„Die Monster Mädchen“ pausiert wegen Krankheit des Autors

Die Manga-Serie „Die Monster Mädchen“ wird in Japan bis auf weiteres pausieren. Das teilte der Mangaka OKAYADO selbst auf Twitter mit. Als Hintergrund gab er gesundheitliche Gründe an.

Die Monster Mädchen“ erscheinen hierzulande bei KAZÉ. Die bisherigen 13 Bände liegen auch in deutscher Sprache vor. Die dazugehörige Anime-Serie lief bei Pro7MAXX und liegt auf DVD und Blu-Ray vor.

Quelle: ANN

||||| Like It 2 Find ich gut! |||||

ProSieben MAXX Programm kommende Woche

Kommende Woche gibt es bei ProSieben MAXX wieder etliche Anime im Programm. Hier die Übersicht:

Anime Action Mo-Fr: 15:50 – 19:20 Uhr
15:50 Uhr – Naruto, Folgen 83-87
16:15 Uhr – Dragon Ball Z Kai, Folge 79-83
16:40 Uhr – Inuyasha, Folgen 50-54
17:05 Uhr – Fairy Tail (Folgen 4-8, Deutsche Erstausstrahlung)
17:35 Uhr – Naruto Shippuden, Folgen 391-395
17:55 Uhr – Super Kickers 2006, Folgen 13-17
18:25 Uhr – Detektiv Conan, Folgen 287-291
18:50 Uhr – One Piece, Folgen 626-628 (Deutsche Erstausstrahlung), Folge 457

Animenacht Freitag ab 22:45 Uhr
20:15 Uhr – Detektiv Conan – Der dunkelste Alptraum
22:25 Uhr – Blue Exorcist, Folge 13
22:55 Uhr – Sword Art Online, Folge 18
23:25 Uhr – Monster Mädchen, Folge 8
23:50 Uhr – Attack on Titan, Folge 23
00:20 Uhr – Death Note, Folge 35
00:50 Uhr – Psycho Pass, Folge 25

Wiederholungen
Animenacht: Mi ab 00:15
Detektiv Conan: Mo-Fr 15:20
Naruto Shippuden: Mo-Fr, 1430
Super Kickers 2006: Mo-Fr, 14:55

Quelle: ProSieben MAXX

||||| Like It 9 Find ich gut! |||||

ProSieben MAXX Programm kommende Woche

Kommende Woche gibt es bei ProSieben MAXX wieder etliche Anime im Programm. Hier die Übersicht:

Anime Action Mo-Fr: 15:40-19:20
15:40 Uhr – Naruto, Folgen 70-74
16:10 Uhr – Dragon Ball Z Kai, Folge 69-73
16:35 Uhr – Inuyasha, Folgen 40-44
17:00 Uhr – Magi – the Kingdom of Magic, Folgen 16-20
17:30 Uhr Naruto Shippuden, Folgen 378-382
17:55 Uhr  Detektiv Conan (zwei Folgen am Montag), Folgen 273-278
17:55 Uhr – Super Kickers 2006, Start am Dienstag, Folgen 1-4
18:25 Uhr – Detektiv Conan (ab Dienstag Einzelfoglen)
18:50 Uhr  One Piece, Folgen 612-616 (Deutsche Erstausstrahlung)

Animenacht Fr ab 20:15
20:15 Uhr – Detektiv Conan: Der Scharfschütze aus einer anderen Dimension
22:25 Uhr – Blue Exorcist, Folge 10
22:55 Uhr – Sword Art Online, Folge 15
23:20 Uhr – Monster Mädchen, Folge 5
23:50 Uhr – Attack on Titan, Folge 20
00:20 Uhr – Death Note, Folge 32
00:45 Uhr – Psycho Pass, Folge 22

Wiederholungen
Animenacht: Mi ab 01:10
Detektiv Conan: Mo-Fr, 14:50
Detektiv Conan Film: Fr, 04:20
Naruto Shippuden: Mo-Mi, Fr, 14:25

Quelle: ProSieben MAXX

||||| Like It 14 Find ich gut! |||||

TV-Programm im September bei ProSieben MAXX

ProSieben MAXX haben ihr Programm für September vorgestellt:

15:50 Dragon Ball Z Kai
16:15 Dragon Ball Super (Deutsche Erstausstrahlung)
16:40 Inuyasha
17:15 Naruto (Zwei Folgen)
18:00 Detektiv Conan (Zwei Folgen)
18:50 One Piece (Deutsche Erstausstrahlung neuer Folgen)

Die Folgen könnt ihr nach Ausstrahlung 7 Tage („Inuyasha“ und „Naruto“) oder 14 Tage („Dragon Ball“, „One Piece“ und „Detektiv Conan“ kostenlos im Stream sehen.

