Kaiser Akihito hat abgedankt

Kaiser Akihito, 85 Jahre, hat nach 30 Jahren auf dem japanischen Kaiserthron heute abgedankt. Um 10 Uhr deutscher Zeit begann die Abdankungszeremonie die ganze 10 Minuten dauerte. An der Zeremonie nahmen etwa 300 Personen teil, darunter Politiker, Richter und Mitglieder des Kaiserfamilie.

Morgen, am 01. Mai, wird der älteste Sohn von Kaiser Akihito, Kronprinz Naruhito, neuer Kaiser. Japan ist eine der wenigen Monarchien, in der Frauen von der Thronfolge ausgeschlossen sind. Nach Kaiser Naruhito wird also vermutlich sein jüngerer Bruder den Thron erben, da Naruhito mit seiner Frau Masako „nur“ eine Tochter hat. Die künftige Kaiser Masako studierte übrigens in Deutschland.

Die große Thronwechselfeierlichkeiten werden im Herbst stattfinden mit 2.500 Gästen.

Kaiser Akihito wird nun zum „Joko“, dem ehemaligen Kaiser. Er wird den Palast verlassen und auf einem Landsitz der kaiserlichen Familie leben.

||||| Like It 6 Find ich gut! |||||

Dankeschön für deine Meinung!

GuestGuestGuestGuestGuestGuest