagslogoerhältlich:
Akashic Records of the Bastard Magic Instructor 6
Black Clover 20
Bleach Extreme 2
Blind vor Liebe 2
Blue Lust 3
Café Liebe 5
Crush on you 5
Fate/stay night 10
Fire Force 15
Grimoire – Heilkunde magischer Wesen 4
Hakubis Blütentanz 2
Honey come Honey 6
Let’s play Friendship 2
Magical Girl Site 13
Mascara Blues
Meine wilden Hochzeiten 1
Prince Never-give-up 2
Sparkly Lion Boy 9
Terra Formars 21
The World’s Best Boyfriend 7
Violence Action 4
Yona – Prinzessin der Morgendämmerung 16

 

 

 

Japanische Manga-Charts
vom 16. bis 22. Dezember 2019 von Oricon
01. Detektiv Conan #97
02. Kimetsu no Yaiba #18
03. Kimetsu no Yaiba #8
04. Kimetsu no Yaiba #7
05. Kimetsu no Yaiba #9
06. Kimetsu no Yaiba #10
07. Kimetsu no Yaiba #11
08. Kimetsu no Yaiba #12
09. Kimetsu no Yaiba #4
10. Kimetsu no Yaiba #5

Quelle: www.oricon.co.jp

||||| Like It 13 Find ich gut! |||||

Tokyopop Frühjahrsprogramm 2020

VerlagslogoMangaGuide hat die neuen Titel des Frühjahrprogramms bei Tokyopop angekündigt. Woher er die Daten hat, ist leider unklar.

  • Spice & Custard von Maki Usami – 7+ Bände ab März 2020
  • Sword Art Online – Project Alicization von Koutarou Yamada und Reki Kawahara – 3+ Bände ab März 2020
  • Wo die Liebe anfängt… von Taamo – 5 Bände ab März 2020
  • Deep scar von Rossella Sergi – 3 Bände ab April 2020
  • Der Frühling macht mich ganz verrückt von Chia Teshima – Einzelband im April 2020
  • Hoffnungsschimmer von Kyoko Kumagai – Einzelband im April 2020
  • Im Fluss der Zeit von Syaku – Einzelband im April 2020
  • Bite maker von Miwako Sugiyama – 3+ Bände ab Mai 2020
  • Dog End von Yurikawa – 5 Bände ab Mai 2020
  • Suginami on Dungeon duty von Yuuki Satou und Robinson Haruhara – 4 Bände ab Mai 2020
  • Unter der Oberfläche von Emi Mitsuki – Einzelband ab Mai 2020
  • Wie Blüten und Blitze von Kana Watanabe – 2 Bände ab Mai 2020
  • Apocalyptic Organs von Enji Tetsuta und Shiki Senga – 4 Bände ab Juni 2020
  • Do something bad with me von Haru Aoi – 3 Bände ab Juni 2020
  • Koimonogatari – Love Stories von Tohru Tagura – 2+ Bände ab Juni 2020
  • Lilium Terrarium von ED – Einzelband im Juni 202o
  • Love you till you die von Nachi Aono – 2+ Bände ab Juni 2020

Quelle: Mangaguide

||||| Like It 9 Find ich gut! |||||

Manga News Nr. 812

Diese Woche gibt es folgende neue Review:

Pone – Posuka Demizu Artbook

 

Die neuen Bände von Tokyopop sind nun alle  Verlagslogoerhältlich:
Accel World 20  (Roman)
Bleach Extreme 1
Blue Lust 2
Deine Küsse lügen 5
Die Braut des Magiers 11
Breath of Flowers 2
Fate/stay night 9
Fire Force 14
In/Spectre 9
Kasane 13
Kuss um Mitternacht 9
Küss mich richtig, Lady 1
My Eureka Moment 4
Platinum Gentleman School 3
ReLIFE 2
Die rothaarige Schneeprinzessin 18
Shuka – A Queen’s Destiny 3
Sky World Adventures 8
Smokin‘ Parade 6
Sword Art Online 9 (Roman)
The Legend of Zelda – Breath of the Wild
The Love Exorcist 3
The World’s Best Boyfriend 6
Verliebt in Prinz und Teufel? 8
Yona – Prinzessin der Morgendämmerung 15

 

 

Japanische Manga-Charts
vom 25. November bis 1. Dezember 2019 von Oricon
01. Kingdom #56
02. Doraemon #0
03. Goblin Slayer #8
04. Kimetsu no Yaiba #10
05. Kimetsu no Yaiba #11
06. Kimetsu no Yaiba #12
07. Kimetsu no Yaiba #8
08. Kimetsu no Yaiba #14
09. Kimetsu no Yaiba #13
10. Kimetsu no Yaiba #16

