Inio Asano beendet „Reiraku“

Inio Asano kündigt auf Twitter an, dass sein Manga „Reiraku“ mit dem nächsten Kapitel endet. Das letzte Kapitel wird in der 16. Ausgabe des Big Comic Superior Magazins von Shogakukan abgedruckt, welche am 28. Juli erscheint. Inio Asano begann die kurze Serie im März. Für Herbst ist das Release des Einzelbands geplant.

Inio Asano ist hierzulande bekannt durch die Manga „Dead Dead Demon’s Dededede Destruction, „What a Wonderful World!“, „Solanin“, „Mädchen am Strand“, „Gute Nacht, Punpun“ und diverse Einzelbände.

Quelle: ANN

||||| Like It 3 Find ich gut! |||||

Dankeschön für deine Meinung!

GuestGuestGuest