Neue Anime-Kinofilme zu „Peace Maker Kurogane“ in Japan angekündigt

In Japan wurde ein neues Anime-Projekt zur Samurai-Manga-Serie „Peace Maker Kurogane“ von Nanae Chrono angekündigt. Es sollen mehrere Kinofilme produziert werden, eine genaue Zahl wurde aber nicht genannt. Das Team des ersten Films wurde auch bereits bekanntgegeben: Regie übernimmt etwa Hiroshi Takeuchi und das Drehbuch kommt von Eiji Umehara.

Peace Maker Kurogane“ ist der direkte Nachfolge der Serie „Peace Maker“ und umfasst in Japan bisher zwölf Bände, der neueste Band erscheint im April.  In Deutschland veröffentlichte Tokyopop die fünf Bände von „Peace Maker“ sowie die ersten sechs Bände von „Peace Maker Kurogane“ und die 24-teilige Anime-Serie aus dem Jahr 2003. Die Serie wechselte in Japan seit ihrem Beginn mehrmals Verlag und Magazine, zwischenzeitlich kam es u.a. dadurch immer wieder zu z.T. längeren Pausen in der Veröffentlichung. Da aus diesem Grund zwischenzeitlich die deutsche Lizenz der Serie abgelaufen ist, hat Tokyopop die Veröffentlichung eingestellt.

Quelle: ANN

||||| Like It 3 Find ich gut! |||||

Dankeschön für deine Meinung!

GuestGuestGuest