Animenacht bis 09. September
22:05 Death Note
22:35 Psycho Pass
23:05 Attack on Titan
23:35 Monster Mädchen
00:05 Seraph of the End
00:35 Akame Ga Kill!

Animenacht ab 15. September
22:05 Death Note (Deutsche Erstausstrahlung)
22:35 Psycho Pass (Deutsche Erstausstrahlung)
23:05 Attack on Titan (Deutsche Erstausstrahlung)
23:35 Monster Mädchen (Deutsche Erstausstrahlung)
00:05 Seraph of the End (zwei Folgen)

Die Serien der Animenacht können alle außer „Akame ga Kill“ sieben Tage kostenlos als Stream angesehen werden.

Animefilm am 29. September: 20:15 Dragon Ball Z Resurrection F

Ab 29. September startet bei ProSieben Maxx das Animefilm-Programm. Ab Oktober werden verschiedene Filme in Erstausstrahlung gezeigt. Die Titel werden später angekündigt.

Quelle: ProSieben MAXX

||||| Like It 17 Find ich gut! |||||

Die Monster Mädchen Anthologie

Name: Die Mädchen Monster Anthologie
Englischer Name:
Originaltitel: Monster Musume no Iru Nichijou
Herausgebracht: Japan: Tokuma Shoten 2015
Deutschland: KAZÉ 2017
Mangaka: Cover Ilustration: SHAKE-O
Comics:
OKAYADO, 221, coolkyousinnjya, ennorei, Tottori-saQ, kurokawa otogi, Aruse yuushi, SHIRAHA MATO, stealth kaigyou, 7010, kanemaki thomas, Kenkoucross, U-temo, jingaimodoki, SHAKE-O
Bände: 4 Bände
Preis pro Band: 6,95 €

Story
In „Die Monster Mädchen Anthologie“ finden sich eine Reihe kurzer Geschichten zu den einzelnen Monster-Mädchen, wie Rachne, Mia oder auch Manako. Alle Geschichten sind witzig. Da wird wird schon mal ein Videobeweis erbracht, wie oft Darling den Monster-Mädchen im Haus an den Busen fasst oder aber Manako soll auf Papi aufpassen, was gar nicht so leicht ist, da die ja alles ständig wieder vergisst.

Eigene Meinung
Ich denke, dass „Die Monster Mädchen Anthologie“ wirklich eher was für Fans des Manga und des Anime sind. Zwar hatte ich jetzt keine großen Vorkenntnisse von der Hauptgeschichte, aber das Lesen hat mir dennoch Spaß gemacht. Mehr Spaß macht es aber sicher, wenn man die Hintergründe und die Charaktere schon kennt.

Zeichnerisch ist die Anthologie wirklich gut. Jeder der 14 Zeichner, die eine Geschichte mit einbringen konnten, hatte seinen eigenen Stil und doch passte am Ende alles sehr gut zusammen.

Mit dem Lesen kam man zügig voran, da es sich ja nur um kurze Geschichten handelte, die meist nicht über mehr als 3 Seiten gingen.

Die Altersempfehlung liegt bei 12 Jahren und ist passend gewählt. Zwar gibt es doch einige Schauwerte zu sehen, meist wogende Brüste, aber dies war noch im Rahmen und ist nicht zu geschmacklos dargestellt worden.

Fans der „Monster Mädchen“ sollten beherzt bei der Anthologie zugreifen! Alle anderen sollten wohl erst mit dem Hauptmanga beginnen!

Die Mädchen Monster Anthologie: © 2015 OKAYADO, SHAKE-O, 221, 7010 etc., Tokuma Shoten / KAZÉ

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

KAZÉ-Veröffentlichungen im ersten Halbjahr 2017

KAZÉ hat mit dem gestrigen Newsletter die Animetitel für das erste Halbjahr 2017 angekündigt:

Februar
24. Februar – Detektiv Conan: Das Verschwinden des Conan Edogawa ~Die zwei schlimmsten Tage seines Lebens~ auf DVD und Blu-ray

März
17. März – Attack on Titan Realfilm (Teil 1) auf DVD, Blu-ray und Blu-ray Limited Edition
17. März – Detektiv Conan – Die TV Serie auf DVD
31. März – Dragonball Z Kai Boo-Saga auf DVD und Blu-ray
31. März – ONE PUNCH MAN auf DVD und Blu-ray
31. März – Wolf Girl & Black Prince auf DVD und Blu-ray

April
7. April – ONE PIECE GOLD auf DVD, Blu-ray und Limited Edition
28. April – Kantai Collection – KanColle auf DVD und Blu-ray
28. April – Project Itoh – The Empire of Corpses in einer Collector’s Edition mit Bluray+DVD

Mai
12. Mai – Code Geass: Akito the Exiled OVA 3+4 auf DVD und Blu-ray
12. Mai – Heimliche Blicke auf DVD und Blu-ray
12. Mai – Terraformars auf DVD und Blu-ray
26. Mai – Parasyte 2
26. Mai – Triage X auf DVD und Blu-ray

