Herzenswünsche

Name: Herzenswünsche
Englischer Name:
Originaltitel: Hatsukoi Wazurai
Herausgebracht: Japan: Shogakukan 2013
Deutschland: Tokyopop 2018
Mangaka: Marina Umezawa
Bände: Einzelband
Preis pro Band: 6,95 €

Story
Die junge Hotaru möchte sich zu gern verlieben, doch hat sie von der Liebe einfach keine Ahnung! Plötzlich bietet ihr Mädchenschwarm Shinri an, sie in Liebesdingen zu unterrichten. Zuerst noch am zögern, stimmt sie am Ende doch zu.

Allerdings tut sie sich anfangs noch schwer. Sie verliebt sich dann aber in Shinri, der aber seinerseits nicht an die Liebe glaubt. Kann sie ihren Mitschüler dazu bringen, sich in sie zu verlieben oder nimmt sie doch die Liebeserklärung eines anderen Jungen an und wird dessen Freundin?

Zudem gibt es noch zwei weitere Geschichten und zwei kurze Wiedersehen mit Shinri und Hotaru.

In „Der rote Schicksalsfaden“ kann ein junges Mädchen durch ihre Brille sehen, welche Menschen miteinander verbunden sind. Zusammen mit ihrem Mitschüler Akechi sorgt sie dafür, dass die Paare sich auch finden, dabei übersieht sie aber fast ihren eigenen Schicksalsfaden!

Dagegen geht es in „Sag mir mit dieser Stimme, das du mich liebst“ um Kokoro, die nach längerer Krankheit wieder in die Schule kann. Dort trifft sie einen Jungen, dessen Stimme sie an einen Radiomoderator erinnert, den sie im Krankenhaus immer gehört hat. Daher ist Masumi auch verunsichert, als sie ihm aus dem Nichts ihre Liebe gesteht! Gilt sie nun wirklich ihm, oder der Stimme aus dem Radio?

Eigene Meinung
„Herzenswünsche“ ist ein netter Manga für Zwischendurch.

Von der Handlung her gibt es nichts wirklich Neues. Junges Mädchen versteht nichts von der Liebe, der Junge glaubt nicht an die Liebe und doch verlieben sie sich ineinander! Kennt man in anderer Form schon zu genüge.

Von den anderen zwei Geschichten gefiel mir „Sag mir mit dieser Stimme, das du mich liebst“ noch am Besten. Wobei Beide wieder dem gängigen Shojo-Schema folgen! Alle Charaktere sind genretypisch, was einfach schade ist. So sind die Charaktere beliebig austauschbar und hinterlassen einfach keinen Eindruck.

Die Zeichnungen sind für Shojo-Manga gewohnt gut, aber eben nichts erfrischend Neues.

Mit dem Lesen kam man gut voran, der Manga war nie zu textlastig. Die Altersempfehlung liegt bei 13 Jahren und passt sehr gut. Sexuell passiert, außer einem Kuss, allerdings nichts.

Fans von Shojo-Manga können einen Blick riskieren, aber ein Muss ist der Manga nicht!

Herzenswünsche: © 2013 Marina Umezawa, Shogakukan/ Tokyopop

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

Programm-Ankündigung Juli und August 2018 bei Tokyopop

VerlagslogoTokyopop haben diese Woche ihr Programm für die Monate Juli und August 2018 angekündigt:

  • Kemono Friends – Willkommen im Japaripark! (OT: „KEMONO FRIENDS -WELCOME TO JAPARIPARK-„) von FLY / Kemono Friends Project – 2 Bände ab 12. Juli 2018 für je 6,95 €
  • Deine wundersame Welt (OT: „Hoshin Shinai Engi“) von Keiko Sakano – 5 Bände ab 12. Juli 2018 für je 6,95 €
  • An jenem sonnigen Tag (OT: „Higasa-chan“) von Techno Samata – 1+ Bände ab 12. Juli 2018 für je 6,95 €
  • Blue Lust von Hinako – 3 Bände ab 12. Juli für je 6,95 €
  • Herzenswünsche (OT: „Hatsukoi Wazurai“) von Marina Umezawa – Einzelband am 16. August 2018 für 6,95 €
  • I Love Kozue Chiba Box von Kozue Chiba – 2 Boxen mit jeweils drei bereits veröffentlichten Titeln ab 16. August für je 16,95 €
  • Die Zeit am Abgrund (OT: „Reiraku“) von Inio Asano – Einzelband am 16. August 2018 für 12,00 €
  • 23:45re von Ohana – Einzelband am 16. August 2018 für 6,95 €

Veröffentlichungen am 12. Juli 2018:
An jenem sonnigen Tag, Band 1
Atemlose Liebe, Band 2
Black Clover, Band 12
Blue Lust, Band 1
Citrus, Band 8
Citrus, Band 8 – Sonderausgabe
Crissis Tagebücher, Band 5
Deine wundersame Welt, Band 1
Ein Freund für Nanoka – Nanokanokare Starter Pack
Fire Force, Band 10
Giant Days, Band 5
Gin Tama, Band 38
Haus der Sonne, Band 12
Innocent, Band 8
Kemono Friends, Band 1
Last Frontline, Band 4
Liar Prince and Fake Girlfriend, Band 4
Magical Girl of the End, Band 16
Maiden Spirit Zakuro, Band 4
Miracles of Love – Nimm dein Schicksal in die Hand, Band 7
Real Account, Band 3
Siúil, a Rún – Das fremde Mädchen, Band 4
Suisai, Band 4 (Abschlussband)
The Ones Within, Band 6
The Rising of the Shield Hero, Band 6

Veröffentlichungen am 16. August 2018:
23:45re
Accel World / Dural – Magisa Garden, Band 8
Auf der Suche nach Licht, Band 4 (Abschlussband)
Buddy Go!, Band 7
Chocolate Vampire, Band 3
Die Zeit am Abgrund
Ein Freund für Nanoka – Nanokanokare, Band 10
FATE / Stay Night, Band 2
Herzenswünsche
I Love Kozue Chiba, Box 1
Kuss um Mitternacht, Band 3
Magical Girl Site, Band 8
Merry Nightmare, Band 17
Nivawa und Saito, Band 2
Plant Hunter, Band 4
Reds Planet, Band 2
Servamp, Band 11
Sommer der Glühwürmchen, Band 11 (Abschlussband)
Sugar Dog, Band 3
Sword Art Online – Light Novel, Band 4
Sword Art Online – Progressive, Band 6
Ultraman, Band 5
Unser unstillbares Verlangen, Band 2
Yona – Prinzessin der Morgendämmerung, Band 13

Quelle: tokyopop.de

||||| Like It 7 Find ich gut! |||||