Quelle: www.oricon.co.jp

||||| Like It 12 Find ich gut! |||||

Manga News Nr. 809

Diese Woche gibt es folgende neue Reviews:

Demon Tune
Der stille Mond  
Ragna Crimson

 

Die neuen Bände von Tokyopop sind seit dieser Woche Verlagslogoerhältlich:
1/3 – Auf einem Nenner 4
Akashic Records of the Bastard Magic Instructor 5
Atemlose Liebe 4
Battle Royale Perfect Edition 5
Black Clover 19
Blue Lust 1
Buddy Go! 12
Citrus+ 1
Fesseln der Liebe 6
Fire Force 13
Mädchen in all ihren Farben
Miracles of Love – Nimm dein Schicksal in die Hand 10
Netsuzou Trap – NTR – 5
Prince Never-give-up 1
Real Account 8
Starlight Dreams 3
The Legend of Zelda: Twilight Princess 6
The Rising of the Shield Hero 11
The World’s Best Boyfriend 5
Ultraman 10
Unwiderstehlicher S 2
You are my only Sunshine 2

Nachdrucke
Die rothaarige Schneeprinzessin 6+7
Fire Force Starter Pack
Yona – Prinzession der Morgendämmerung 2

 

Die neuen Bände von Altraverse sind nun erschienen:
2ZKB, Feder & Wecker 3
After the Rain 8
Barakamon 6
Buchimaru Chaos 3
Das Herz einer Hexe 6
Der stille Mond 2
Die Schleim-Tagebücher 2
éclair rouge
Fullmetal Alchemist Artworks
Fullmetal Alchemist Metal Edition 1 (auch in Sammelbox)
Goblin Slayer! Light Novel 3
Interviews mit Monster-Mädchen 7
Kakegurui – Das Leben ist kein Spiel 10
King in a Lab Coat 4
Lieb mich noch, bevor du stirbst 1
Made in Abyss 8
Short Cake Cake 5

Und einen neuen Band gibt es von Panini Manga: Panini-Manga-logo
20th Century Boys Ultimate Edition 5

 

 

Japanische Manga-Charts
vom 4. bis 10. November 2019 von Oricon
01. Haikyu!! #40
02. Blue Exorcist #24
03. The Heroic Legend of Arslan #12
04. AJIN – Demi-Human #15
05. Kimetsu no Yaiba #7
06. Kimetsu no Yaiba #10
07. Kimetsu no Yaiba #8
08. Kimetsu no Yaiba #9
09. Kimetsu no Yaiba #16
10. Kimetsu no Yaiba #15

Quelle: www.oricon.co.jp

||||| Like It 14 Find ich gut! |||||

Manga News Nr. 805

Diese Woche gibt es folgende neue Reviews:

Alice auf Zehenspitzen
Hitotsubana
The World’s Best Boyfriend

 

Die neuen Bände von Tokyopop sind seit dieser Woche Verlagslogoerhältlich:
After Hours 3
Blind vor Liebe 1
Breath of Flowers 1
Crush on you 4
Deine wundersame Welt 6
Die Braut des Magiers (Light Novel) 1
Fate/stay night Sammelband 8
Fire Force 12
Hanger 3
Honey come Honey 5
Let’s play Friendship 1
Magical Girl Site Sept 2
Maiden Spirit Zakuro 9 und Starter Pack (Band 1 + 2)
Mikamis Liebensweise 6
Platinum End 10
Princess Ai Jubiläumsedition
Shuka – A Queen’s Destiny 2
Spüre meinen Herzschlag 1
Sword Art Online – Mother’s Rosario 3
The Isolator – Realization of Absolute Solitude 4
The World’s Best Boyfriend 4
Unser unstillbares Verlangen 3
Violence Action 3

Nachdrucke
Bibi & Miyu 1
Citrus 1
Ermafrodito – Harlows Begehren
Fire Force 2
Honey come Honey 3
Kamo – Pakt mit der Geisterwelt 3
Platinum End 2

 

Die neuen Bände von Altraverse sind nun erschienen:
Atrail – Mein normales Leben in einer abnormalen Welt 4
Daily Butterfly 8
Demon Tune 2
Ein tropischer Fisch sehnt sich nach Schnee 3
Goblin Slayer! Brand New Day 2
Kein Dad wie jeder andere 8
Keine Cheats für die Liebe 7 (auch als Limited Edition)
Killing Stalking 4 (auch als Limited Edition)
Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt 8
Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt – Light Novel 2
Nicht schon wieder, Takagi-san! 3
#plüschmond 1
Super Lovers 6
Wie es Miss Beelzebub gefällt 4

 

Panini Manga hat die folgenden neuen Bände veröffentlicht: Panini-Manga-logo
Berserk MAX 20
Detektiv Akechi spielt verrückt 3
Magmell of the Sea Blue 3
Pokémon – Die ersten Abenteuer 26
Star Wars – Verlorene Welten 2

