Pokémon Schwarz und Weiß

Name: Pokémon Schwarz und Weiß
Englischer Name: Pokémon Black and White
Originaltitel: Pocket Monsters Special -Black and White-
Herausgebracht: Japan: Shogakukan 1997
Deutschland: Planet Manga 2013
Mangaka: Story: Hidenori Kusaka
Zeichnungen: Satoshi Yamamoto
Bände: 9 Bände
Preis pro Band: 2,99 € (Band 1)
5,99 € (Band 2-4)
6,99 € (ab Band 5)

Pokémon Schwarz und Weiss Band 1Story
In der Kleinstadt Avenitia hat die Professorin Esche ein Pokémon-Labor. Um Daten über die Pokémon zu sammeln wurden drei Jugendliche ausgewählt. Schwarz, Bell und Cheren sollen je ein Pokémon und einen Pokédex erhalten und auf die Reise gehen. Doch der Plan geht nicht auf.

Versehentlich werden die drei Pokédexe und die Pokémon Floink, Ottaro und Serpifeu Schwarz zugestellt. Als er sie aus den Pokébällen holt, fangen die drei an zu streiten und zu kämpfen, wodurch zwei Pokédexe nass werden und kaputt gehen. Ottaro und Serpifeu finden trotzdem den Weg zu ihren neuen Pokémon-Trainern. Doch die Reise für Bell und Cheren kann nicht starten, bis die Pokédexe nicht repariert sind.

Schwarz hat schon bevor er das Feuerferkel-Pokémon Floink erhält zwei Pokémon: das Traumfresser-Pokémon Somniam (Level 30) und das Kühnheits-Pokémon Washakwil (Level 54!). Er träumt davon eines Tages Champion der Pokémon-Liga zu werden. Doch bevor dieser Traum wahr werden kann, beginnt eine lange Reise. Als erstes steht erst einmal ein Kampf gegen einen anderen Pokémon-Trainer an. Und der erste Gegner ist nicht weit entfernt…

Pokémon Schwarz und Weiss Band 2Eigene Meinung
Mit „Pokémon Schwarz und Weiß“ startet nach vielen Jahren wieder ein „Pokémon“-Manga in Deutschland. In Japan läuft die Serie „Pocket Monsters Special“ bereits seit 1997 bei Shogakukan und umfasst derzeit 52 Bände (Stand Januar 2016). Panini hat die Bände ab Band 43 lizenziert und veröffentlicht sie unter dem Titel „Pokémon Schwarz und Weiß“. Die früheren Bände der Serien beinhalten andere Arcs des „Pokémon“-Universums. Zeichnerisch wurde die Serie ordentlich, wenn auch recht einfach, umgesetzt. Die Geschichte wird sehr verständlich erzählt, so dass auch Neueinsteiger und Kinder leicht in die „Pokémon“-Welt einsteigen können.

Band 1 der Serie umfasst nur 132 Seiten und ist daher schon zu einem Preis von 2,99 € im Handel erhältlich. Wer sich unsicher ist, kann in die Serie reinschnuppern ohne gleich ein schlechtes Gewissen zubekommen. Rundum ein Muss für alle „Pokémon“-Fans, besonders für Spieler von „Pokémon Schwarz“ oder „Weiß“.

Pokémon Schwarz und Weiß: © 1997 Hidenori Kusaka, Satoshi Yamamoto, Shogakukan / Planet Manga

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||