Rumiko Takahashi beendet „Kyokai no Rinne“

Die erste Ausgabe 2018 des Weekly Shonen Sunday Magazins von Shogakukan kündigt an, dass Rumiko Takahashi ihre Serie „Kyokai no Rinne“ nach drei Kapiteln beenden wird. Es ist jedoch nicht klar, ob in den drei Kapiteln das Kapitel der ersten Ausgabe 2018 enthalten ist oder nicht. Je nach dem wird das letzte Kapitel der Serie in der dritten oder vierten Ausgabe des Magazins am 13. oder 27. Dezember erscheinen.

Rumiko Takahashi veröffentlicht „Kyokai no Rinne“ bereits seit 2009. Der 39. Band erschien in Japan diesen Monat. Hierzulande wird die Serie bei EMA veröffentlicht.

Quelle: ANN

||||| Like It 10 Find ich gut! |||||

Dankeschön für deine Meinung!

GuestGuestGuestGuestGuestGuestGuestGuestGuestGuest