„Mewtu kehrt zurück“ erhält Manga-Adaption

Der Shogakukan-Verlag hat in Japan bekanntgegeben, dass das TV-Special „Pokémon – Mewtu kehrt zurück“ eine Manga-Adaption im „Coro Coro Comics“-Magazin des Verlags erhalten wird. Das erste kapitel soll dort bereits Ende Juni erscheinen. Umsetzen wird die Serie der Mangaka Machito Gomi, der auch die Manga-Adaption des für Juli angekündigten Pokémon-Kinofilms „Mew Two no Gyakushū Evolution“ („Mewtu schlägt zurück Evolution“) zeichnet.

„Mewtu kehrt zurück“ ist die Fortsetzung des ersten Pokémon-Kinofilms „Pokémon – Der Film: Mewtu gegen Mew“, der 2000 in den deutschen Kinos lief. Die Fortsetzung lief in Japan als TV-Special und wurde hierzulande nur auf Video-Kassette und später auf DVD veröffentlicht.

Quelle: ANN

||||| Like It 6 Find ich gut! |||||

Endlich die ersten „Pokémon“-Filme in HD bei „polyband anime“!

Seit über drei Jahren können die deutschen Fans nur neidisch auf die HD-remasterten Bluray-Releases der ersten drei „Pokémon“-Kinofilme schielen, die in Amerika und einigen anderen Ländern erschienen sind. Selbst die aufs 4:3-Format gestutzten DVD-Releases der besagten Filme sind in Deutschland schon seit Ewigkeiten vergriffen. Nun nimmt sich das brandneue Sublabel „polyband anime“ endlich diesen Missständen an und beschert darüber hinaus sogar dem bislang noch komplett unveröffentlichten 8. Film sein wohlverdientes DVD- und Bluray-Release. Der Film war seinerzeit nur in stark geschnittener Fassung auf RTL2 zu sehen und kann lediglich kostenpflichtig auf Amazon Prime gestreamt werden. Des Weiteren erscheint unter dem Titel „Verbünde dich mit Pikachu!“ eine DVD/BD mit 5 ausgewählten Folgen aus der „Sonne & Mond“-TV-Serie. Alle 5 Ankündigungen werden sowohl auf DVD als auch auf BD erscheinen.

Hier die Erscheinungsdaten im Überblick:

  • 26. April: Pokémon – Verbünde dich mit Pikachu!
  • 31. Mai: Pokémon – Der Film: Mewtu gegen Mew
  • 30. August: Pokémon 2 – Die Macht des Einzelnen
  • 25. Oktober: Pokémon 3 – Im Bann der Icognito
  • 29. November: Pokémon 8 – Lucario und das Geheimnis von Mew

Quelle: Polyband

 

||||| Like It 12 Find ich gut! |||||

Neue „Shin Chan“-Folgen“ und mehr bei „polyband anime“!

Nachdem sich polyband unter Anime-Fans bereits Anfang der 2000er mit der Veröffentlichung der „Dragon Ball“-, „Dragon Ball Z“- und „Dragon Ball GT“-Filme und -Specials auf DVD, VHS und sogar im Kino einen Namen gemacht hat und jüngst mit „Soul Eater“, „D.Gray-Man“ und „Pokémon – Der Film: Du bist dran!“ sehr gute Ergebnisse verzeichnen konnte, plant der Publisher nun seine Anime-Sparte weiter auszubauen. Unter dem Label „polyband anime“ werden künftig alle Anime-Produktionen und auch animeaffine Titel veröffentlicht.

Den Start macht am 8. März 2019 das erste Volume der bekannten „MEGALO BOX“-Reihe aus Japan, die kürzlich für die Chrunchyroll Anime Awards 2018 in gleich drei Kategorien nominiert wurde – Best Animation, Best Character Design und Best Ending Sequence.

Am 29. März folgt dann der 21. Pokémon Film „Pokémon – Die Macht in uns“ auf DVD und Bluray.

