Secret Contract

Name: Secret Contract
Englischer Name:
Originaltitel: Mitsuyaku
Herausgebracht: Japan: Tokuma Shoten 2006
Deutschland: Carlsen 2009
Mangaka: Story: Shinobu Gotoh
Zeichnungen: Kae Maruya
Bände: Einzelband
Preis pro Band: 5,95 €

Secret ContractStory:
Der junge Geschäftsmann und Händler Yuichi hat seit einiger Alpträume und jedes Mal flüstert ihm eine Stimme zu, dass „er ihn haben will“. Yuichi beginnt immer mehr unter den seltsamen Visionen zu leiden, doch findet er keine Lösung. Selbst als sein Kindheitsfreund und Liebhaber Iori ihn besucht und auf seine Art und Weise abzulenken versucht, vermag Yuichi es nicht seine Alpträume zu verdrängen. Ein Besuch bei seinem Onkel und Autoren Kyusai bringt eher noch mehr Unklarheiten. Der Schriftsteller scheint mehr zu wissen, ergeht sich jedoch in Andeutungen und schenkt Yuichi stattdessen einen Zitronenkuchen, da er selbst keine Süßigkeiten mag.

Am selben Abend taucht Iori bei Yuichi auf und verkündet seinem Liebhaber, dass er am nächsten Tag heiraten wird, da er an einem Omiai (Heiratsvermittlung) teilgenommen hat und ihm eine passende Braut vermittelt wurde. Yuichi ist zwar weniger begeistert, weiß jedoch, dass Ioris Familie nah am bankrott steht und eine Heirat in die wohlhabende Familie Yonekura den Clan Ioris retten könnte. Nach einer leidenschaftlichen Nacht probieren beiden den Zitronenkuchen mit fatalen Folgen. Yuichi erstickt beinahe an einem Bissen und kann nur mit Müh und Not von Iori gerettet werden. Zudem wird immer deutlicher, dass Iori durch die Zusammenkunft der Beiden schwächer und kränklicher wird. Yuichi wird schnell klar, dass all diese Vorfälle in Kombination mit seinen Alpträumen nichts Gutes verheißen können.

Als Tags darauf Iori bei der Hochzeitszeremonie zusammenbricht, nimmt Ioris Schwester Yuichi beiseite und erzählt ihm was passiert ist. Yuichi kommt ein schrecklicher Verdacht und erneut sucht er seinen Onkel Kyusai auf, der ihm berichtet, wer er genau ist und was es mit seiner Familie auf sich hat. Denn Yuichi umgibt ein dunkles Geheimnis, dass nicht nur den jungen Mann involviert ist, sondern unweigerlich auch Iori, der sich schon in die Fänge Yuichis begeben hat, als die beiden Kinder waren- er ernährt sich von der Lebensenergie einer besonderen Person und in diesem Fall hat der Jäger sein Opfer schon vor langer Zeit gefunden. Entsetzt und Hals über Kopf beschließt Yuichi Iori zu verlassen, um ihn nicht irgendwann zu töten…

Haben Iori und Yuichi überhaupt eine Chance? Was hat es mit Yuichis Familie auf sich und wer ist Kyusai wirklich?

Eigene Meinung:
„Secret Contract“ ist eine mysteriöse, düster erscheinende Geschichte von Shinobu Gotoh, die ein wenig an die typischen Vampirgeschichten erinnert und spielt im Japan der Nachkriegszeit. Die Grundidee ist sehr interessant, wird jedoch zu kurz abgehandelt, da zwar etliches angesprochen wird, doch nicht alle aufgeworfenen Fragen beantwortet werden. Das ist sehr schade, da der Manga damit einiges an Potential verschenkt. Besonders die Hintergründe der Familie Yuichis hätten vertieft werden können und die aufgeworfenen Probleme zwischen Iori und Yuichi besser beleuchtet. Somit ist die Geschichte durchaus interessant und ungewöhnlich, doch ein wenig zu umfangreich für einen Einzelband. Zudem sei an dieser Stelle gesagt, dass man in „Secret Contract“ auch einige Andeutungen auf ein Yuri-Pärchen hat.

Die Zeichnungen Kae Maruyas sind wir gewohnt sehr schön und filigran anzusehen. Sie hat einen sehr gefälligen Zeichenstil und dieser dürfte Fans des Boys Love Genres durchaus zusagen. Zudem befinden sich durchaus einige etwas deutliche Szenen in dem Band, die das Herz der Yaoi-Fans höher schlagen lassen,

Insgesamt ein schöner Einzelband, der zwar einige Schwächen in der Geschichte aufweist, jedoch dank der wundervollen Zeichnungen durchaus empfehlenswert ist. Wer Kae Maruya mag, ebenso schöne Bishonen und eine ungewöhnliche Boys Love Story, dem sei „Secret Contract“ auf jeden Fall empfohlen.

© Koriko

Secret Contract: © 2006 Kae Maruya/ Shinobu Gotoh, Tokuma Shoten Publishing Co., Ltd./ Carlsen

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

Schreibe einen Kommentar