Neue Yu-Gi-Oh! Serie „Sevens“ angekündigt

© Shueisha/Studio Bridge

Dieses Wochenende, während der „Jump Festa“ Messe in Japan, wurde, wie alle 3 Jahre, eine neue „Yu-Gi-Oh!“ Serie angekündigt.

Held der neuen Serie Yu-Gi-Oh! Sevens“  ist der Grundschüler und damit bisher jüngste Yu-Gi-Oh! Protagonist, Yūga Ōdō, der eine neue Duel Variante namens „Rush Duel“ erfindet.

Die neue Serie geht in vieler Hinsicht neue Wege. Zunächst einmal ist die angestrebte Zielgruppe deutlich jünger und soll mehr in Konkurrenz zu Pokemon und Duel Masters gehen.

Des Weiteren wird die Serie erstmals nicht von Studio Gallop, sondern von Studio Bridge animiert werden.

Serienstart ist voraussichtlich April 2020.

Quelle: Jump Festa Livestream

||||| Like It 2 Find ich gut! |||||

Erste Infos zur sechsten „Yu-Gi-Oh!“ Serie

Im Rahmen der dieses Wochenende in Japan stattfindenen „Jump Festa“-Messe, wurden erste Informationen zur inzwischen sechsten „Yu-Gi-Oh!“ Serie bekanntgegeben.

Protagonist ist dieses Mal der Oberschüler Yusaku Fujiki. Bisher ist bekannt, dass er nicht gerne im Mittelpunkt steht, aber im Laufe der Handlung viele Leute durch Duelieren kennenlernen wird. Das Hauptthema der Serie ist „Einen Schritt vorwärts gehen und es ausprobieren“ und sich nicht gleich entmutigen lassen.

Des Weiteren wird wieder wie in der vierten Serie „Yu-Gi-Oh“ ZEXAL ein Virtual Reality System zum Duelieren verwendet. Aber auch Elemente aus der zweiten Serie „Yu-Gi-Oh! 5D’s“, in Form von Turboduellen mit hoverboardartigen Geräten, werden zu sehen sein.

Einen Namen hat die neue Serie noch nicht. Mehr Informationen sollen in Kürze folgen.

Quelle: YGO Organization

||||| Like It 5 Find ich gut! |||||

Cast und Staff von „Ace Attorney“-Anime veröffentlicht

AA6LogoLaut der japanischen Newsseite Oricon werden folgende Sprecher in der Anime-Adaption von „Gyakuten Saiban“ („Ace Attorney„) zu hören sein.

Yuuki Kaji (Eren in „Attack on Titan“) als Ryūichi Naruhodō (Phoenix Wright)
Aoi Yūki (Madoka in „Puella Magi Madoka Magica“) als Mayoi Ayasato (Maya Fey)
Masashi Tamaki als Reiji Mitsurugi (Miles Edgeworth)
Chie Nakamura (Sakura in „Naruto“) als Chihiro Ayasato (Mia Fey)
Masami Iwasaki (Borick in „Akame ga KILL!“) als Keisuke Itonokogiri (Dick Gumshoe)
Tooru Nara (Yūsei Nishida in „Chihayafuru“) als Masashi Yahari (Larry Butz)

Die Serie wird von A-1 Pictures produziert werden. Hauptverantwortliche sind Ayumu Watanabe („Space Brothers“, „Doraemon“) und Atsuhiro Tomioka („Pokémon XY“, „Trinity Blood“). Die Musik stammt von Kaoru Wada („Inu Yasha“, „Princess Tutu“), das Chracterdesign von Keiko Ōta („Hyakko“).

Die Serie soll im April ihre TV-Premiere feiern und auf YTV und NTV zu sehen sein. (Jeweils immer um 17:30 Uhr) Laut Informationen des Anime Panels auf der diesjährigen Jump Festa soll der Anime die Handlung der ersten beiden Spiele umfassen.

Quelle: ANN, Court-Record

||||| Like It 4 Find ich gut! |||||