Last but not least lässt Polyband ab dem 26. April 2019 so richtig die Backen knacken: Nach all den Jahren wird es nämlich endlich neue Folgen von „Shin Chan“ auf DVD geben! So wie es aussieht, wird jede der 4 Volumes 6-7 Folgen enthalten, die wie gewohnt aus jeweils 3 Mini-Episoden bestehen. Bei den insgesamt 26 Folgen handelt es sich nach japanischer Zählung um Episode 689-714. Des Weiteren ist bereits bekannt, dass sich die neuen Folgen stärker an der japanischen Fassung orientieren werden, d. h. die Charaktere werden mit ihren japanischen Namen angesprochen und es wird sogar die japanische Tonspur enthalten sein. Um diesen Neustart zu markieren, wurde allerdings leider auch ein komplett neuer Cast aus Synchronsprechern zusammengestellt.

Die 130 von mittlerweile über 1000 Folgen des kultigen Frechdachses „Shin Chan“, die seinerzeit auf RTL 2 zu sehen waren und aktuell auf Watchbox gestreamt werden können, basieren allesamt auf der US-Fassung, was sich u. a. darin bemerkbar macht, dass die ersten 57 Folgen komplett übersprungen und Folge 58 bis 342 mit viel Mut zur Lücke (etliche Mini-Episoden wurden weggelassen) in völlig willkürlicher Reihenfolge angeordnet wurden, was zu erheblichen Kontinuitätsfehlern führt, wie z. B. dass Mitsy abwechselnd schwanger, nicht schwanger oder bereits zweifache Mutter ist.

Quelle: Polyband

||||| Like It 7 Find ich gut! |||||

„Pokémon – Der Film: Die Macht in uns“ auf Super RTL!!

Auf alle „Pokémon“-Fans wartet dieses Jahr ein ganz besonderes (Vor-)Weihnachtsgeschenk, denn am Sonntag, den 23. Dezember zeigt Super RTL von 08:00 Uhr – 09:35 Uhr den brandneuen 21. Film „Die Macht in uns“ zum ersten Mal im deutschen Fernsehen!! Wer nicht ganz so früh aufstehen möchte, kann sich den Film auch alternativ von 09:00 Uhr – 10:35 Uhr auf dem Sender TOGGO plus ansehen.

Quelle: TV Wunschliste

Übrigens ist es noch bis zum 30. November möglich, ein Pikachu mit Ashs Mütze auf eure Ausgabe von „Pokémon Ultrasonne & Ultramond“ herunterzuladen. Hier eine Übersicht der benötigten Passwörter:

Pikachu mit Ashs Kappe aus der Hoenn-Region: LETSGOPIKACHU06
Pikachu mit Ashs Kappe aus der Sinnoh-Region: LETSGOPIKACHU09
Pikachu mit Ashs Kappe aus der Einall-Region: 13LETSGOPIKACHU
Pikachu mit Ashs Kappe aus der Kalos-Region: LETS17GOPIKACHU
Pikachu mit Ashs Kappe aus der Alola-Region: LETSGO19PIKACHU

Quelle: https://www.pokemon.com/de/pokemon-news/schnapp-dir-pikachu-die-ashs-kappen-tragen/

||||| Like It 7 Find ich gut! |||||

Unsho Ishizuka ist tot

Der bekannte jap. Synchronsprecher Unsho Ishizuka ist tot.

Laut seiner Agentur „Aoni Productions“ verstarb er bereits am 13. August nach einer langwierigen Speiseröhrenkrebs-Erkrankung. Seine engen Verwandten und Freunde haben bereits in einer privaten Trauerfeier und Beerdigung von ihm Abschied genommen.

Ishizuka bekannteste Rollen waren die von Jet Black in „Cowboy Bebop“, Inspektor Nakamori in „Detektiv Conan“ und Professor Eich in „Pokémon“. Sein Debüt gab er 1984 als Erzähler im Mecha Anime „Ginat Gorg“. Er war ebenfalls in japanischen Synchronisationen westlicher Filme aktiv. Hier waren seine bekanntesten Rollen die von Liam Neeson und Laurence Fishburne.

Quelle: ANN

||||| Like It 2 Find ich gut! |||||

„Pokémon Sonne & Mond“-Folge gebannt

Gestern Abend wäre in den USA die „Pokémon Sonne & Mond“-Folge 64 „Satoshi to Nagetsukesaru! Yūjō no Touchdown!!“ („Ash und Quartermak! Ein Touchdown der Freundschaft!!“) ausgestrahlt worden, in der sich Ash als Quartermak verkleidet und sich dafür sein Gesicht schwarz anmalen lässt. Disney XD hat die Episode folglich nicht ausgestrahlt, da sich Schwarze davon angegriffen fühlen könnten. Das ist übrigens nicht weit hergeholt, da die Proteste der schwarzen Frau Carole B. Weatherford einst dazu geführt haben, dass Rossana von schwarz zu lila umgefärbt werden musste und gleich vier Folgen außerhalb Japans gebannt wurden, in denen Rossana vorkommt, eine davon wurde in Amerika und Deutschland gar nicht erst ausgestrahlt.

