Squib Feeling Blue

Name: Squib Feeling Blue
Englischer Name: Short-Tempered Melancholic and Other Stories
Originaltitel: Kashaku-Dama No Yuutsu
Herausgebracht: Japan: Shueisha 1996
Deutschland: EMA 2003
Mangaka: Arina Tanemura
Bände: Einzelband
Preis pro Band: 5,00 €

Squib Feeling Blue„Squib feeling Blue“ besteht aus 4 Kurzgeschichten:
– Squib feeling Blue
– This Love’s non-Fiction
– Romance heronie in the rainy afternoons
– Second Love

Squib feeling Blue
Kajika ist die Enkelin des Oberhauptes des Kunoichi Ninja Clubs. Sie muss ihre Identität geheim halten um sich nicht in Gefahr zu bringen. Viele andere Ninja Clubs wollen die Geheimwaffe stehlen. Sie hat die Aufgabe diese zu verteidigen. Doch sie ist ein ganz normaler Teenager und hat Probleme in der Liebe, da sich zwei Jungen um sie streiten. Wer sie bekommt, wird in einem Duell entschieden.

This Love’s non-Fiction
Yuri hat schon lange einen Brieffreund. Die beiden wollen sich nun treffen. Dort beginnt das Problem. Yuri hatte nämlich vor langer Zeit Ryo ein Foto von ihrer Freundin Karin geschickt. Nun muss Karin zu dem Treffen der beiden.

Romance heronie in the rainy afternoons
Es regnete und Minori hatte ihren Regenschirm vergessen. Takato sprach sie an und ließ sie unter seinen Schirm. Damit beginnt die ganze Geschichte. Minori verliebt sich in ihn. Um ihm näher zu sein, nimmt sie ab dem Tag keinen Schirm mehr mit und hofft dass sie ihn trifft. Minori erzählt ihren Freunden von ihm. Diese sagen ihr, dass er ein Frauenhasser ist und sie besser aufgeben sollte. Aber es steckt noch mehr dahinter…

Second Love
Diese Kurzstory ist Arina Tanemuras Debüt.
Mana wird seit geraumer Zeit von einem Jungen genervt, Shigenobu. Sie ist aber unglücklich in den Freund ihrer besten Freundin Yumi verliebt. Beide Mädchen sind in der gleichen Klasse und so sieht Mana die beiden immer.

Eigene Meinung
„Squib Feeling Blue“ ist ein Sammelband von 4 schönen Kurzgeschichten. Jede davon verzaubert auf ihre Weise. Zwar ist Arinas Zeichenstil zu dieser Zeit noch nicht so gut, wie bei ihren momentanen Werken, doch er kann sich trotzdem sehen lassen. Die Geschichten sind alle spannend und total romantisch. Jeder der schon Arinas andere Werke gut fand, wird auch diesen Sammelband lieben.

Squib feeling blue: © 1998 Arina Tanemura, Shueisha / EMA

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

Schreibe einen Kommentar