Sängerin Konomi Suzuki besucht die AnimagiC 2020

Das Live-Programm der AnimagiC 2020 bekommt weiter Zuwachs:

J-Pop-Sängerin Konomi Suzuki kommt nach Deutschland und wird auf der Anime-Convention im Mannheimer Rosengarten bereits zum vierten Mal performen.

In Fankreisen bekannt wurde Suzuki durch Ihre Liedbeiträge zu Serien wie „Dusk Maiden of Amnesia“, „Re:ZERO – Starting Life in Another World“ und „No Game No Life Zero“ bekannt.

Konomi Suzuki bietet auch eine Signierstunde für Fans an.

Die diesjährige AnimagiC findet vom 31. Juli bis 2. August 2020 im Mannheimer Rosengarten statt.

Quelle: Pressemitteilung

||||| Like It 1 Find ich gut! |||||

Japanische Ehrengäste auf der AnimagiC 2019

Die AnimagiC hat in den letzten Wochen zahlreiche japanische Ehrengäste angekündigt. Hier eine kleine Übersicht:

  • Kazuya Kita – Animation Producer von „Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai“
  • Soichi Masui – Regisseur von „Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai“
  • Shuko Yokoyama – Produzentin von „Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai“
  • Taichi Ishidate – „Violet Evergarden“-Regisseur
  • Yui Ishikawa – Die Stimme von „Violet Evergarden“
  • Takaharu Ozaki – Regisseur von „Goblin Slayer!“
  • Kumo Kagyu – Autor von „Goblin Slayer!“
  • Kousuke Kurose – Mangaka von „Goblin Slayer!
  • Tsunaki Yoshikawa – Animationsproduzent von „Goblin Slayer!“
  • Tatsuya Kato – Komponist von u.a. Soundtracks von „Free!“, „Food Wars! Shokugeki no Soma“, „Love Live! Sunshine!!“ und „Demon King Daimao“
  • Shinichiro Hatta – Produzent von Free! -Dive to the Future-
  • Kugane Maruyama – Autor von u.a. „Overlord“

Musicacts:

  • Aira Yuki – „Violet Evergarden“-Konzert
  • TRUE – „Violet Evergarden“-Konzert
  • Konomi Suzuki – Anisong-Star mit Liveband
  • Sängerin und Songwriterin Anly –  Europapremiere mit zwei Konzerten

Quelle: AnimagiC

  •  
||||| Like It 2 Find ich gut! |||||