Juni
16. Juni – Die Monster Mädchen auf DVD und Blu-ray
30. Juni – Accel World auf DVD und Blu-ray

Quelle: KAZÉ Newsletter

||||| Like It 5 Find ich gut! |||||

Erste Titelankündigungen bei KAZÉ Sommerprogramm 2017

KAZE_LogoKAZÉ hat heute die ersten Mangatitel für das Sommerprogramm 2017 angekündigt:

  • Is it Wrong to Try to Pick Up Girls in a Dungeon? (OT: „Dungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatteiru Darō ka“) von Kunieda und Fujino Oomori – 6+ Bände ab 7. September
  • Beyond Evil von Miura und Ogino – 4 Bände ab 2. März
  • Die Monster Mädchen Anthologie von über einhundert Autoren – 4 Bände ab 1. Juni

Quelle: KAZÉ Newsletter

||||| Like It 4 Find ich gut! |||||

Die Monster Mädchen

Name: Die Monster Mädchen
Englischer Name: Everyday Life with Monster Girls
Originaltitel: Monster Musume no Iru Nichijo
Herausgebracht: Japan: Tokuma Shoten 2012
Deutschland: KAZÉ 2015
Mangaka: Okayado
Bände: 14 Bände, wird fortgesetzt
Preis pro Band: 6,95 €

Die Monster Mädchen Band 1Story
Der Teenager Kimihito hat es wirklich nicht leicht. Seit der Staat das Gesetz für den Inter-Arten-Austausch verabschiedet hat, hat sich bei Kimihito so einiges verändert. Denn ihm wurde für den Austausch ein sexy Schlangenmädchen zugewiesen, dass auch noch auf ihn steht. Leider ist gesetzlich festgelegt, dass zwischen den Menschen und den Mischwesen keine sexuelle Beziehung entstehen darf.

Und diese Regel einzuhalten ist extrem schwierig. Denn die sexy Schlangenlady Lamia hat viele Reize, die sie auch zeigt. Zudem ist sie zu 70 % Schlange und nur die restlichen 30 % sind menschlich, weswegen Sie eher ein wechselwarmes Wesen ist. Sie will sich ständig bei Kimihito wärmen und kuschelt sich an ihn. Wobei sie ihn eher mit ihrem Schlangenschwanz umschlingt und ihn dabei fast erwürgt. Er muss sich freikämpfen, packt sie an ihrem Schwanz. Er hat herausgefunden, dass es eine ihrer Schwachstellen sein könnte und sie dazu bringen könnte ihn los zu lassen. Schwachstelle ist soweit richtig, denn durch das Packen ihrer Schwanzspitze verpasst Kimihito ihr einen ordentlichen morgendlichen Orgasmus.

Er lässt ihr ein heißes Bad in seiner für sie umgebauten, nun riesigen Badewanne, ein. So würde sie sich aufwärmen können und er hätte erstmal Ruhe. Doch auch hier wird er gleich wieder von Mia in die Wanne gezogen. Er entkommt ihrer Schlinge und macht erstmal Frühstück.

Die Monster Mädchen Band 2Doch im Wohnzimmer wartet dann die nächste Überraschung. Dort sitzt seine Koordinatorin für das Inter-Arten-Austauschprogramm und möchte prüfen, ob in diesem Haushalt alles richtig abläuft. Kimihito hat es wirklich nicht leicht. Und als wenn das alles nicht schon genug wäre, scheinen noch mehr angedrehte Wesen Platz in einem Leben einzunehmen.

Eigene Meinung
„Monster Mädchen“ ist ein sehr freizügiger Manga. Zwar ist er sehr lustig geschrieben, aber bezüglich der Zeichnungen wäre er schon eher was für die männlichen Leser. Mir war hier eindeutig zu viel nackte Brust usw. zu sehen. Der Manga ist eine gute Mischung aus Comedy, Fantasy und Erotik. Zudem beinhaltet er einige Farbseiten, was ein ganz netter Bonus ist.

© AyaSan

Monster Musume no Iru Nichijo: © 2012 Okayado, Tokuma Shoten/KAZÉ

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

„Die Monster Mädchen“ erhält eine TV-Serie

Die Monster Mädchen Band 1Der siebte Band der Serie „Die Monster Mädchen“ (OT: „Monster Musume„) von Okayado kündigt an, dass eine TV-Anime-Adaption grünes Licht erhalten hat. Die Serie soll bereits im Juli ihre Premiere feiern!

Okayado veröffentlicht die Serie seit 2012 im monatlichen Comic Ryū von Tokuma Shoten. Seit Dezember 2014 erscheint die Manga-Serie hierzulande bei KAZÉ. Band 2 ist letzte Woche bei uns erschienen.

Quelle: ANN

||||| Like It 7 Find ich gut! |||||