 

 

Japanische Manga-Charts
vom 7. bis 13. Oktober 2019 von Oricon
01. One Piece #94
02. Kimetsu no Yaiba #17
03. The Promised Neverland #16
04. Spy X Family #2
05. Black Clover #22
06. Food Wars – Shokugeki no Soma #36
07. Jujutsu Kaisen #7
08. Death March kara hijimaru isekai kyôsôkyoku #9
09. Waretôge ko yo hare tanhenshû
10. Boruto – Naruto Next Generation #9

Quelle: www.oricon.co.jp

||||| Like It 15 Find ich gut! |||||

The World’s Best Boyfriend

Name: The World’s Best Boyfriend
Englischer Name:
Originaltitel: Risouteki Boyfriend
Herausgebracht: Japan: Shueisha 2016
Deutschland: Tokyopop 2019
Mangaka: Umi Ayase
Bände: 7 Bände
Preis pro Band: 6,99 €

Story
Yusa Tachikawa ist unsterblich in ihren Schulkollegen Nishisaki-senpai verliebt. Er ist der Star des Basketball-Teams und gutaussehend, aber auch enorm arrogant. Doch genau das mag Yusa an Männern, denn auch der männliche Protagonist aus ihrem Lieblingsmanga ist überaus selbstverliebt.

Doch als sich Nishisaki-senpai und Yusas beste Freundin, Nana, unerwartet näherkommen, ändert sich für Yusa die gesamte Situation. Sie bemerkt schnell, dass sich Nana ihretwegen zurückhält, um ihre Gefühle nicht zu verletzen. Yusa entscheidet sich jedoch, Nanas Liebe zu unterstützen und Nishisaki aufzugeben. Aber als ihre Nervosität gegenüber Nana immer größer wird und sie verlegen nach einer Ausrede sucht, gibt Yusa als Vorwand an, bereits in einer Beziehung zu sein. Dabei muss ihr Klassenkamerad Kaede-kun als Sündenbock herhalten.
Doch zu Yusas Überraschung spielt Kaede sofort mit. Er zitiert sogar ihr Lieblingsmanga und spielt überzeugend den Macho. Yusas Plan geht auf und Nana ist erleichtert, dass eine Liebesbeziehung mit Nishisaki nicht die Freundschaft der beiden Mädchen riskiert.

Yusa freut sich, dass sie Nanas Liebe unterstützen konnte, doch gleichzeitig übermannt sie eine tiefe Traurigkeit. Nishisaki war ihre große Liebe. Als sie im Schulflur in Tränen ausbricht und die Lüge aufzufliegen droht, nimmt Kaede sie erneut in Schutz. Er schließt sie in seine Arme und verbirgt Yusa vor den Augen der anderen.

Hat Yusa bisher vielleicht auf den falschen Männertypen gesetzt?

Eigene Meinung
Mangaka Umi Ayase schafft es nach „Lovely Notes“ nun mit einer zweiten Serie nach Deutschland. „The Worlds Best Boyfriend“ ist eine niedliche und ruhige Liebesgeschichte. Die Charaktere und Beziehungen entwickeln sich langsam und geben viel Raum, die Figuren kennen zulernen.

Der Zeichenstil ist hübsch und bietet viele mädchenhafte Elemente.
Vor allem das Titelbild des Manga, sowie die Titelbilder der Kapitel wurden mit besonderer Detailverliebtheit in Szene gesetzt. Ein wirklicher Augenschmaus. Auch ansonsten sind die Bilder wirklich niedlich. Allerdings könnte man bei den sonstigen Zeichnungen meinen, dass Umi Ayase noch am Anfang ihrer Karriere stehen würde. Die Bilder sind oft etwas schlicht und die Gesichter wirken manchmal recht steif und emotionslos. Besonders die Haare könnten mehrere Details vertragen und auch etwas natürlicher wirken.  

Die Handlung wird vor allem das jüngere Publikum ansprechen. Die Story ist leider etwas vorhersehbar und bietet wenig Überraschung. Dennoch bringt es den Leser auch mal zum Schmunzeln. Yusa und Kaede wachsen schnell ans Herz und man wünscht sich eine tolle Liebesgeschichte mit Happy End für die beiden.