Disney XD hat erst vor einigen Monaten das extrem erfolgreiche „Roseanne“-Serien-Revival abgesetzt, weil die Hauptdarstellerin Roseanne Barr die dunkelhäutige, ehemalige Beraterin von Barack Obama, Valerie Jarrett, mit einem Affen verglichen hat.

Da die deutsche Fassung des „Pokémon“-Animes auf der amerikanischen basiert, wurde die Folge auch hierzulande übersprungen und ist somit international gebannt. Sie wäre in Deutschland sonst am 28. Juli auf Nickelodeon gezeigt worden.

Quelle: Dogasu’s Backpack

||||| Like It 2 Find ich gut! |||||

„Pokémon“ 4. Sonderfolge zur Mega-Entwicklung endlich auf Deutsch!

Zum XY-Story-Arc der „Pokémon“-Anime-TV-Serie wurden vier Sonderfolgen über die Abenteuer von Alain und Michaela produziert, die in Japan gelegentlich an Stelle einer regulären XY-Folge ausgestrahlt wurden. Nachdem die erste davon am 01.12.2014 auf ProSieben MAXX ausgestrahlt wurde, mussten sich die deutschen Fans sehr lange in Geduld üben. Erst seit April 2018 werden die drei restlichen Sonderfolgen nach und nach auf der „Pokémon TV“-App und der offiziellen „Pokémon“-Website gestreamt, aktuell kann man sich nun auch die 4. und letzte Sonderfolge „Mega-Entwicklung – Sonderfolge IV“ erstmalig in deutscher Synchronisation ansehen. Besser spät als nie.

Quelle: Pokémon TV

||||| Like It 3 Find ich gut! |||||

„Pokémon“ 3. Sonderfolge zur Mega-Entwicklung endlich auf Deutsch!

(c) The Pokémon Company International

Zum XY-Story-Arc der „Pokémon“-Anime-TV-Serie wurden vier Sonderfolgen über die Abenteuer von Alain und Michaela produziert, die in Japan gelegentlich an Stelle einer regulären XY-Folge ausgestrahlt wurden. Nachdem die erste davon am 01.12.2014 auf ProSieben MAXX ausgestrahlt wurde und die zweite letzten Monat auf der „Pokémon TV“-App und der offiziellen „Pokémon“-Website gestreamt werden konnte, kann man sich nun auch die 3. Sonderfolge „Mega-Entwicklung – Sonderfolge III“ erstmalig in deutscher Synchronisation ansehen. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass es dann nächsten Monat dort endlich auch die vierte und letzte Sonderfolge erstmals auf Deutsch zu bestaunen gibt.

Quelle: Pokémon TV

||||| Like It 2 Find ich gut! |||||

„Pokémon“ 2. Sonderfolge zur Mega-Entwicklung endlich auf Deutsch!

(c) The Pokémon Company International

Zum XY-Story-Arc der „Pokémon“-Anime-TV-Serie wurden vier Sonderfolgen über die Abenteuer von Alain und Michaela produziert, die in Japan gelegentlich an Stelle einer regulären XY-Folge ausgestrahlt wurden. Bislang wurde nur die erste davon am 01.12.2014 auf ProSieben MAXX ausgestrahlt. Die restlichen 3 Sonderfolgen wurden nie auf Deutsch veröffentlicht – bis jetzt! Denn auf der „Pokémon TV“-App und der offiziellen „Pokémon“-Website kann man sich nun die 2. Sonderfolge „Mega-Entwicklung – Sonderfolge II“ erstmalig in deutscher Synchronisation ansehen. Der Plural in der Überschrift – „Sonderfolgen zur Mega-Entwicklung“ – lässt womöglich darauf hoffen, dass dort in den kommenden Wochen auch die restlichen beiden Sonderfolgen nach all den Jahren endlich noch auf Deutsch veröffentlicht werden.

Quelle: Pokémon TV

||||| Like It 4 Find ich gut! |||||
1 2 3 5