Crunchyroll übernimmt Mehrheitsanteile der VIZ Media Europe Group

Seit gestern ist es nun fix.

Der Anime Streaminganbieter Crunchyroll übernimmt die Mehrheitsanteile der VIZ Media Europe Group.

Schon im September gaben beide Firmen bekannt, dass Crunchyroll der neue Hauptinvestor wird und dass die die Hitotsubashi Group (Shogakukan Inc., Shueisha Inc., Shogakukan-Shueisha Productions, Co., Ltd.)nur noch eine Minderheitsbeteiligung am Unternehmen behalten wird. 

Zur VIZ Media Europe Group gehören VIZ Media Europe, VIZ Media Switzerland (mit den Marken KAZÉ Anime, Manga, Movie, Games), AV Visionen (mit der Marke Anime on Demand) und Anime Digital Network (in Partnerschaft mit Citel, einer Tochtergesellschaft von Media-Participations).

John Easum, welcher bisher als Berater für Crunchyroll tätig war, wird die Geschäfte der neuen Crunchyroll EMEA leiten.

In dieser Position wird Easum die Ausweitung der internationalen Bemühungen von Crunchyroll steuern, einschließlich der Leitung der VIZ Media Europe Group, der Verwaltung neuer und bestehender Distributionsabkommen, sowie der Exploration und Ausweitung internationaler Events und Aktivitäten.

Für die Marken KAZÉ und Anime on Demand ergeben sich zunächst keine Änderungen.

Quelle: Kazé/Crunchyroll Newsletter

||||| Like It 3 Find ich gut! |||||

Crunchyroll und Adult Swim produzieren „Blade Runner“ Anime

Der Anime Streaming Anbieter „Crunchyroll“ und der amerikanische Zeichentricksender „Adult Swim“ gaben am Donnerstag bekannt, dass sie, in Zusammenarbeit mit Alcon Entertainment, eine Anime-Serie basierend auf „Blade Runner 2049“, der Fortsetzung des „Blade Runner“-Films von Ridley Scott aus dem Jahr 1982, produzieren werden. Die Serie mit dem Titel „Blade Runner – Black Lotus“ wird 13 Folgen haben.

Shinji Aramaki (Ultraman, Appleseed) und Kenji Kamiyama („Ultraman“, „Ghost in the Shell: Stand Alone Complex“) werden Regie führen. Shinichiro Watanabe („Cowboy Bebop“, „Samurai Champloo“) ist kreativer Produzent der Serie. Von Letzterem stammt übrigens der Anime-Kurzfilm „Blade Runner: Black Out 2022″, welcher im Vorjahr zu Promotionszwecken des neuen Spielfilms gemacht wurde.

Die Geschichte der Serie wird 2032 spielen, zwischen der Handlung der beiden Filme, und einige bekannte Charaktere enthalten.

Adult Swim wird die weltweiten Vertriebsrechte an einer englischsprachigen Version außerhalb Asiens haben und sie in den Vereinigten Staaten auf ihrem Toonami-Block ausstrahlen. Crunchyroll hingegen wird den Anime weltweit streamen.

„Blade Runner“ basiert auf dem Philip K. Dick Roman „Do Androids Dream of Electric Sheep?“  und gilt als Vater des „Cyberpunk“ Science-Fiction-Genres. Werke wie „Ghost in the Shell“ oder „Bubblegum Crisis“ zogen starke Inspiration vom dem Film. Im Herbst letzten Jahres erschien Denis Villeneuves Fortsetzung.

Quelle: ANN

||||| Like It 7 Find ich gut! |||||

Statement von Crunchyroll zum Hack

Wie gestern gemeldet, wurde die Homepage des Anime Streaming Anbieters Crunchyroll gestern Opfer eines Hackerangriff.

Das Problem wurde inzwischen behoben und Crunchyroll hat sich dazu auf seiner Homepage geäußert:

„Um 11:30 Uhr am gestrigen Samstag erhielten böswillige Individuen Zugang zu unserer Cloudflare-Konfiguration und nahmen Änderungen an dieser vor. Cloudflare sitzt als Instanz zwischen Besuchern und Crunchyroll und leitet kommende Besucher für gewöhnlich auf die Crunchyroll-Server weiter.

Die Angreifer leiteten die Besucher, welche Crunchyroll.com aufsuchen wollten, auf eine nicht auf den Crunchyroll-Servern gehostete Webseite um, um sie dort zum Download einer bösartigen Software namens »CrunchyViewer.exe« zu bringen. Diese Datei ist Malware, welche Windows-PCs direkt attackiert.

Wir schalteten unsere Seite um 14:00 Uhr aus Vorsichtsmaßnahmen ab und waren in der Lage, den Zugriff auf unseren Cloudflare-Service bis 17:00 Uhr zurückzuerlangen und die ursprüngliche Konfiguration wiederherzustellen. Der Crunchyroll-Dienst war ab 17:30 Uhr vollständig wiederhergestellt.

