Solty Rei

Deutscher Titel: Solty Rei
Englischer Titel: Solty Rei
Originaltitel: Solty Rei
Studio: GONZO
Erfinder: Noboru Kimura
Episodenanzahl: 24
Genre: Action, Drama, Science-Fiction
Typ: TV + 2 OVA
Entstehungszeitraum: 2005-2006
Dt. Synchronisation: G&G Tonstudios

Solty Rei DVD 1Story
Vor zwölf Jahren kam es zu einer Tragödie, die man den „Blast Fall“ nennt. Durch diesen mysteriösen Zwischenfall wurde eine ganze Stadt zerstört. Hunderte Menschen verloren unter den Trümmern ihr Leben, zahlreiche Menschen blieben jahrelang verschollen. Viele Überlebende verloren Teile ihres Körpers, sogar ganze Gliedmaßen mussten ersetzt werden. Aus diesem Grund erfanden Wissenschaftler die sogenannte „Resemble“-Technologie, durch die Körperteile schneller und effektiver ersetzt werden konnten, als durch herkömmliche Prothesen, da die Resembles direkt mit dem Körper verbunden werden. Die seelischen Qualen der Hinterbliebenen konnten jedoch häufig nicht ohne Weiteres geheilt werden…

Roy Revant arbeitet als Kopfgeldjäger für das „Maverick Hunter’s Office“, das von seiner Hauswirtin und Bekannten Miranda geleitet wird. Vor Jahren verlor er seine geliebte Ehefrau durch eine Krankheit, im „Blast Fall“ verschwand ihre gemeinsame kleine Tochter spurlos. Seitdem ist Roy ein gebrochener und verbitterter Mann, der kompromisslos eine Arbeit erldigt, um danach seinen Kummer im Alkohol zu ertränken. Trotz zahlreicher Versuche Mirandas, ihn wieder auf die Beine zu stellen, blockt Roy ab und verschließt sich – er ist sich sicher, dass seine Tochter noch lebt und dass er sie eines Tages wieder finden wird, denn eine Leiche wurde nie gefunden.

Als Kopfgeldjäger sind entflohene Gewaltverbrecher Roys Spezialität. Die meisten von ihnen haben sich auf dem Schwarzmarkt illegale Resembles mit Waffenimplantaten verpassen lassen, daher ist im Umgang mit ihnen Vorsicht geboten. Dieser Umstand wird dem Hunter eines Tages zum Verhängnis. Ein gefährlicher Gangster mit einer solchen Geheimwaffe treibt ihn in die Enge. Da fällt plötzlich aus heiterem Himmel ein seltsames Mädchen vom Himmel direkt auf seinen Gegner und rettet Ryo damit das Leben.

Das Mädchen erinnert sich nicht nur nicht an seine Vergangenheit, sondern weiß nicht einmal mehr seinen eigenen Namen. Nach einigem Hin und Her schaffen es Miranda und ihre Tochter, dass Roy das fremde Mädchen, das er spontan Solty tauft, adoptiert. Dies erweist sich als kluge Entscheidung, da Solty mit zahlreichen Resemble-Gliedmaßen gesegnet ist, die ihr übermenschliche Kräfte verleihen. Das gutherzige Mädchen möchte fortan ihrem neuen „Vater“ bei dessen Arbeit assistieren. Doch ihre Versuche werden anfangs stets abgeblockt. Erst als mit den Geschwistern Anderson, einem weltweit bekannten Diebes-Trio, anspruchsvollere Gegner ins Haus stehen, erlaubt ihr Roy bedingte Mitarbeit.

Was ist aber mit Roys richtiger Tochter? Lebt sie tatsächlich noch? Und wie wird die eine oder andere Möglichkeit Roys Beziehung zu Solty prägen?

Solty Rei DVD 3Eigene Meinung
„Solty Rei“ ist ein ebenso spannender wie gefühlvoller Anime, der in einer Gemeinschaftsproduktion der Studios GONZO und AIC entstanden ist. Porträtiert wird das Leben des typischen „Bruce Willis“-Kopfgeldjägers mit dem Image eines einsamen Wolfes, der unversehens auf ein ebenso einsames junges Mädchen trifft. Obwohl der stählerne Mann zunächst mit Erfolg alle Annäherungsversuche abblockt, gelingt es dem freundlichen Mädchen, das Herz des Hünen, wieder aufzutauen, das nach dem Verschwinden seiner geliebten Tochter jahrelang im Gefrierfach vermoderte. Die Beziehung der Beiden entwickelt sich langsam, aber voll zunehmender Wärme.
Aber die neuerliche Verwandlung Roys machen seine kompromisslosen Hetzjagden der letzten Jahre nicht ungeschehen. So ist es nicht verwunderlich, dass sich in regelmäßigen Abständen alte Feinde zu Mordanschlägen, Entführungen und ähnlichem aufreißen lassen.
Daneben kommen die Anderson-Geschwister geradezu als Gentleman-Diebe daher. Die nämlich berühren den wunden Punkt des Landes nach dem „Blast Fall“ – die Schnittstelle der Gesellschaft, die die privilegierten registrierten Einwohner von den nahezu rechtlosen Unregistrierten auf dem Abstellgleis trennt.
„Solty Rei“ verbindet in der Handlung die verschiedensten Elemente. Dabei vergaßen die Skriptschreiber aber nicht, dass es sich trotz aller Dramatik um eine Sci-Fi-/Action-Serie handelt – für Spannung bleibt also ausreichend gesorgt.
Der unheimlich gelungene Soundtrack verbindet gleich mehrere Stilrichtungen und untermalt die Handlung in jeder Beziehung auf die bestmögliche Weise.
Diese Serie ist – trotz ihres überraschenden Schlusses – auf jeden Fall empfehlenswert. „Solty Rei“ wurde von OVA Films komplett auf deutsch veröffentlicht, inklusive der beiden OVA zur Serie.

© Rockita

Solty Rei: 2005-2006 Noboru Kimura GONZO, AIC / OVA Films

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||