© Izumi Mikage

The World’s Best Boyfriend: © 2016 Umi Ayase, Shueisha /Tokyopop

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

Manga News Nr. 801

Diese Woche gibt es folgende neue Reviews:

2ZKB, Feder und Wecker
Hina & Gen
Unwiderstehlicher S

 

Die neuen Bände von Tokyopop sind seit dieser Woche Verlagslogoerhältlich:
Accel World 19 (Roman)
Akashic Records of the Bastard Magic Instructor 4
Black Clover 18
Die Freundin der Hexe 1+2
Fire Force 11
Hakubis Blütentanz 1
Hina & Gen 2
In/Spectre 8
Kasane 12
Liebe kennt keine Deadline! 3
Magical Girl Site 12
My Eureka Moment 3
Ocean of Secrets 2
Our Lonely War 3
Purgatory Survival 6
ReLIFE 1
Sky World Adventures 7
Sparkly Lion Boy 8
Sword Art Online – Mother’s Rosario 2
The Love Exorcist 2
The Ones Within 8
The Vampire’s Attraction 4
The World’s Best Boyfriend 3
Verliebt in Prinz und Teufel? 7
You Are My Only Sunshine 1

Nachdrucke
Yona – Prinzessin der Morgendämmerung 8
Crush on you 1

Panini Manga hat die folgenden neuen Bände veröffentlicht: Panini-Manga-logo
Berserk – Ultimative Edition 3
Plunderer – Die Sternenjäger 8
Pokémon – Die ersten Abenteuer 26
Twin Star Exorcists: Onmyoji 12

 

 

Japanische Manga-Charts
vom 9. bis 15. September 2019 von Oricon
01. Delicious in Dungeon #8
02. Die Braut des Magiers #12
03. Haikyu!! #39
04. Mystery to iu gatare #5
05. Kenja no mago #12
06. Nagi no ohima #6
07. Tensei kenja no i sekai raifu ~ daini no shokugyō o ete, sekai saikyô ni narimashita ~ #5
08. Shikkakumon no saikyô kenja ~ sekai saikyô no kenja ga sarani tsuyoku naru tame ni tensei shimashita ~ #8
09. Tatoeba rasutodanjon mae no mura no shônen ga joban no machi de kurasu yôna monogatari #4
10. Die rothaarige Schneeprinzessin #21

Quelle: www.oricon.co.jp

||||| Like It 13 Find ich gut! |||||

Hina & Gen

Name: Hina & Gen
Englischer Name:
Originaltitel: Hidamari no tsuki
Herausgebracht: Japan: Shueisha 2017
Deutschland: Tokyopop 2019
Mangaka: Moe Yukimaru
Bände: 2 Bände
Preis pro Band: 6,99 €

Story
Nachdem der Vater die Familie verlassen hat, leben Hina Anamiya, ihre kleine Schwester Iroha und die Mutter alleine. Seitdem kümmert sich Hina um den Haushalt und geht in der Rolle der Hausfrau und Mutter auf. Als Hinas Mutter wieder heiraten möchte, wird die Familie plötzlich deutlich größer oder doch nicht? Hinas Stiefvater hat einen Sohn namens Gen, der nur einen Monat jünger ist als Hina. Doch dieser ist ein erfolgreicher Mangaka und hat wenig Zeit. Dazu kommt, dass er auch wenig Interesse an seiner Familie hat und diese nicht zu brauchen scheint.

Hina gibt jedoch nicht auf. Immer wieder sucht sie den Kontakt zu Gen und wird oft von ihm abgewiesen. Doch Stück für Stück scheint sie ihn zu erreichen und er zieht sogar wieder zu Hause ein.

Wenig später kommt auch Todo-kun wieder in die Schule, der sich ein Bein gebrochen hatte. Hina und Todo kennen sich schon seit der Grundschule. Todo ist erstaunt, wie gut sie sich mit Gen versteht und ist eifersüchtig. Hina ist leider die Einzige, die nicht bemerkt hat, dass Todo in sie verliebt ist. Doch auch Gen scheint vielleicht mehr für sie zu empfinden als geschwisterliche Gefühle…

Eigene Meinung
„Hina & Gen“ ist eine Kurzserie von Moe Yukimaru. Es handelt sich dabei um einen wenig innovative, aber gut gemachten Manga. Eine Geschichte mit Stiefgeschwistern, gab es schon ab und zu z.B. in „Marmalade Boy„.

Die Charaktere sind alle sehr sympathisch. Hina, die fürsorgliche große Schwester scheint in ihrer Rolle voll aufzugehen und ist wohl am glücklichsten, wenn sie ihre Familie um sich hat. Gen dagegen ist zwar in der Schule äußerst beliebt, aber von seiner neuen Familie möchte er aus Selbstschutz erst einmal nicht viel wissen. Dies ändert sich Stück für Stück.

Zeichnerisch ist die Serie gut umgesetzt.

Rund um ist „Hina & Gen“ eine nette Dreiecksgeschichte mit Stiefgeschwistern. Mit nur zwei Bänden hat die Geschichte einen guten Umfang, so dass sie rasch erzählt ist und gut unterhält.

 Hidamari no tsuki: © 2017 Moe Yukimaru, Shueisha / Tokyopop

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||
1 2 3 95