Wir konnten dies als einzelnen Angriff auf unsere Cloudflare-Ebene und nicht auf Crunchyroll selbst identifizieren. Das heißt, unsere Server wurden in keiner Weise kompromittiert und keine Nutzerdaten oder -informationen waren einem Risiko ausgesetzt. Wir nehmen die Sicherheit unserer Nutzer sehr ernst und werden diesen bösartigen Angriff auf unsere Nutzer mit der vollen Kraft des Gesetzes verfolgen.

Falls ihr ein Windows-Nutzer seid, der die Malware im Zeitraum von 11:30 Uhr bis 17:00 Uhr heruntergeladen hat, solltet ihr diese Schritte unternehmen, um die Malware von eurem System zu entfernen:
Wenn ihr die Datei runtergeladen, aber nicht ausgeführt habt, seid ihr von ihrem Effekt nicht betroffen.

Löscht »CrunchyViewer.exe« aus eurem System
Führt sicherheitshalber einen Scan mit Antivirus-/Anti-Malware-Software durch

Falls ihr »CrunchyViewer.exe« heruntergeladen und ausgeführt habt:

Löscht »CrunchyViewer.exe« aus eurem System
Entfernt den bösartigen »Java«-Registrierungsschlüssel (Weitere Informationen findet ihr in der Support-Datenbank von Microsoft)
Öffnet Regedit und geht zu: HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run
Löscht den Java-Schlüssel
Entfernt die bösartige Binärdatei, indem hierhin navigiert: %appdata%\Roaming
Löscht die Datei ‘svchost.exe’
Führt einen ausführlichen Scan mit eurem Antivirus-Programm durch

Wir stellen euch die obigen Schritte als Hilfestellung bei der Entfernung der .exe-Datei zur Verfügung. Wir empfehlen, Microsoft oder einen anderweitig kundigen technischen Support für Fragen spezifisch zum Windows-Betriebssystem zu kontaktieren.

Für weitere Fragen zu eurem Crunchyroll-Account kontaktiert bitte unseren Kundendienst.“

Quelle: Crunchyroll

||||| Like It 3 Find ich gut! |||||

Crunchyroll wurde gehackt

Mehrere Quellen haben inzwischen berichtet, dass die Hauptseite des Anime Streamportals Crunchyroll aktuell dazu auffordert eine seltsame Desktop App zu installieren.

Crunchyroll hat nun auf Twitter bestätigt, dass Hacker die DNS ihrer Webseite umgeleitet haben und warnen davor die App zu installieren, da diese mit ziemlicher Sicherheit Malware enthält.

Quelle: Crunchyroll

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

Neue Infos zu Ace Attorney 6

AA6LogoDie neueste Ausgabe des jap. Famitsu Magazins hat weitere Details zum kommenden sechsten Teil der Ace Attorney Reihe enthüllt.

– Ryoichis (Phoenix) Adoptivtochter Minuki (Trucy) is nun Kopf einer neuen Magiertruppe. Leider passiert während einer Vorstellung ein Unfall mit tödlichen Folgen und sie landet vor Gericht, wo Housuke (Apollo) und Kokone (Athena) sie verteidigen müssen.

– Akane Houzuki (Ema Skye) ist wieder als Inspektorin dabei und hat endlich ihren Traum erfüllt, Teil der forensischen Abteilung zu sein. Die aus dem vierten Teil der Reihe bekannten Mechaniken der Fingerabdruck und Spurenanaylse, werden um die der Videoanaylse erweitert.

Das Spiel wird am 9. Juni in Japan erscheinen, eine westliche Veröffentlichung soll bald darauf folgen.

Ein Anime, welcher die Handlung der ersten beiden Spiele wiedergibt, läuft seit letzten Samstag auf YTV. Crunchyroll bietet die Serie als Simulcast an.

Quelle: Court-Records.net

||||| Like It 2 Find ich gut! |||||

„Food Wars – Shokugeki no Soma“-Anime bekommt zweite Staffel

Shonen JumpShueishas Weekly Shonen Jump Magazin wird nächsten Montag verkünden, dass „Food Wars – Shokugeki no Soma“ eine zweite Staffel bekommen wird. Die erste Staffel wurde dieses Jahr von Mai bis September ausgestrahlt. Ein Simulcast war auf Crunchyroll  zu sehen.

Diese Serie basiert auf dem gleichnamigen Manga von Yūto Tsukuda and Shun Saeki und handelt vom 14-jährigen Sōma Yukihira, dessen Kindheitstraum es ist ein Meisterkoch wie sein Vater zu werden und diesen zu übertreffen. Die Geschichte beginnt damit, dass Sōmas Vater ihn auf der Elite-Kochschule Tōtsuki ein. Diese ist dafür berüchtigt, dass nur 10 % der Schüler den Abschluss schaffen…

Desweiteren soll am 2. Mai ein Anime Special über die Gebrüdern Aldini auf DVD erscheinen. Der Disc wird eine Special Edition des achzehnten Band des Manga beiliegen. Diese Special Edition ist allerdings nur bis 29. Februar vorbestellbar.

Quelle: ANN

||||| Like It 6 Find ich gut! |||||