After School Dates Re.

Name: After School Dates Re.
Englischer Name:
Originaltitel: Houkago, Aimashou/Re.
Herausgebracht: Japan: Kadokawa 2016
Deutschland: Tokyopop 2019
Mangaka: Kazumi Ohya
Bände: Einzelband
Preis pro Band: 6,95 €

Story
Nur die Mitglieder des Schülerrates wissen, dass Itsuki und Seiya ein Paar sind und sind deren Streitigkeiten ja schon gewöhnt. Allerdings scheint diesmal was ernsteres vor zu gehen, da die Beiden sich sogar auf dem Ausflug des Schülerrates gekonnt ignorieren.

Wobei es klar ist, dass dies nicht ewig so weitergehen kann, da die Jungs damit ihren Freunden gehörig auf den Wecker gehen. Doch auch die Beiden selbst ertragen es ja kaum nicht miteinander zu reden. Dabei wäre ein einfaches Gespräch schon die Lösung!

Aber auch nach dem Ausflug geht es Turbulent weiter. Da ihre Amtszeit als Schülersprecher dem Ende zu geht, zieht der Nachwuchs nach. Tsukumo und Kawamura übernehmen die nächste Amtszeit! Gerade Ersterer scheint schwer beeindruckt von Itsuki zu sein und schürt damit Seiyas Eifersucht! Wobei er dabei nicht mitbekommt, das Tsukumo eigentlich auf jemand ganz anderen steht!

Eigene Meinung
Wie immer gefiel mir auch „After School Dates Re.“ von Kazumi Ohya wieder sehr gut. Als Bonus gibt es in der Erstauflage auch noch einen farbigen Miniprint, was ich eine schöne Idee fand und jeden Fan der Mangaka freuen wird.

Die Zeichnungen sind wie immer wunderschön und sehr detailreich. Explizitere Szenen gab es eher wenig, da der Fokus diesmal mehr auf der Geschichte zu liegen schien. Deswegen war der Manga auch recht textlastig! Allerdings sah man gern darüber hinweg, da es einfach Spaß macht zu erfahren wie es mit Seiya und Itsuki weiter geht.

Zudem wurde mit Tsukumo und Kawamura vielleicht auch schon das nächste Paar angedeutet, das sich womöglich während ihrer Arbeit als Schülersprecher finden wird.

Als Altersempfehlung wurde 15+ angegeben, da aber im sexuellen Sinn nicht viel passiert, wäre eine niedrigere Einstufung auch möglich gewesen.

Für Fans von Kazumi Ohya und guten Boys Love Manga, sollte der Kauf ein Muss sein!

After School Dates Re.: © 2016 Kazumi Ohya, Kadokawa/ Tokyopop

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

Programmankündigung für den Monat März 2019 bei Tokyopop

VerlagslogoTokyopop hat heute das Programm für den Monat März 2019 angekündigt:

  • Aller Anfang ist Sex (OT: „Sex kara hajimaru ai wa Arunoka“) von Chiyori – Einzelband für 6,50 €
  • After School Dates Re. (OT: „Houkago Aimasho Re.“) von Kazumi Ohya – Einzelband für 6,95 €
  • Beziehungsstatus: Es ist kompliziert! (OT: „Kantan dakedo Mendokusai“) von Chia Teshima – Einzelband für 6,95 €
  • Desperate Zombie (OT: „Shokuryou Kyoushitsu“) von Welzard / Renji Kuriyama – 3+ Bände für je 6,95 €
  • Our Lonely War (OT: „Futaribocchi Sensou“) von Erubo Hijihara – 3 Bände für je 6,95 €
  • The Legend of Zelda – Encyclopedia – Einzelband für 29,95 €
  • Zum Glück bei dir (OT: „Tsugi Wa Sasete Ne“) von Rika Enoki – 4+ Bände für je 6,95 €

Veröffentlichungen am 08. Februar 2019:
After School Dates Re.
Aller Anfang ist Sex
Beziehungsstatus: Es ist kompliziert!
Buddy Go!, Band 09
Desperate Zombie, Band 01
Ein Freund für Nanoka – Nanokanokare, Band 12
ElfQuest – Das letzte Abenteuer, Band 04 (Abschlussband)
Evening Twilight, Band 02
Fate/stay night, Sammelband 04
Fox Spirit Tales, Band 03
Kuss um Mitternacht, Band 06
Magical Girl Site, Band 10
Mikamis Liebensweise, BAnd 04
Netsuzou Trap – NTR, Band 02
Our Lonely War, Band 01
Rokka – Braves of the Six Flowers, Band 02
Sword Art Online Novel, Band 06
The Legend of Zelda – Encyclopedia
The Ones Within, Band 07
Ultraman, Band 07
Undead Messiah, Band 03 (Abschlussband)
Verliebter Tyrann, Band 11
Yona – Prinzessin der Morgendämmerung, Band 16
Zum Glück bei dir

Quelle: tokyopop.de

||||| Like It 7 Find ich gut! |||||