Menü fixieren

Startseite » Cantarella

Charaktere
Bände
Name: Cantarella
Englischer Name: Cantarella
Originaltitel: Cantarella
Herausgebracht: Japan: Akita Publishing 2001
Deutschland: Carlsen 2004
Mangaka: You Higuri
Bände: 12 Bände
Produkte online bestellen: 0
Story
1475 kam ein kleiner Junge, Cesare, durch einen Blitzschlag zu früh auf die Welt. Die Mutter wurde böse, als sie vom Vater des Kindes erfuhr, dass dieser das Kind dem Teufel verkauft hatte um später einmal Papst zu werden. Daraufhin entfacht sie Feuer im Haus um sich und das Kind zu töten, aber der kleine Junge überlebt. Der Vater nimmt das Kind und bringt es zu einer seiner vielen Geliebten, Vannozza. Vannozza gebar noch zwei Kinder, einen Jungen namens Juan und ein Mädchen namens Lucretia. Doch Cesare wird von seinem Vater Kardinal Rodrigo Borgia ignoriert, da er öffentlich keine Kinder haben darf und er durch ihn an seine Sünde erinnert wird. Als Vannozza erneut heiratete, verließ sie die drei Kinder und so brach Cesares einzige Stütze weg. Als ihm von ihrem neuen Vormund auch noch die kleine Lucrezia weggenommen wird, hat sein Leben kaum noch Sinn. Es wird noch schlimmer, als er den Hass von Orsino Orsini zu spüren bekommt. In letzter Sekunde kann er sich noch befreien und bekommt Unterstützung von Marlone, einem Söldner. Als er den Grund erfährt, warum Orsino ihn so sehr hasst, bittet er Marlone, ihm den Schwertkampf beizubringen. Wenige Tage später mischt sich Orsino in Cesares Angelegenheiten. Cesare wird er und die beiden tragen ihren Streit mit dem Schwert aus und natürlich gewinnt Cesare haushoch. Als Marlone sein Honorar für den Mord an Kardinal Rodrigo bekommt, lernt Cesare einen Hexer kennen, der ihm eine Vision der Zukunft zeigt. Nachdem der Hexer weggeflogen ist, sieht er Marlone mit der Frau von Orsino bei intimen Dingen und beobachtet weiter wie Marlone ihr ein Fläschchen mit Gift gibt. Doch Cesare vereitelt diesen Anschlag. Orsinos Frau ist jedoch geschickt und sagt dem Kardinal, dass Cesare sie bedroht hat. Aus diesem Grund wird er nach Perguia zum Theologiestudium geschickt. Wird Cesare sich beugen und dem Willen seinem Vaters weichen und wird die Vision von dem Hexer wahr werden?

Eigene Meinung
"Cantarella" ist ein Manga, der auf die historische Person Cesare Borgia der frühen Renaissance aufbaut. You Higuri ist durch diesen Manga gewachsen und wurde selbst durch die Geschichte verzaubert. Dies merkt man nicht nur durch das lange Nachwort, sondern auch durch die Erzählweise, die einen an den Manga fesselt. Der Zeichenstil ist sehr gut und besonders die Mode ist sehr gut gezeichnet. Die Story ist sehr spannend und versetzt den Leser in den Manga hinein.

© Kyoko
Korrektur gelesen am 07.07.2005, Brian J. Mason™

Cantarella: © 2001 You Higuri, Akita Publishing / Carlsen



powered by sxCMS & DeFi
© 2000-2010 PummelDex.de